Wie man das iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzt

Was Sie über die Wiederherstellung Ihres iPad wissen müssen

Wenn Sie Ihr iPad oder iPhone aktualisieren, kann es vorkommen, dass Ihr Gerät nicht mehr reagiert, egal welche Tasten Sie drücken. Da nichts zu funktionieren scheint, tut es weh, dass Sie nichts tun können. Der iPad Reparaturmodus kann genau das Richtige sein, um mit einem nicht reagierenden iPad umzugehen. Was ist der iPad-Wiederherstellungsmodus?? So versetzen Sie Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus? Wie man das iPad aus dem Wiederherstellungsmodus holt? Dieser Artikel gibt Ihnen einige nützliche Tipps und Tricks.

Sie können lernen, wie Sie Ihr iPad effektiv in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Diese Methode gilt auch für andere iOS-Geräte, so dass Sie das iPhone 12/11 / XS / XR / X / 8/7 / 6s Plus auf die gleiche Weise in den Wiederherstellungsmodus versetzen können.

Wie man das iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzt (iPad Pro / Air / mini)

Schritt 1 Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes haben.

Schritt 2 Schließen Sie das iPad mit einem Kabel an den Computer an, und iTunes erkennt das Gerät.

Schritt 3 Erzwingen Sie einen Neustart des iPad, indem Sie die Tasten Sleep/Wake und Home drücken. Die Sleep/Wake-Taste auf deinem iPad befindet sich in der oberen rechten Ecke. Sie müssen also diese Taste für den Ruhe-/Weckmodus“ zusammen mit der Home-Taste in der Mitte unten drücken, während das iPad mit dem Computer verbunden bleibt. Lassen Sie die Taste nicht los und halten Sie sie so lange gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsbildschirm sehen, wie in den Abbildungen gezeigt.

ipad, werkseinstellungen

Schritt 4 Auf dem Computer erhalten Sie eine Meldung von iTunes, die Sie auffordert, „Wiederherstellen“ oder „Aktualisieren“ zu wählen. Sie haben es also geschafft, Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Es bleibt Ihnen überlassen, welchen Befehl Sie ausführen möchten.

Wiederherstellung eines iPad über iTunes

Um sicherzustellen, dass alle persönlichen Daten gespeichert werden, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Sie brauchen also ein Backup. Sie sollte bereits auf Ihrem Computer gespeichert sein. Wenn sie vorhanden ist, wird der Wiederherstellungsprozess selbst nicht lange dauern.

Falls der Benutzer noch keine Sicherungskopie erstellt hat, kann er diese zum Wiederherstellungsprozess selbst hinzufügen. Es ist jedoch ratsam, regelmäßig Sicherungskopien zu erstellen und diese an einem sicheren Ort aufzubewahren.

ipad, werkseinstellungen

Die Wiederherstellung des iPad mit iTunes ist auch eine gute Lösung, wenn sich das Tablet nicht einschalten lässt und der Benutzer nicht auf die Einstellungen zugreifen kann. Sie können Ihr Gerät nicht auf andere Weise wiederherstellen.

Sie benötigen einen Computer und iTunes selbst, um loszulegen. Diese kann auf dem PC oder Laptop jedes Betriebssystems installiert werden. Daher müssen Sie Windows oder macOS verwenden, um Ihr Tablet wiederherzustellen.

Der Benutzer muss nur die neueste Version von iTunes von der offiziellen Website herunterladen oder das Programm vor der Wiederherstellung aktualisieren.

Sobald die Software auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie direkt mit der Wiederherstellung fortfahren. Befolgen Sie die Reihenfolge der Schritte:

  • Verbinden Sie das Tablet mit dem Computer.
  • Starten Sie die iTunes-Software auf Ihrem Computer.
  • Gehen Sie zu „Gerät“. Klicken Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke.
  • Es werden mehrere Befehle angezeigt, mit denen Sie Ihr Gerät sichern oder wiederherstellen können.
  • Wenn auf dem Computer keine Sicherungskopien vorhanden sind, können diese erstellt werden. Es sollte jedoch bedacht werden, dass ein beschädigtes System diese Maßnahme möglicherweise nicht zulässt. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass der Benutzer regelmäßig Sicherungskopien des Geräts anfertigt und diese an einem sicheren Ort aufbewahrt. Zum Beispiel sollte der Befehl „Dieser Computer“ angekreuzt werden. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Siehe auch  Anschließen des iPad pro an einen Monitor

Sobald ein Backup auf dem Computer erstellt wurde, kann der Benutzer direkt mit der Wiederherstellung seiner Daten fortfahren. Dazu muss man im gleichen Fenster die Funktion „Wiederherstellen von einer Kopie“ wählen. Wählen Sie dann die gewünschte Sicherung aus und folgen Sie den Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Diese Anweisungen ermöglichen nicht immer eine vollständige Wiederherstellung des Geräts mit allen Daten, insbesondere wenn vor der eigentlichen Wiederherstellung ein Backup erstellt wurde. Aber der Benutzer kann sein Tablet jederzeit auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

iPad aus einer Sicherung wiederherstellen

Beim Wiederherstellen der Werkseinstellungen werden alle Daten und Einstellungen auf Ihrem iPad gelöscht. Wenn Sie dies versehentlich tun, sollten Sie sich auf die folgenden Lösungen konzentrieren.

iPad aus iCloud-Sicherung wiederherstellen

Nachdem Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, können Sie Dateien aus dem iCloud-Backup (siehe oben) direkt wiederherstellen, aber auf diese Weise finden Sie alle Daten in einem Rutsch wieder.

Hier ist eine weitere Möglichkeit, iPad-Dateien aus iCloud-Backups selektiv wiederherzustellen.

Hierfür benötigen Sie eine professionelle iPad Datenrettung.

  • Wiederherstellen von iPad-Dateien aus einer iTunes-Sicherung.
  • iPad-Daten aus der iCloud-Sicherung abrufen.
  • Datenwiederherstellung, einschließlich gelöschter Dateien vom iPad direkt ohne Backup.
  • Kompatibel mit iPad Pro, iPad Air 2/1, iPad mini 4/3/2/1 etc. Д. iPhone 12/11 / X / 8 / SE / 7/6/5, iPod etc. Д.

Sehen Sie sich unser Video-Tutorial zur Wiederherstellung des iPad aus iTunes- und iCloud-Backups an.

Schritt 1 Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an

Installieren Sie diese leistungsstarke iPad-Datenwiederherstellungssoftware auf Ihrem PC/Mac und führen Sie sie aus. Wählen Sie Wiederherstellen aus iCloud. Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an.

Schritt 2 iCloud-Sicherung scannen

Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Start“, um iCloud zu scannen.

Schritt 3 iPad aus iCloud wiederherstellen

Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie alle Sicherungsdateien vom iPad in iCloud sehen. Wählen Sie die Art der Daten im linken Bereich aus und prüfen Sie die wiederhergestellten Elemente. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um die iCloud-Sicherung für das iPad auf Ihrem Computer zu speichern.

Keine iCloud-Sicherung, nur iTunes-Sicherung? iPad jetzt einfach aus iTunes-Backup wiederherstellen.

iPad aus iTunes-Backup wiederherstellen

Das Wiederherstellen von iPad-Daten wird Ihnen jedoch einen großen Gefallen tun.

Schritt 1 Starten Sie diese Software auf Ihrem Computer, den Sie mit Ihrem iPad synchronisiert haben. Wählen Sie „Aus iTunes-Sicherungsdatei wiederherstellen“.

Schritt 2 Wählen Sie die iTunes-Sicherung aus, aus der Sie Ihr iPad wiederherstellen möchten, um mit dem Scannen der iTunes-Sicherung zu beginnen.

Schritt 3 Wenn der Scan abgeschlossen ist, markieren Sie einfach die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Wiederherstellung der iTunes-Sicherung auf Ihrem Computer zu starten.

ipad, werkseinstellungen

Diese Software ist jedoch nützlich, wenn Sie keine Sicherungskopie haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Daten vom iPad wiederherstellen, ohne ein Backup zu erstellen.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr iPad wiederherstellen können. Wenn Sie iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder iPad wiederherstellen, um einige wertvolle Dateien zu erhalten, können Sie leicht tun, nachdem Sie diesen Beitrag lesen.

Wenn Sie möchten, können Sie unten Ihre Kommentare hinterlassen.

Wiederherstellen von iPhone-Daten oder eines nicht angeschlossenen iPhone ohne iTunes? Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihr iPhone ohne iTunes reparieren können.

Was ist der iPad-Wiederherstellungsmodus?? So versetzen Sie Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus? Wie du dein iPad aus dem Wiederherstellungsmodus holst? Dieser Artikel enthält einige Tipps und Ratschläge.

Wissen Sie, wie man gelöschte iPhone X / 8/7/6/5/4 Kontakte wiederherstellt?? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie gelöschte iPhone-Kontakte wiederherstellen können.

Wenn Sie gelöschte Fotos von iPhone X / 8/7 / SE / 6/5/4 mit oder ohne Backup wiederherstellen möchten, können Sie dies auf eine der 6 besten Arten in diesem Artikel tun.

iPhone löscht Musik von selbst? Blättern Sie einfach durch die 7 Lösungen auf dieser Seite, um Ihnen zu helfen, gelöschte Musik auf Ihrem iPhone X / 8/7/6/5/4 wiederherzustellen.

Siehe auch  Verbinden von iPad und TV über HDMI

In diesem Beitrag werden die besten iPhone-Apps des Jahres 2018 für Musik, Fotos, Videos, soziale Medien usw. vorgestellt. Д.

iPad ausschalten

Schalten Sie Ihr Tablet auf die vorgesehene Weise aus. Das hängt vom jeweiligen Modell ab:

  • Wenn es sich bei dem iPad um ein Modell ohne Home-Taste (ohne runde Taste) handelt, müssen Sie eine der beiden Lautstärketasten und die obere Einschalttaste gleichzeitig gedrückt halten, bis auf dem Bildschirm ein Schieberegler zum Herunterfahren angezeigt wird.
  • Wenn Ihr iPad über eine Home-Taste (die runde Taste) verfügt, halten Sie einfach die obere Einschalttaste gedrückt, bis der Schieberegler für das Herunterfahren des Geräts erscheint.

Schieben Sie den Schieberegler zur Seite, um Ihr Gerät auszuschalten. Warten Sie 20-30 Sekunden, bis Ihr iPad vollständig heruntergefahren ist.

Zurücksetzen des iPad auf die Werkseinstellungen mit iPhone suchen

Eine weitere recht effektive Methode zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die Verwendung der speziellen iOS-basierten Find My iPhone-App. Das besondere Merkmal ist die Möglichkeit, das Gerät ohne die erforderlichen Zugangsschlüssel aus der Ferne zurückzusetzen. Was muss getan werden?

  • Der Benutzer muss ein anderes Apple-Gerät nehmen und die offizielle iCloud-Website besuchen.
  • Als Nächstes müssen Sie den iPhone-Finder ausfindig machen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle Geräte“ und wählen Sie dann das iPad-Modell aus, das zurückgesetzt werden soll.
  • Daraufhin öffnet sich ein Fenster, das mehrere Funktionen enthält. Der Benutzer muss die Schaltfläche „Löschen“ auswählen.
  • Bestätigen Sie den Befehl durch erneutes Drücken von.

Achtung! Um zu verhindern, dass das iOS-Gerät in den „Eternal Apple“-Modus bootet, kann diese Methode NICHT auf einem jailbroken Gerät durchgeführt werden (Cydia-Symbol auf dem Startbildschirm). Ansonsten hilft nur diese Anweisung.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zum Abschnitt „Allgemein“, wo sich (ganz unten) der Menüpunkt „Zurücksetzen“ befindet, den wir benötigen.

Wählen Sie dann „Inhalte und Einstellungen löschen“ und klicken Sie im Pop-up-Fenster auf „Löschen“, wenn Sie damit einverstanden sind, dass die Daten auf dem Gerät unwiederbringlich gelöscht werden, oder auf „Kopie erstellen und dann löschen“, wenn sich ungesicherte Daten auf dem Gerät befinden.

iPad löschen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen ��

Geben Sie den Passcode ein und klicken Sie auf „iPhone (iPad, iPod) löschen“ im Pop-up-Menü, das erscheint.

iOS ist hartnäckig und will nicht zum leeren Zustand zurückkehren. ein weiteres Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Aktionen zu bestätigen.

Wenn „iPhone suchen“ aktiviert ist, ist ein zusätzlicher Authentifizierungsschritt durch Eingabe des Apple-ID-Kennworts erforderlich.

Sobald Sie auf „Löschen“ gedrückt haben, legen Sie Ihr Gerät beiseite. Der Vorgang dauert ein paar Minuten, und wenn er abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Daten werden gelöscht.

So löschen Sie alles von Ihrem iPhone oder iPad

Dies ist der einfachste, schnellste und bequemste Weg, alles von Ihrem iPhone oder iPad zu löschen. Die Anleitung gilt für iPhone, iPad und iPod touch.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Basis > iPhone übertragen oder zurücksetzen.
  • Klicken Sie auf „Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Überprüfen Sie die Liste der zu löschenden Elemente und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Geben Sie Ihr iPhone-Passwort ein. Es wird eine Warnmeldung angezeigt, dass alle Daten, Medien und Einstellungen gelöscht werden. Drücken Sie zur Bestätigung auf „iPhone löschen“.
  • Wenn Sie „iPhone suchen“ aktiviert haben, müssen Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort eingeben. Danach drücken Sie erneut „Löschen“.

Alle Daten auf dem Gerät werden gelöscht und es wird von Ihrem Apple-ID-Konto getrennt. Der Vorgang des Löschens von Daten kann mehrere Minuten dauern. Danach ist Ihr iPhone so gut wie neu und Sie können es wieder einrichten oder verkaufen/verschenken.

Bereiten Sie sich vor, wenn Sie Ihre Daten speichern müssen

Bevor Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, müssen Sie sich auf diese Option vorbereiten. Ich spreche insbesondere über die Speicherung von Benutzerdaten.

Sobald die Werkseinstellungen wiederhergestellt sind, werden alle Benutzerdateien gelöscht. Die meisten Menschen werden sich damit nicht wohl fühlen, daher gibt es Möglichkeiten, Ihre Dateien zu speichern.

Siehe auch  Das iPad lässt sich nicht einschalten oder schaltet sich ab

Erstellen von Kopien Ihrer Daten über iCloud

iCloud ist eine Anwendung von Apple. Dies ist ein Cloud-Dienst, bei dem Sie Dateien und persönliche Daten hochladen können.

Auf diese Weise bleiben sie auf den iCloud-Servern, was bedeutet, dass du nach dem Zurücksetzen deines iPads auf die Werkseinstellungen alles über das Internet wiederherstellen kannst. iCloud wird auch für die Übertragung von Daten auf andere Apple-Geräte verwendet. Zum Beispiel, wenn Sie ein neues iPad oder iPhone gekauft haben.

Wichtig! Diese Methode erfordert eine gute Internetverbindung mit einer hohen Bitrate.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer Kopie Ihrer Daten über iCloud:

  • Einstellungen öffnen.
  • Tippen Sie auf den Benutzernamen (das ist die Apple-ID).
  • Wählen Sie iCloud.
  • Inhalt und Einstellungen auswählen. Bringen Sie insbesondere die Schieberegler vor den gewünschten Elementen (Fotos, Mail, Kontakte, Kalender usw.) in die aktive Position.д.).
  • Scrollen Sie nach unten zu „Sicherung in iCloud. Tippen Sie darauf, wenn der Schieberegler auf aktiv steht.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup“.

Dies startet den Sicherungsvorgang. Wie viel und wie schwer die Daten sind, hängt von der Sicherungszeit ab.

Um Ihre Daten nach einem Zurücksetzen wiederherzustellen, müssen Sie zu iCloud gehen und Wiederherstellen wählen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit demselben Konto bei Ihrer Apple ID anmelden.

Erstellen einer Kopie über den PC

Das Erstellen einer Kopie auf dem Computer erfolgt mit der iTunes-eigenen Software. Diese Methode ist nicht viel anders, außer dass das Tablet mit iTunes auf Ihrem Computer verbunden sein muss.

  • Verbinden Sie das Gerät über das Ladekabel mit dem PC.
  • iTunes von der Apple-Website laden.
  • Installieren Sie die Software auf Ihrem Computer.
  • iTunes öffnen.
  • Klicken Sie auf dem Tablet auf „Zulassen“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ in iTunes.
  • Wählen Sie die Registerkarte „Kopie jetzt erstellen“.
  • Wählen Sie, was Sie speichern möchten.
  • Geben Sie Ihr Benutzerkonto-Passwort ein, um das Speichern zu bestätigen.
  • Die Eingabeaufforderungen werden im Programm angezeigt. Befolgen Sie diese Anweisungen, bevor Sie Ihr mobiles Gerät auf Null zurücksetzen.

Häufig gestellte Fragen zu den iPhone-Standardeinstellungen

Kann ich das iPhone ohne Passwort auf die Werkseinstellungen zurücksetzen??

Wenn Sie sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern, können Sie Ihr iPhone mit Find My iPhone zurücksetzen oder ein professionelles Tool wie Aiseesoft FoneEraser verwenden, mit dem Sie alle Daten und Einstellungen von Ihrem iPhone entfernen können.

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Textnachrichten auf Ihrem iPhone gelöscht?

Ja, beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten auf Ihrem iPhone gelöscht, einschließlich der Textnachrichten.

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten auf dem iPhone gelöscht?

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten und Einstellungen von Ihrem iPhone entfernt. Alle Ihre Fotos, Videos, Kontakte, Anrufprotokolle, Passwörter, Nachrichten, den Browserverlauf, den Kalender, den Chatverlauf, Notizen, installierte Anwendungen usw. Д. wird von Ihrem Gerät gelöscht.

Wenn Sie Daten nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen ohne Backup verlieren, können Sie von diesem Beitrag lernen iPhone Daten wiederherstellen nach der Wiederherstellung des iPhone auf die Werkseinstellungen.

Bewertung: 4.7 / 5 (basierend auf 395 Bewertungen) Abonnieren Sie uns unter

Auch ohne iTunes können Sie ein nicht angeschlossenes iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie Ihr Android-Telefon und.Tablet auf die einfachste Weise zurücksetzen.

Das iPhone bewegt sich so langsam? Löschen Sie dann den iPhone App-Cache, um mehr Speicherplatz freizugeben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar und beteiligen Sie sich an unserer Diskussion

FoneEraser

Das leistungsstärkste Dienstprogramm, das jemals entwickelt wurde, ermöglicht es Benutzern, alle Inhalte auf dem iPhone, wie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Notizen usw., dauerhaft und gründlich zu löschen. Д., Und auch Einstellungen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS