Wie man Daten vom iPhone auf das iPad überträgt

Übertragen von Daten von einem alten iOS-Gerät auf ein neues iPhone, iPad oder iPod touch mit Quick Start

Sichern Sie Ihre Daten über iCloud oder iTunes auf Ihrem Computer. Später wird die entsprechende Kopie zur Übertragung der Daten verwendet.

So sichern Sie iCloud

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Ihr Account-Symbol.
  • Gehen Sie zu iCloud → Sicherung.
  • Schalten Sie den gleichnamigen Kippschalter ein und tippen Sie auf „Backup“.

Wie man iTunes sichert

  • Installieren Sie die neueste Version von iTunes und schließen Sie das iPhone mit dem Kabel an den Computer an.
  • Zugriff auf das Smartphone zulassen.
  • Wählen Sie das iPhone aus dem Menü „iTunes-Geräte.
  • Wenn Sie Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten aufbewahren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Backup verschlüsseln“ und legen Sie ein Passwort fest. Vergessen Sie den Code nicht, sonst können Sie Ihre Daten nicht mehr wiederherstellen!
  • Klicken Sie auf „Jetzt eine Kopie erstellen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Upgrade auf das neue iPhone 13 mit Quick Start Setup?

Mit der Veröffentlichung von iOS 14 hat Apple die Schnellinstallationsfunktion verbessert. Nutzer können ihre Daten jetzt direkt und problemlos von einem iOS-Gerät auf ein anderes übertragen. Sobald beide Geräte verbunden sind, können Sie auswählen, was Sie übertragen möchten. Im Idealfall können Sie alle Arten von Daten übertragen, z. B. Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Fotos, Videos, Notizen, Lesezeichen, Anrufprotokolle und mehr. Bevor Sie jedoch Daten auf das neue iPhone 13 übertragen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllt haben:

  • Um eine kabelgebundene Übertragung durchzuführen, muss auf beiden Geräten iOS 11 oder höher installiert sein. Sie benötigen außerdem einen USB-zu-Lightning-Adapter, um beide Telefone anzuschließen.
  • Auf beiden Telefonen muss iOS 12 für die drahtlose Übertragung laufen.4 oder später. Die Bluetooth-Funktion muss ebenfalls aktiviert sein.
  • Beide Geräte müssen sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.
  • Vergewissern Sie sich beim Einrichten des iPhone 13, dass Sie dieselbe Apple ID verwenden wie auf Ihrem vorherigen Telefon.

Wenn Sie diese Grundvoraussetzungen erfüllen, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um herauszufinden, wie Sie ein Upgrade auf das neue iPhone 13 durchführen können.

Schalten Sie zunächst das iPhone 13 ein und führen Sie die Ersteinrichtung mit der gleichen Apple ID durch. Wenn Sie eine kabelgebundene Übertragung durchführen möchten, stellen Sie sicher, dass beide Geräte angeschlossen sind.

Während der Einrichtung Ihres neuen Geräts wird die Option zum Übertragen von Daten vom iPhone im Schnellstartfenster angezeigt. Klicken Sie einfach darauf, um Daten von Ihrem alten iPhone 13 auf das neue iPhone zu übertragen.

Siehe auch  Wie man den Akku aus einem Tablet entfernt

Das neue iPhone 13 sucht nach deinem vorherigen Gerät. Nach der Erkennung erhalten Sie die folgende Aufforderung auf Ihrem vorhandenen Telefon. Bestätigen Sie einfach Ihre Apple ID und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Auf dem neuen iPhone wird eine Animation angezeigt, und die Scanneroption wird auf Ihrem vorhandenen Gerät ausgeführt. Legen Sie einfach das alte Gerät über das iPhone 13, um die Animation zu scannen.

Das war’s! Sobald beide Geräte verbunden sind, können Sie die Art der zu übertragenden Daten auswählen und den Übertragungsvorgang starten.

Fotos vom iPhone mit dem iPad über iCloud synchronisieren

iCloud. Der beste von Apple angebotene Cloud-Speicherdienst für Benutzer von iOS-Geräten. Mit dem Dienst können Benutzer Daten von ihren Apple-Geräten speichern und Fotos, Filme, Dokumente und mehr sicher synchronisieren. Über 900 Millionen Nutzer verwenden es, um von einem anderen Apple-Gerät aus auf Inhalte ihres iOS-Geräts zuzugreifen. Sie können damit Fotos vom iPhone mit dem iPad synchronisieren, und zwar effektiv über mehrere Geräte hinweg.

  • Öffnen Sie die iCloud-Einstellungen, um sie zu starten. Wenn es sich öffnet, geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.
  • Wählen Sie alle Daten aus, die Sie übertragen möchten. Wenn Sie jetzt Fotos verschieben möchten, klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Option. Wir haben es bereits für Sie getan, wie Sie auf dem Bild oben sehen können.

Was Sie für die direkte Datenübertragung benötigen

Koppeln Sie Ihr iPhone mit iOS 12.4 oder eine neuere Version des mobilen Betriebssystems

▪️ das USB zu Lightning Kabel von jedem iPhone

▪️ Apple Lightning auf USB 3 Adapter.0 um ein Smartphone direkt mit einem anderen zu verbinden.

Sie können die Übertragung auch drahtlos durchführen, aber das dauert länger und erfordert ein verfügbares Wi-Fi-Netzwerk.

5 Weg. Übertragen von Fotos vom iPhone auf das iPad per E-Mail

Mit dieser Methode können Sie bis zu fünf Bilder als Anhang zu einer E-Mail versenden. Sie können dann die von Ihnen gesendete E-Mail auf Ihrem Tablet anzeigen und das Foto auf seinem Speicher ablegen. Für diese Methode muss „Mail“ sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone eingerichtet werden.

Suchen und öffnen Sie das gewünschte Foto, drücken Sie auf „Teilen“ und wählen Sie „Mail“, geben Sie Ihre eigene Adresse in die Empfängerzeile ein. Senden Sie einen Brief, öffnen Sie Ihre Mail auf Ihrem iPad Suchen Sie den Brief, speichern Sie die Fotos (drücken und halten Sie das Foto, wählen Sie „Bild speichern“).

Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. 1 Weg, um Fotos von iPhone zu iPad mit Tenorshare iTransGo zu übertragen, ist nützlich, wenn Sie einen ganzen Fotoordner auf einmal übertragen müssen. Außerdem werden Sie es später sicher brauchen, um andere Daten zwischen Ihren iOS-Geräten zu synchronisieren. Die 2 Möglichkeiten, Fotos vom iPhone auf das iPad zu übertragen, sind nicht für diejenigen geeignet, die keine regelmäßige Wi-Fi-Verbindung haben und nur über begrenzten Speicherplatz verfügen. Auf der anderen Seite müssen Sie Ihre Fotos nicht regelmäßig übertragen. das System wird dies automatisch für Sie auf alle in Frage kommenden Geräte tun, die dieselbe iCloud. Methode 3 ist nur dann sinnvoll, wenn Sie nur ein paar Fotos von Ihrem Handy auf Ihr Tablet übertragen möchten. Sie können auch andere Methoden für die Übertragung Ihrer Daten verwenden, aber alle erfordern entweder ein großes Engagement von Ihnen oder viel Zeit.

Siehe auch  Warum wird die Verbindung zwischen dem iPhone und dem Computer unterbrochen?

Welche Option ist zu wählen?

Alle diese Optionen helfen Ihnen dabei, alle benötigten Daten so schnell wie möglich auf Ihr neues iPhone zu übertragen, also wählen Sie die Option, die am besten zu Ihren Gegebenheiten passt.

Der universellste Weg. Datenübertragung über iCloud. Funktioniert auf mehr Geräten (mit iOS 11 oder neuer), erfordert kein zusätzliches Zubehör. Allerdings muss für die Sicherung Ihres iPhones Speicherplatz in der Apple Cloud erworben werden, damit es in die iCloud passt.

Die drahtlose Übertragungsmethode ist schneller und verwendet keine iCloud. Alles, was Sie brauchen, ist ein verfügbares Wi-Fi-Netzwerk und ein Ladegerät für ein paar Smartphones.

Der schnellste Weg ist über Kabel. Sie benötigen ein zusätzliches Zubehör, aber das Smartphone muss während der Übertragung nicht aufgeladen werden und benötigt kein gemeinsames Netzwerk. Die Daten werden so schnell wie möglich heruntergeladen.

Vergessen Sie nicht, dass die neue Funktion nur unter iOS 12 funktioniert.4 oder neuere Versionen des mobilen Betriebssystems.

Mehr wollen? Abonnieren Sie unser Telegramm.und vergessen Sie nicht, unsere und iPhones zu lesen.über die Luft, in der Wolke oder einfach über Kabel.

Lange Zeit war bei der Ersteinrichtung eines iPhones eine Verbindung zu iTunes obligatorisch, was viele von uns verärgerte. Das ist auch der Grund, warum Apple-Smartphones so unbeliebt sind. Im Laufe der Zeit hat die Bürokratie jedoch nachgelassen, und die Nutzer konnten ihr iPhone zunächst über Wi-Fi aktivieren, dann wurde die Wiederherstellung eines iCloud-Backups erleichtert, und jetzt ist es sogar möglich, Daten direkt aus dem Speicher eines anderen iPhones zu importieren.

Obwohl iOS 11 bereits eine Funktion zum Übertragen von Einstellungen von einem iPhone auf ein anderes hatte, wurde das zweite Smartphone nur zur Verifizierung benötigt, während alle Daten von einem iCloud-Backup übertragen wurden. Mit der Freigabe werden die Daten direkt aus dem Speicher des Smartphones übertragen. Darüber hinaus können Sie dies auf zwei verschiedene Arten tun: über Wi-Fi oder per Kabel. Stimmt, für Letzteres benötigen Sie ein Lightning-Kabel und einen Adapter.

daten, iphone, ipad

Der clevere Weg. Direkte Datenübertragung per Kabel

Dieser Trick ist verfügbar, wenn Sie iOS 12 auf beiden Smartphones installiert haben.4 oder eine neuere Version des mobilen Betriebssystems. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie Daten schnell übertragen können, ohne lange Cloud-Downloads von Apps und Spielen.

Schalten Sie Wi-Fi und Bluetooth auf beiden Geräten ein und platzieren Sie sie nahe beieinander.

Auf dem „alten“ iPhone erscheint ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, die Funktion „Schnellstart“ zu aktivieren. Bestätigen Sie den Vorgang.

Scannen der Bildschirmanimation des „neuen“ Smartphones mit der Kamera des „alten“ Smartphones.

Dateien per WLAN zwischen PC / iPad / iPhone übertragen (mit Documents 6)

Dann stehen zwei Übertragungsmöglichkeiten zur Auswahl: kabellos und kabelgebunden.

Im ersten Fall müssen die Smartphones mit dem Ladegerät verbunden sein und sich in Reichweite desselben Wi-Fi-Netzwerks befinden.

Im zweiten Fall benötigen Sie ein paar Zubehörteile: ein USB-Lightning-Kabel und einen Lightning-Adapter mit USB-Eingang. Ein einfaches „Kabel“ liegt jedem iPhone bei, aber ein USB-Verbindungskabel muss gekauft werden.

Dies wird später für den Anschluss eines kabelgebundenen Zubehörs oder eines USB-Sticks nützlich sein.

Siehe auch  Stylus für iPad mit den eigenen Händen

Mit der Kabelverbindung, dem Zusammenbau des nicht so schönen Designs und der Bestätigung der Datenübertragung.

Das „neue“ iPhone muss einige Starteinstellungen vornehmen und Touch ID oder Face ID aktivieren.

Wenn das „neue“ iPhone neu startet, schließen Sie den Wiederherstellungsprozess ab.

Als Ergebnis erhalten Sie ein Smartphone mit identischen Einstellungen und Inhalten im Inneren.

Einrichten eines neuen iPhone oder iPad

Sobald Sie die Daten auf dem alten Gerät gesichert haben, müssen Sie die Daten aus der Sicherung wiederherstellen, wenn Sie das neue iPhone oder iPad einrichten. Wenn Sie Ihr Tablet oder Smartphone bereits eingerichtet haben, können Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen, um den Wiederherstellungsvorgang durchführen zu können. Sie können Ihre Einstellungen zurücksetzen, indem Sie auf „Einstellungen“ „Basis“ „Zurücksetzen“ „Inhalte und Einstellungen löschen“ gehen.

daten, iphone, ipad

Da Sie an der ersten Option nicht interessiert sind, müssen Sie sich zwischen der Wiederherstellung aus iCloud oder der Wiederherstellung aus iTunes entscheiden, und Ihre Wahl hängt davon ab, welche Sicherungsmethode Sie gewählt haben.

Nachdem Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein, wenn Sie von einem iCloud-Backup wiederherstellen, und verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer, wenn Sie von einem iTunes-Backup wiederherstellen.

Warten Sie dann geduldig auf das Ende des Wiederherstellungsvorgangs, dessen Dauer sich nach dem Umfang der Sicherung richtet, und gehen Sie zum letzten Schritt über, der Übertragung der Daten von Ihrem alten iPhone oder iPad auf Ihr neues Gerät.

So übertragen Sie Daten schnell von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues iPhone

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone. Hauptseite. Zurücksetzen 2. Wählen Sie Vorbereiten für ein neues iPhone 3. Klicken Sie auf Fortfahren

Das iPhone erstellt eine vollständige Sicherung mit allen Fotos und Videos. Dies kann mehrere Stunden dauern. Es hängt davon ab, wie viele Daten Sie haben und wie schnell Ihr Internet ist.

Schalten Sie nach der Sicherung Ihr neues iPhone ein und halten Sie es an das alte iPhone, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

Lesezeichen

In iOS 15 hat das Unternehmen die Übertragung von Daten von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues iPhone vereinfacht. Apple gibt Ihnen so viel freien Speicherplatz, wie Sie für die Sicherung Ihres iPhone benötigen. Diese Funktion ist besonders praktisch für diejenigen, die keine zusätzlichen Gigabytes von iCloud kaufen. Um das Angebot zu nutzen, müssen Sie drei Bedingungen erfüllen: ▪️ Kauf eines neuen Apple-Geräts (iPhone, iPad oder iPod touch) ▪️ Beides.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS