Wie man den Klang des iPhone verbessert

iPhone-Lautstärke leise stellen: iPhone-Lautstärke erhöhen

Öffnen Sie „Einstellungen“ → „Musik“ → „Equalizer“ und wählen Sie die Voreinstellung „Late Night“. Danach wird sich der Ton Ihres iPhones ändern und lauter werden.

Wie man die Lautstärke unter Android erhöht? Sie können die Lautstärke im Menü Technik erhöhen. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie den Dialer öffnen und die folgende Kombination eingeben: ##3646633##. Gehen Sie dann zu Audio, wählen Sie Normal Mode und Type=Sph und ändern Sie dann nacheinander die Werte von Level 0 bis Level 6.

Einstellen der Wiedergabe in Musik

„Musik“ „Wiedergabe“ im Menü „Einstellungen“ gibt es drei Punkte, mit denen Sie arbeiten können:

„Equalizer“. Sie können mit diesem Element experimentieren, je nachdem, welche Geräte Sie mit Ihrem iPhone verwenden:

  • „Mehr Bass“ ist toll, wenn du Airpods verwendest.
  • „Late Night“ erhöht die Lautstärke der Wiedergabe über die Lautsprecher.
  • „Tone Compensation“ passt den Klang an die „Equal Volume“-Kurve an und verbessert ihn so bei geringer Lautstärke.

„Volume Limit“ sollte verwendet werden, wenn die von Ihnen am häufigsten verwendete Quelle die Wiedergabe bei maximaler Lautstärke nicht gut bewältigt. Andernfalls schalten Sie es aus.

„Die Lautstärkekorrektur gleicht die Lautstärke des aktuellen Titels im Verhältnis zum vorherigen Titel aus. Damit jeder Song emotionaler gespielt wird, ist diese Einstellung am besten deaktiviert.

Modus „Late Night“ in EQ

Wählen Sie Einstellungen → Musik → Equalizer und dann Late Night Mode.

Von allen Equalizer-Modi, die auf dem iPhone verfügbar sind, ist dieser der lauteste. Wenn die Lautstärke des iPhones jedoch auf Maximum eingestellt ist, kann es bei der Verwendung dieses Modus zu leichten Verzerrungen kommen.

Erhöhen der Lautstärke auf dem iPhone mit integrierten Werkzeugen

Sie können die Lautstärke auf Ihrem iPhone über die integrierten Einstellungen erhöhen. Sie müssen dazu keine Software von Drittanbietern installieren. Um dies zu tun:

Sie können den Ton auch mit dem EQ lauter machen. Um dies zu tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Gehen Sie zu „Musik“.
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Equalizer“.
  • Öffnen Sie den Modusbereich und wählen Sie die Option „Late Night“.
  • Gehen Sie zurück zu „Musik“ und deaktivieren Sie die Option „Lautstärkebegrenzung“.

So verbessern Sie die Tonqualität von Sprachnotizen in Dictaphone auf iPhone, iPad und Mac?

Öffnen Sie die Dictaphone App auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac.

Siehe auch  Wie man die Vergrößerung auf dem iPhone entfernt

Starten Sie eine neue Audioaufnahme oder wählen Sie eine der zuvor gespeicherten Aufnahmen aus der Liste aus, um deren Parameter anzuzeigen. Drücken Sie dann die Taste EQ (drei Punkte auf drei Linien).

Stellen Sie in dem angezeigten Menü den Schalter Qualitätsverbesserung auf Ein.

Das ist eigentlich alles, was Sie tun müssen. Mit Hilfe des maschinellen Lernens wird es dann sein Bestes tun, um Hintergrundgeräusche und den Nachhall im Raum so weit wie möglich zu minimieren. Je nach der Klangqualität Ihrer Aufnahmequelle können Sie nach der Anwendung der Verbesserung kleinere oder größere Unterschiede feststellen. Beachten Sie, dass es sich hierbei um eine nicht-destruktive Bearbeitungsfunktion handelt. Sie können einfach zu Ihrer ursprünglichen Aufnahme zurückkehren, indem Sie das Symbol „Qualitätsverbesserung“ deaktivieren.

Die Funktion zur Verbesserung der Aufnahme ist in Sprachmemos für die Apple Watch nicht verfügbar. Das ist nichts Besonderes, da die watchOS-App nur begrenzte Möglichkeiten zur Audioaufnahme hat.

Wie man die Lautstärke eines iPhones ohne Jailbreak über das Maximum erhöht?

Für das Betriebssystem iOS 10 gibt es im Cydia-Shop mehrere Erweiterungen, mit denen Sie die Lautstärke Ihres iPhones, iPads und iPod Touch erhöhen können, um alle Einschränkungen zu umgehen. Aber was ist zu tun, wenn es keine Möglichkeit gibt, Ihr Gerät zu jailbreaken?? iOS 9, iOS 10 und iOS 11 haben einen cleveren Weg gefunden, die Lautstärke eines „Apfel“-Geräts über das Maximum hinaus zu erhöhen.

klang, iphone, verbessert

Interessant ist, dass diese Methode zur Erhöhung der maximalen Lautstärke von iPhone, iPad und iPod Touch erst jetzt entdeckt wurde, obwohl sie schon seit über drei Jahren im iOS-System vorhanden ist. Um die Einschränkungen zu umgehen und die Lautstärke auf allen Apple-Geräten zu erhöhen, starten Sie einfach die App „Einstellungen“, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Abschnitt „Musik“.

Klicken Sie in dem sich öffnenden Bereich auf „Equalizer“ und wählen Sie dann in der angezeigten Liste „Late night“ aus, um die Lautstärke zu erhöhen. Der Punkt ist, dass in diesem Modus laute Töne leiser und leise Töne viel lauter werden.

Das bedeutet, dass fast alle Musik auf iPhone, iPad und iPod Touch mit diesem Soundmodus etwa 10-25% lauter ist als die Standardeinstellung. Die Methode gilt sowohl für die Lautsprecher des Geräts als auch für die daran angeschlossenen Kopfhörer und Lautsprecher. Da diese Methode zur Erhöhung der Lautstärke in iOS 9, iOS 10 und iOS 11 enthalten ist, ist sie für „Apple“-Produkte nicht schädlich und kann daher bedenkenlos verwendet werden.

Hilf deinen Freunden herauszufinden!

Das Material darf nicht kopiert werden, ohne dass die Quelle als aktiver indizierter Link angegeben wird.

Alle Informationen auf der KakOperator-Website.Diese Methode dient nur zur Orientierung und stellt keine Handlungsanweisung dar. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Dienstanbieter um Hilfe zu bitten.

Siehe auch  Der Hörer mit dem Pfeil auf dem iPhone ist erschienen

Dieses Problem kann auf zwei Arten gelöst werden. durch die Verwendung des offiziellen Betriebssystems und grundlegender Geräteeinstellungen oder durch die Verwendung von Drittanbieter-Apps, die raubkopierten Arbeitsspeicher verwenden. Die erste Möglichkeit besteht darin, unter „Audiovisualisierung“ die „Kopfhöreranpassung“ zu aktivieren und dann alles nach Ihren Wünschen einzustellen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die internen Einstellungen des Telefons mit der Anwendung „Phone Disk“ zu ändern und das Gerät mit einem Computer zu verbinden. Sobald der PC und das iPhone miteinander verbunden sind, müssen Sie einige Elemente auf dem Gerät auf eins setzen und dann alle Änderungen speichern. Starten Sie das Telefon einfach neu und genießen Sie den guten Klang über die Kopfhörer.

klang, iphone, verbessert

Dieses sehr häufige Problem ist in den meisten Fällen recht trivial zu lösen. Versuchen Sie als Erstes, das Telefon neu zu starten und dann auf eine neue iOS-Version zu aktualisieren oder zu einer früheren Version zurückzukehren, da Betriebssystemfehler oft zu Fehlfunktionen im gesamten System führen. Achten Sie darauf, alle Bluetooth-Geräte vor dem Dialog zu trennen, kann der Ton zu ihnen aus Versehen gehen, vor allem, wenn es sich um einen Lautsprecher oder Kopfhörer (es ist auch wünschenswert, die Joysticks aus dem System zu trennen). Entfernen Sie die Abdeckung oder das Schutzglas, falls sie die Tonausgabe blockieren. Versuchen Sie auch, den Lautsprecher vorsichtig zu reinigen, falls kleine Schmutz- oder Staubpartikel hineingelangt sind (ein weicher Pinsel ist ideal für die Reinigung). Wenn die einfachsten Lösungen des Problems nicht helfen, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Fachmann zu wenden, um das Problem zu diagnostizieren. Ohne Fachkenntnisse ist es am besten, nicht zu versuchen, Ihr Smartphone mit eigenen Händen zu zerlegen und zu reparieren.

Wenn das Neustarten, Reinigen, Ändern oder Aktualisieren des Betriebssystems nicht hilft, liegt das Problem höchstwahrscheinlich im Inneren Ihres Telefons, d. h. Ihr Lautsprecher ist defekt. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, und das Ergebnis hängt davon ab, ob Ihr Gerät von der offiziellen Apple-Garantie abgedeckt ist oder nicht. Wenn die Garantie noch gültig ist und der Lautsprecher aus Gründen, die Sie nicht zu verantworten haben, z. B. aufgrund eines Herstellungsfehlers oder einer Systemstörung, defekt ist, können Sie Ihr Gerät sicher zu einem autorisierten Servicecenter bringen, wo es entweder kostenlos repariert oder im Rahmen der Garantie durch ein identisches Gerät ersetzt wird. Wenn die Garantie abgelaufen ist oder der Lautsprecher aufgrund von Fahrlässigkeit des Benutzers kaputt ist, müssen Sie das iPhone auf eigene Kosten reparieren. Es ist ratsam, sich nur an vertrauenswürdige Servicestellen zu wenden, da viele Unternehmer gerne an Ersatzteilen sparen und daher chinesische Analoga der Originalteile in das Gerät einbauen.

Siehe auch  iPhone 14 Pro Wie man das Beste aus der neuen Always-on-Display-Funktion macht The Mobile Indian

Die Merkmale

Unter der stilvollen Schachtel mit dem traditionellen Fiio-Aufkleber mit Testcode befinden sich der DAC, eine kleine Anleitung und ein Clip zum Befestigen des Zubehörs an der Kleidung. Fein säuberlich verpackt, genau wie Apple.

Das i1 sieht von außen cool aus, ist aber im Grunde nur ein kleiner Zylinder aus schwarz lackiertem Aluminium mit einem Standard-3,5-mm-Klinkenstecker auf der einen Seite und einem 80 cm langen Kabel mit Lightning-Anschluss auf der anderen. An den Seiten befinden sich drei Wiedergabetasten (wie bei jedem Headset) und eine fast symmetrische Mikrofonöffnung. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Tasten sind mäßig fest und das Mikrofon war sehr gut. der Anrufer konnte mich ohne Störungen und mit minimalen Außengeräuschen hören.

Das i1 hat keinen eingebauten Akku. es wird vom iOS-Gerät mit Strom versorgt, aber das hat keinen großen Einfluss auf die Akkulaufzeit des iPhones, geschweige denn des iPads. Außerdem unterstützt das Gerät immer noch maximal 48kHz, aber die Entwickler hoffen, die Grenze auf 192kHz zu erweitern, indem sie ein Firmware-Update veröffentlichen, das über eine Begleit-App installiert werden kann (der i1 ist nicht umsonst ein offizielles MFi-Zubehör).

Einer der Vor- und Nachteile des Zubehörs ist das Kabel. Es gibt keine Beschwerden über seine Funktionalität, aber die Länge ist zu lang: wenn Sie die Kopfhörer Draht aus dem iPhone verbindet erstreckt sich so viel wie zwei Meter, aber wenn die i1 war ein kleiner Adapter, könnte das Headset nicht platziert werden. So können Sie das zusätzliche Kabel sicher unter Ihrer Kleidung verstauen.

So schalten Sie Anrufe, Alarme und Benachrichtigungen vorübergehend stumm

Öffnen Sie die Registerkarte Steuerelemente und tippen Sie auf. (Siehe auch. iPhone in den Modus „Bitte nicht stören“ versetzen).

So versetzen Sie das iPhone in den Klingelton- oder Stumm-Modus. Bewegen Sie den Schalter Ring/Silent.

VERBESSERE AIRPODS SOUND iOS 14 Tweak Einstellungen (Kein Equalizer)

Im Ruftonmodus gibt das iPhone alle Töne wieder. Im lautlosen Modus (der Schalter ist orange) gibt das iPhone keine Klingeltöne, akustischen Signale oder andere Soundeffekte wieder (die Vibration wird jedoch nicht stummgeschaltet).

Wichtig! Wenn sich das iPhone im Lautlos-Modus befindet, werden Wecker, Audioprogramme (z. B. Musik) und viele Spiele weiterhin über den integrierten Lautsprecher wiedergegeben. In einigen Regionen werden die Toneffekte für Kamera, Voice Recorder und Notrufdurchsagen auch dann wiedergegeben, wenn der Schalter „Ring/Silent“ auf „Silent“ gestellt ist.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS