Wie man die Sprache der Android-Tastatur ändert

So ändern Sie die Tastatur auf Ihrem Android-Gerät. einfache Anweisungen

Beginnen wir am Anfang damit, was eine virtuelle Tastatur ist. Es wird auf Android-Telefonen in allen Fällen verwendet, in denen Sie einen Text, eine Nummer, eine E-Mail-Adresse usw. wählen müssen. und ist in der Tat eine einfache Anwendung. Da ein Smartphone nicht ganz ohne Tastatur ausgeliefert werden kann, wird jedes Modell mit einer eingebauten Version geliefert, die nicht mit den üblichen Methoden entfernt werden kann. Dies ist jedoch nicht erforderlich: Sie können Ihre unbequeme Firmware einfach und schnell gegen eine beliebige Drittanbieteranwendung austauschen.

Der sicherste Weg, eine passende Version herunterzuladen, ist, sie direkt im Google Play Shop zu finden und zu installieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 10 Tastaturen vor, die Sie auf Ihrem Android-Handy installieren können. Bevor Sie auf eine neue Android-Tastatur umsteigen, sollten Sie bedenken, dass der einzige Unterschied zwischen der Standard- und der neuen Software das Design und die Anordnung von zwei oder drei Tasten ist. Solche Unterschiede sind unwesentlich und kaum charakteristisch für eine wirklich benutzerfreundliche Tastatur.

Sie sollten die Anwendung so auswählen, dass sie wirklich neue Funktionen bietet, die in der Standardversion nicht enthalten sind. So könnte sie beispielsweise an einem Rand des Bildschirms „kleben“, eine erweiterte Auswahl an zusätzlichen Symbolen enthalten oder einfach besser auf Berührungen reagieren. Daher empfehlen wir Ihnen, die Liste der empfohlenen Anwendungen am Ende des Artikels zu beachten; vielleicht finden Sie in dieser Liste die beste Option.

Ein weiteres Detail, auf das wir Sie aufmerksam machen möchten. Da Sie moderne Versionen verwenden werden, müssen Sie keine komplizierten Manipulationen durchführen, um die Android-Tastatur zu wechseln. Tippen Sie einfach ein paar Mal auf „Ja“, wählen Sie die Schnittstelle und die Sprachen aus, und schon können Sie loslegen. Für den Fall, dass die automatische Umschaltung nicht erfolgt oder Sie mit einer heruntergeladenen Anwendung unzufrieden sind und die Android-Tastatur auf die Standardtastatur zurücksetzen möchten, werden folgende Maßnahmen vorgeschlagen.

App-Installation

Wir empfehlen dringend, den Google Play Shop zu verwenden, der standardmäßig auf fast allen Smartphones und Tablets installiert ist, um eine hochwertige und sichere App zu finden. Und wenn Sie ein Gerät von Huawei verwenden, entscheiden Sie sich für die proprietäre Software. Geben Sie „Tastatur“ in die Suchleiste des Dienstes ein und sehen Sie sich dann alle Ergebnisse an.

Gboard und SwiftKey von Microsoft sind derzeit die leistungsstärksten Apps. Sie können aber auch nach anderen Programmen mit einem attraktiveren Design suchen. Wählen Sie am Ende der Utility-Seite „Installieren“.

Tastaturaktivierung

In der Regel werden alle modernen Tastaturen auf die übliche Weise aktiviert, indem man den Anweisungen der Entwickler folgt. Im Fall der SwiftKey-App müssen Sie sich beispielsweise durch jeden Schritt klicken und die angeforderten Berechtigungen erteilen. Sie können es aber auch manuell über die Einstellungen Ihres Telefons aktivieren:

  • Gehen Sie zu „Erweiterte Einstellungen“.
  • Öffnen Sie die Registerkarte „Sprache und Eingabe“.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte „Tastatursteuerung“ und schieben Sie den Schieberegler nach rechts neben den Namen der installierten Anwendung. Bestätigen Sie die Aktivierung, indem Sie im erscheinenden Fenster „Ok“ wählen.
  • Zurück zum Abschnitt „Aktuelle Tastatur“ gehen.
  • Klicken Sie in der nun erscheinenden Liste auf den Namen der neuen Tastatur.

Sie können übrigens das Suchfeld verwenden und der Einfachheit halber den Namen der endgültigen Partition eingeben.

Sie können nun die ausgewählte Tastatur zur Eingabe von Informationen öffnen. Und wenn Sie sich entscheiden, die installierte App von Ihrem Smartphone zu deinstallieren, werden alle Änderungen automatisch zurückgesetzt.

Siehe auch  Airpods Pro (2. Generation) erhalten erstes Firmware-Update mit Fehlerbehebungen Verbesserungen der Technik

Einstellen der russischen Sprache auf Ihrem Android-Gerät

In den meisten Android-Firmware-Versionen ist die russische Sprache auf die eine oder andere Weise vorhanden. das entsprechende Sprachpaket ist standardmäßig verfügbar, Sie müssen es nur aktivieren.

Diese Option ist in den meisten Fällen ausreichend. in der Regel ist die russische Sprache bei im Ausland gekauften Smartphones nicht standardmäßig installiert, aber Sie können sie aktivieren.

    Gehen Sie zu den Einstellungen des Geräts. Wenn die Standardeinstellung auf Ihrem Gerät auf Chinesisch umgestellt ist, werden Sie Symbole wie das Zahnradsymbol im Bereich „Einstellungen“ des Menüs „Apps“ bemerken. Noch einfacher: Gehen Sie über die Statusleiste zu „Einstellungen“.

Wie Sie sehen können. alles ist einfach. Es kann jedoch vorkommen, dass Russisch nicht unter den verfügbaren Sprachen ist. Dies geschieht, wenn auf dem Gerät eine Firmware installiert ist, die nicht für das CIS bestimmt ist, oder insbesondere. Sie kann nach folgender Methode russifiziert werden.

Wie man die Sprache unter Android ändert

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist Autor und Technikredakteur bei wikiHow. verfügt über mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Technikbegeistert und Englischlehrer.

Anzahl der Zugriffe auf diesen Artikel: 154 806.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die Eingabe- und Internetsprache (Tastaturlayout) auf Ihrem Android-Gerät ändern können.

Starten Sie die App „Einstellungen“. Wischen Sie auf dem Bildschirm von oben nach unten und tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol

  • Scrollen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy auf der Seite nach unten und klicken Sie auf die Option „Steuerung“, die mit einem Symbol in Form von drei grauen horizontalen Linien mit Kreisen gekennzeichnet ist.

Verschieben Sie die Sprache bei Bedarf an den Anfang der Liste. Wenn der letzte Schritt die Sprache nicht ändert, verschieben Sie die Sprache an den Anfang der Liste, indem Sie das Symbol auf der rechten Seite der Sprache an den Anfang der Liste ziehen.

Starten Sie die App Einstellungen. Wischen Sie auf dem Bildschirm von oben nach unten und tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol

Wie man zum englischen Alphabet wechselt: Methode 2

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit den oben beschriebenen Methoden nicht zurechtkommen, sollten Sie wissen, dass es eine ebenso einfache und wirksame Umgehung gibt. Hierfür benötigen wir eine Computermaus und eine spezielle Software. Es gibt auch Programme, mit denen Sie die Sprache bei Bedarf automatisch ändern können. Zum Beispiel: Punto Switcher. Das funktioniert folgendermaßen. Wenn Sie mit dem Tippen beginnen, erkennt die Software, dass diese Buchstabenfolge für die englische Sprache charakteristisch ist und ändert das Tastaturlayout. Wie Sie sehen können, ist es nicht kompliziert.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, auf Englisch umzuschalten. Dazu müssen Sie in den Einstellungen die Registerkarten „Sprache“ und „Eingabe“ auswählen. Sie sehen dann die Tastatureinstellungen, die genau das sind, was wir brauchen. Dort können Sie das Ziellayout auswählen, das beim Starten des Betriebssystems aktiviert werden soll. Wenn es für Sie günstig ist, dass dies Englisch ist, dann sollten Sie den gewünschten Punkt im Feld. Es wird jedoch empfohlen, das russische Layout beizubehalten, da Sie es möglicherweise benötigen.

Was ist zu tun, wenn die Sprachleiste verschwunden ist??

Ein recht häufiges Problem, das bei den meisten Neulingen Panik auslöst. Das kann entweder daran liegen, dass Sie sie gelöscht haben, oder daran, dass die Einstellungen verloren gegangen sind. Im Prinzip ist es egal, warum es passiert ist, für uns ist es am wichtigsten, eine vernünftige Lösung zu finden. Bewegen Sie also den Mauszeiger zu der Stelle, an der sich früher das Sprachsymbol befand, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und sehen Sie das Popup-Menü. Es wird uns angeboten, zur Toolbox zu gehen, wo Sie die Sprachleiste sehen sollten. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen daneben und Sie können es wieder sehen.

Sie können auch versuchen, das Problem auf folgende Weise zu lösen: Gehen Sie in die Symbolleiste (möglich über Start oder Arbeitsplatz), wählen Sie die Registerkarte „Sprachen und regionale Standards“ (für Win XP). Gehen Sie dann zu einem anderen Abschnitt namens „Sprachen“, öffnen Sie das Menü „Mehr“ und „Mehr“. Dort müssen wir nur ein Häkchen in der Symbolleiste setzen, die sich ganz oben befindet. Das war’s, Problem gelöst.

Siehe auch  So deaktivieren Sie die Vibrationsfunktion der Android-Tastatur

Umschalten der Sprache auf der Samsung-Tastatur?

Samsung-Smartphones verwenden eine eigene Tastatur. Es ist ziemlich praktisch, aber einige Benutzer wissen nicht, wie man die Sprache der Tastatur zu ändern: zum Beispiel, Sie schreiben in Russisch, müssen Sie ein Wort in Englisch hinzufügen und und Stupor. Im Grunde ist es ganz einfach.

Verwenden Sie als Beispiel eine Anwendung, die eine Tastatur benötigt. In unserem Fall ist es der Browser. Beachten Sie die Leertaste: Sie können zwei Pfeile deutlich erkennen.

Sie zeigen an, dass Sie diese Taste von rechts nach links oder von links nach rechts antippen müssen, um die Sprache der Tastatur zu ändern. Wischen und die Sprache wird gewechselt (durch ein Leerzeichen gekennzeichnet).

Wenn Sie die Sprache z. B. auf Englisch ändern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“.

Geben Sie die gewünschte Sprache an. Wir verwenden zum Beispiel zwei Sprachen, Russisch und Englisch.

Schalten Sie Englisch aus und verwenden Sie stattdessen Französisch.

Französisch wird anstelle von Englisch verwendet.

Auf diese Weise können Sie die Sprache in jede andere vom System unterstützte Sprache ändern. Sie können sogar mehr als zwei Sprachen verwenden, so dass Sie zwischen Englisch, Französisch und Russisch wechseln können.

So ändern Sie die Tastatursprache unter Android?

In der Regel verwenden Smartphone-Tastaturen zwei Grundlayouts. Englisch und Internetsprache, in unserem Beispiel Russisch. Angenommen, Sie verwenden das russische Tastaturlayout und müssen etwas auf Englisch schreiben. F: Wie ändere ich die Sprache auf der Tastatur meines Telefons??

Dies hängt von der auf Ihrem Smartphone verwendeten Tastatur ab. Bei der SwiftKey-Tastatur zum Beispiel wischen Sie über die Leertaste, d. h. Sie müssen von links nach rechts oder von rechts nach links wischen.

Wenn dies in Ordnung ist, wird das Tastaturlayout geändert.

Auf einigen anderen Tastaturen finden Sie möglicherweise eine separate Taste für die Layoutänderung. Gboard hat eine.

Um Sprachen zu ändern oder dem Layout hinzuzufügen, gehen Sie zu Einstellungen.

Drücken Sie die Zeile mit der aktuellen Tastatur.

Mit der Schaltfläche „Tastatur hinzufügen“ können Sie ein Layout hinzufügen.

Und wenn Sie auf den Bleistift klicken, können Sie die Layouts bearbeiten.

Alles in allem ist es gar nicht so schwierig, wenn man weiß, wo man drücken muss.

So wechseln Sie die Sprache auf Ihrer Android-Tastatur

Einige Benutzer sind vielleicht bereit, eine Firmware-Version ohne russische Lokalisierung zu akzeptieren, aber die Bildschirmtastatur sollte für das Senden von SMS-Nachrichten, das Chatten in sozialen Netzwerken usw. russischsprachig sein.д. in lateinischer Sprache für den Adressaten unleserlich sein würde. Daher werden wir uns zunächst einige Möglichkeiten ansehen, die in dieser Angelegenheit helfen können.

Verwendung der Einstellungen im Telefon. Schritt für Schritt sollten unsere Maßnahmen wie folgt aussehen.

Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu „Einstellungen“ (oder „Einstellungen“):

Wir wählen den Punkt „Sprachtastatur“ t.е. „Unter „Sprache und Tastatur“, im Abschnitt „Tastatureinstellungen“) finden Sie „Spracheingabe“:

Nach diesen Manipulationen auf der Tastatur sollte die Taste sein, um die Eingabesprache zu wechseln, oder die „Leertaste“ wird das aktuelle Layout zeigen, und seine Änderung wird ein Gleiten des Fingers auf der Leertaste in die eine oder andere Richtung sein.

sprache, android-tastatur, ändert

Op-pa! Es scheint alles richtig gemacht zu haben, aber in der „Spracheingabe“ wird die russische Sprache nicht gefunden? Reißen Sie sich nicht gleich die Haare vom Kopf. wir haben noch hundert Meter vor uns, also lesen Sie weiter.

Wenn die obige Methode für Sie nicht anwendbar ist, ist die Installation einer Tastatur, die die russische Sprache unterstützt, eine ausgezeichnete Lösung. In der Tat, es ist ein einfaches Dienstprogramm, herunterladen und installieren Sie es auf Ihrem Gerät ist nicht schwer. Wir erwähnen hier nur zwei aus dem recht großen Angebot, und zwar:

Fleksy Keyboard. großartige kostenlose Tastatur, voller Funktionen und Emoticons (nützlich, wenn Sie ein aktiver Nutzer von „Instagram“ sind, da der Dienst selbst diese Option nicht bietet).

sprache, android-tastatur, ändert

„Ginger is Russian for Android“. ein großartiges Tool zum Tippen, hat einen eigenen Übersetzer, überprüft den geschriebenen Text und vieles mehr.

Sobald Sie die App installiert haben, gehen Sie zu den Einstellungen und aktivieren Sie unter Sprachtastatur das Kästchen neben der Tastatur, die Sie gerade installiert haben. Falls erforderlich, können Sie durch Anklicken des Namens die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Siehe auch  So schalten Sie die Tastatur auf Ihrem Android-Gerät stumm

Einrichten des Gboard-Eingabetools von Google

Um Ihre Google Gboard-Tippeinstellungen anzupassen, müssen Sie die Gboard-App aus dem Play Store herunterladen. Dann müssen Sie es öffnen und die einfachen Anweisungen befolgen:

Mit der Anwendung können Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Kontakte festlegen. So können Sie die im Telefonspeicher gespeicherten Namen während der Texteingabe sehen.

Wie man eine Sprache in Gboard hinzufügt

Am einfachsten ist es, über die Tastatur zum Punkt Einstellungen zu wechseln. Öffnen Sie dazu ein beliebiges Fenster, in das Sie Text eingeben können. Dies ist notwendig, um das Eingabewerkzeug zu aktivieren. Danach müssen Sie die Leertaste oder die Komma-Taste drücken. Dadurch wird eine Verknüpfung zu den Einstellungen geöffnet.

  • Sprache. hier können Sie neue Sprachen hinzufügen oder von einer Sprache zur anderen wechseln.
  • Einstellungen. enthält Optionen zum Ändern von Ton, Größe, Helligkeit.
  • Thema. ist ein Element, mit dem der Benutzer das Aussehen des Eingabewerkzeugs auswählen kann. Hier können Sie die Schlüsselkonturen nach der Auswahl eines Themas auswählen.
  • Textkorrekturfunktion. hier können Sie die automatische Ersetzung, den Worthinweis und die Großschreibung aktivieren.
  • Continuous Typing ist eine Funktion, mit der Sie Text mit Hilfe von Gesten eingeben können.
  • Spracheingabe. Aktivieren Sie die Spracherkennung, laden Sie ein Sprachpaket ohne Internetverbindung herunter.
  • Gestalten Sie Ihr persönliches Autokonfigurations-Wörterbuch.

All diese Funktionen erleichtern die Nutzung Ihres Smartphones oder Tablets.

Wie füge ich über die Android-Einstellungen eine Sprache zu Gboard hinzu?

Um eine Sprache zu Gboard hinzuzufügen, folgen Sie den unten stehenden Schritten:

  • Laden Sie die Gboard-App auf Ihr Telefon oder Tablet herunter.
  • Öffnen Sie eine beliebige Anwendung, um eine Textnachricht einzugeben.
  • Tippen Sie auf das Eingabefeld.
  • Öffnen Sie das Menü am oberen Rand der Tastatur.
  • Drücken Sie das Symbol „“ und wählen Sie dann „Einstellungen“.
  • Wählen Sie eine Sprache und fügen Sie dann ein Eingabewerkzeug hinzu.
  • Aktivieren Sie Ihre bevorzugte Sprache.
  • Wählen Sie Ihr Tastaturlayout.

Wichtig! Das Ändern der Einstellungen in Gboard hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Android-Einstellungen.

Wie man das Layout in Gboard ändert

Um von einer Sprache in eine andere zu wechseln, zum Beispiel von Russisch zu Englisch, müssen Sie ein beliebiges Texteingabefenster auf Ihrem Handy öffnen. Dann müssen Sie das Textfeld aktivieren. Um die Sprache zu ändern, halten Sie die Leertaste ein paar Sekunden lang gedrückt.

So ändern Sie die Sprache mit dem entsprechenden Schalter

Um die Sprache auf Ihrem Android-Gerät zu ändern, verwenden Sie den Sprachwähler. Dazu müssen Sie eine Texteingabeanwendung auswählen und dann auf das Feld.

Halten Sie in der linken unteren Ecke die „Komma“-Taste für einige Sekunden gedrückt und öffnen Sie dann „Einstellungen“, um Gboard zu starten. Wählen Sie dann den Sprachumschalter „Globus“.

Wichtig! Wenn diese Einstellung nicht aktiv ist, müssen Sie die Funktion „Schalter anzeigen“ deaktivieren.

So ändern Sie die Sprache auf Ihrem Android-Handy von Englisch auf Russisch?

Wenn Sie ein Smartphone in einem ausländischen Online-Shop bestellen, ist es wahrscheinlich, dass die Benutzeroberfläche auf Chinesisch oder Englisch ist, obwohl die russische Sprache sicherlich in der Firmware vorhanden ist. Sie sollten die Sprache selbst ändern. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

In diesem Beispiel verwenden wir Englisch für die Schnittstelle. Wenn Sie Chinesisch verwenden, ist es etwas schwieriger.

Suchen Sie nach der Sprache oder Spracheingabe. Hier befindet sie sich in den Zusätzlichen Einstellungen.

Wenn Sie sie nicht finden können, verwenden Sie die Stichwortsuche.

Rufen Sie die Spracheingabe auf und klicken Sie auf die Zeile Sprache.

Wenn Sie kein Russisch auswählen, bedeutet dies, dass die Firmware es nicht unterstützt. dies kann bei einigen Firmware-Versionen für bestimmte Märkte vorkommen. Höchstwahrscheinlich hilft nur ein Reflash des Geräts auf eine Version, die Russisch unterstützt.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS