Wie man die Schrift auf dem iPhone fett macht

Wie man die Schrift auf dem iPhone größer oder kleiner macht, fett macht

Sehbehinderte Menschen haben oft Schwierigkeiten, mit dem iPhone zu interagieren, vor allem wenn das Gerät einen kleinen Bildschirm hat. Apple hat eine Möglichkeit geschaffen, die Schriftart auf Ihrem iPhone zu ändern. Dies kann in wenigen Sekunden in den Einstellungen erledigt werden. Gleichzeitig können Sie mit den neuesten Versionen des iPhone-Betriebssystems die übliche Schriftart durch eine verbesserte, schönere ersetzen. Dazu müssen Sie eine spezielle Erweiterung herunterladen und auf Ihrem Mobiltelefon installieren.

Vergrößern oder Verkleinern der Schriftart ist in den iPhone-Standardeinstellungen erlaubt. Dies gilt für Kontakte, Nachrichten, Mail, Kalender, Notizen, Telefon und andere installierte Systemsoftware. Die Änderung erfolgt, wenn der Browser die Option „Dynamische Schrift“ unterstützt. Der Algorithmus sieht folgendermaßen aus:

  • Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf das graue Zahnradsymbol tippen.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Anzeige & Helligkeit.
  • Textgröße auswählen.
  • Geben Sie eine praktische Option an. Das Beispiel wird automatisch angezeigt, so dass Sie leicht erkennen können, wie der String nach der Installation aussehen wird.
  • Dort können Sie auch Boldface mit einem entsprechenden Schieberegler aktivieren.

So ändern Sie die Größe und Fettschrift Ihrer iOS 7-Schriftarten.1

Die Leichtigkeit und Weißheit von iOS 7 gefiel vielen, aber nach der Verwendung des iPhone oder iPad mit der alten Firmware war sehr ungewohnt. Außerdem haben sich die dünneren Schriften als weniger gut lesbar erwiesen, was für Menschen mit Sehschwäche ein echtes Problem darstellt. Glücklicherweise erlaubt das System die Änderung der Schriftgröße und sogar die Einbeziehung von „fetten“ Schriftarten. So geht’s.

Dieser und die folgenden Artikel der Serie sind für Einsteiger geschrieben und bieten einfache Erklärungen zu nützlichen iOS/OS X-Tricks und.Funktionen. Wenn Sie ein erfahrener Benutzer sind, ist es unnötig zu rufen: „Das weiß doch jeder schon lange“!“ nicht. manche Leute tun das jedenfalls nicht. Wenn Sie Ideen haben (vielleicht eine Fallstudie), schreiben Sie uns in die Kommentare oder an joniqus@uip.ich.

Siehe auch  So schalten Sie die Taschenlampe beim Klingeln auf Ihrem iPhone aus

Tipps zur UiP werden dienstags und donnerstags veröffentlicht.

Die benötigten Optionen sind versteckt unter: Einstellungen → Allgemein → Universeller Zugriff. Es gibt noch viel mehr in diesem Menü, über das wir in zukünftigen Ausgaben des Ratgebers sprechen werden, aber jetzt schauen wir uns erst einmal die Punkte „Vergrößerter Text“ an und klicken auf den Schieberegler „Fette Schriftarten“.

Im ersten Fall öffnet sich ein Menü mit einem einzigen Kippschalter und einer Schriftgrößenskala. Ein Schalter aktiviert den Modus für vergrößerte Schrift. Wo es möglich ist (auch in vielen Programmen von Drittanbietern), werden die Buchstaben sehr groß sein. Wenn Ihre Sehkraft gut ist, können Sie die Textgröße nach Ihren Wünschen anpassen. Ich fühle mich zum Beispiel am wohlsten mit einer etwas kleineren Schrift als Medium (erster Screenshot).

iPhone Schrift ändern & eigene Schriftarten installieren (deutsch)

Die Option Bold erfordert einen Neustart, und sobald sie aktiviert ist, werden alle Schriftarten auf Ihrem System fett dargestellt.

Links iOS 7.1 mit normaler Schrift, rechts mit Fettdruck (der Text sieht auf dem iPhone-Bildschirm besser aus als auf den Screenshots):

Wenn Sie einen Fehler finden, markieren Sie bitte den Text und drücken Sie StrgEingabe.

So ändern Sie die iPhone-Schriftart mit Jailbreak (Schriftart-App herunterladen)

Apple erlaubt es Ihnen nicht, die Schriftart auf dem iPhone zu ändern, aber Sie können die Schriftart selbst ändern, nachdem Sie das iPhone gejailbreakt haben, um Apps von Drittanbietern zu installieren.

BitaFont 3 ist eine kostenlose Jailbreak-App, mit der Sie die systemweite Schriftart auf einem jailbroken iPhone ändern können.

Warnung: Um die App nutzen zu können, müssen Sie Ihr iPhone zunächst jailbreaken, aber ein jailbroken iPhone birgt folgende Risiken 1. Heben Sie Ihre Garantie auf und machen Sie sie immun gegen Apples OTA-Update. (Wie man das iPhone entsperrt?) 2. Sie machen Ihr iPhone zu einem Risiko, da es leicht von Viren, Datenverlust usw. befallen werden kann. Д.

Sehen wir uns nun an, wie man die systemweite Schriftart auf dem iPhone ändert.

Cydia auf dem iPhone installieren. Suchen Sie BytaFont in dieser Anwendung und installieren Sie es. Wenn BytaFont 3 erfolgreich auf Ihrem Gerät installiert ist, finden Sie die App auf dem Sprungbrett.

Siehe auch  So nehmen Sie ein Telefongespräch auf Ihrem iPhone auf

Gehen Sie im unteren Menü auf die Schaltfläche Vorschau der Schriftarten. Wählen Sie die Schriftart, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Herunterladen, dann werden Sie aufgefordert, das Cydia-Schriftartenpaket zu installieren. Drücken Sie einfach auf Installieren.

Nachdem du die Schriftart heruntergeladen hast, schließe Cydia, öffne BytaFont 3, gehe zum Abschnitt Basic und klicke auf die heruntergeladene Schriftart, klicke oben rechts auf Respring und die neue Schriftart wird auf dem iPhone geändert.

Großbuchstaben auf dem iPhone entfernen

Großbuchstaben am Anfang eines Satzes werden jetzt nicht mehr automatisch gesetzt, ebenso wenig wie am Anfang von Wörtern nach Punkten. Ob Sie diese Option aktivieren oder deaktivieren, bleibt Ihnen überlassen. Darüber hinaus können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern.

Wenn Sie ein iPad mit einer externen Tastatur verwenden, hat die Änderung der Einstellungen keine Auswirkungen auf diese Tastatur. Es gibt separate Optionen für externe Tastaturen.

Vergrößern der Schriftgröße auf dem iPhone und iPad

Sie können die Schriftgröße nicht in den Messaging-Einstellungen selbst ändern, sondern nur in den allgemeinen Einstellungen des Geräts. Die Schrift wird nicht nur in Messages, sondern auch in Mail, Notes und anderen Anwendungen vergrößert.

1) Öffnen Sie die App Einstellungen und wählen Sie Basis.

2) Wählen Sie Universeller Zugang.

3) Wählen Sie Vergrößerter Text.

4) Drücken Sie den Schalter neben Zoom.

5) Verwenden Sie den Schieberegler am unteren Rand des Bildschirms, um Ihre bevorzugte Textgröße auszuwählen.

Sie werden sofort sehen, wie sich der Text auf Ihrem Bildschirm verändert hat.

Die Zoom-Funktion auf iPhone, iPad und iPod

Verwenden Sie die Zoomfunktion, um andere Objekte auf Ihrem iPhone, iPad und iPod zu vergrößern. Um sie zu aktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“ → „Allgemein“ → „Universal Access“ → „Zoom“ und aktivieren Sie den oberen Schalter.

Siehe auch  So finden Sie versteckte Apps auf Ihrem iPhone

Wenn Sie dann mit drei Fingern doppelt auf das Display tippen, wird der Bereich, auf den Sie geklickt haben, vergrößert. Um sich auf dem Bildschirm zu bewegen, tippen Sie mit drei Fingern auf das Display und wischen Sie in die gewünschte Richtung.

Die Funktion hat mehrere Optionen. Wenn Sie den Modus „Intelligente Auswahl“ aktivieren, wird das Haupttextfenster verschoben und gezoomt, wenn die Tastatur erscheint, aber die Tastatur wird nicht angezeigt.

Um das Schwenken des ausgewählten Bereichs zu erleichtern, schalten Sie das Display der Steuerung ein. Sie kann nicht nur zum Bewegen auf dem Bildschirm, sondern auch zum Aufrufen von Menüs mit Zoomsteuerung verwendet werden. Die Transparenz des Controllers kann eingestellt werden.

Sie können den Zoombereich auf ein Fenster mit begrenzter Größe anstelle des gesamten Bildschirms ändern. Sie können dann den ausgewählten Bereich mit einem Finger statt mit drei Fingern verschieben.

Neben anderen Optionen: Möglichkeit, einen der verfügbaren Filter auszuwählen und die Zoomstufe zu begrenzen.

Gründer des 4iDroid-Projekts.com, Autor von Hunderten von Artikeln und Anleitungen zur Anpassung von Mobilgeräten und zur Individualisierung. Seit mehr als 7 Jahren helfen wir Ihnen bei der Lösung von Problemen mit Android- und iOS-Smartphones und.Tablets. Seitdem habe ich mehr als 15 Geräte (von Herstellern wie Xiaomi, Huawei, Meizu, Samsung, HTC, LG, Google, Nokia, Wileyfox, Bluboo und Blackview) ausgetauscht, von denen jedes zu einem „Testobjekt“ wurde, um Anwendungen und Firmware, Systemanpassung, Root-Rechte, Entsperren des Bootloaders und andere Manipulationen zu testen. Ich benutze derzeit regelmäßig zwei Smartphones: iPhone 12 Pro mit iOS 14.7 und Nokia 4.2 auf Standard-Android 11. Verwendet auch Xiaomi Redmi 4X, Huawei P Smart 2019 (aktualisiert auf EMUI 10), Samsung Galaxy A51 mit One UI 2.1, Bluboo D1 und Xiaomi Mi A1. Erfahren Sie mehr über den Autor

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS