Wie man ein iPad ohne Computer entsperrt

Was tun, wenn Sie Ihr iPhone- oder iPad-Passwort vergessen haben?

Im Zeitalter des biometrischen Scannens ist es gar nicht mehr so schwer, den Passcode des Smartphones zu vergessen. Wenn dies passiert und Sie den Code danach immer noch benötigen, können Sie den Zugang wiederherstellen. solange Sie sich an Ihr Apple ID Passwort erinnern.

Wenn die Funktion „iPhone suchen“ auf Ihrem Gerät aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät aus der Ferne löschen und es von einer gespeicherten Kopie wiederherstellen. Dadurch wird auch Ihr Passwort zurückgesetzt. Um dies zu tun:

  • Zu iCloud gehen.com.
  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  • Klicken Sie auf „iPhone suchen“.
  • Auf dem Bildschirm erscheint eine Karte mit einem Punkt an der Stelle, an der sich Ihr iPhone befindet.
  • Klicken Sie auf diesen Punkt und wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster „iPhone löschen“.

Ihr Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie können Ihre Daten über iCloud oder iTunes wiederherstellen.

Das iPad ist durch Ihr Verschulden gesperrt (Sie haben Ihr Passwort vergessen)

Der PC hat eine Sicherungskopie Ihres iPad ohne Passwort

Wenn das iPad zuvor mit iTunes verbunden war, können Sie versuchen, es zu entsperren, indem Sie das Kennwort mithilfe des Wiederherstellungsverfahrens zurücksetzen:

  • Schließen Sie das Gerät an den Computer an, an den das iPad zuvor angeschlossen war, und starten Sie iTunes.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerätesymbol in der linken Spalte. Wählen Sie „Wiederherstellen“ mit der letzten Sicherung.

Ihr iPad war noch nie mit iTunes verbunden

Wenn während des Verbindungsaufbaus folgendes erscheint: „iTunes kann keine Verbindung zum iPad herstellen, weil das Gerät durch einen Passcode geschützt ist. Sie müssen den Passcode auf Ihrem iPad eingeben, bevor Sie das Gerät mit iTunes“ verwenden können. Um Ihr Tablet zu entsperren, müssen Sie folgende Schritte ausführen

  • Trennen der USB-Verbindung vom iPad.
  • Schalten Sie Ihr Gerät aus, indem Sie die Taste „Power“ einige Sekunden lang gedrückt halten, bis Sie den roten Schieberegler sehen. Bewegen Sie sich. Warten, bis das iPad ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt und schließen Sie das Kabel an das Gerät an. Ihr iPad sollte sich einschalten.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis im Display des Tablets „Mit iTunes verbinden“ angezeigt wird.
  • Wenn iTunes Ihnen mitteilt, dass sich Ihr iPad im Wiederherstellungsmodus befindet, drücken Sie die OK-Taste und dann „Wiederherstellen“.

Wenn Sie Ihr iPad auf diese Weise nicht entsperren können, können Sie versuchen, es im DFU-Notfallmodus „wiederherzustellen“.

  • Verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer. Öffnen Sie iTunes.
  • Halten Sie die Sleep/Wake-Taste für 3 Sekunden gedrückt.
  • Halten Sie die Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt, ohne die Sleep/Wake-Taste loszulassen.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt und lassen Sie die obere Taste im Ruhe-/Weckmodus los. Der Computer sollte das neue „Apple Mobile Device (DFU-Modus)“ erkennen und den Treiber installieren.
  • Sobald Schritt 4 abgeschlossen ist, erkennt iTunes das iPad und Sie können es mit einer vollständigen Softwareaktualisierung freischalten.

WARNUNG! Es ist wichtig zu wissen, dass nach der Wiederherstellung Ihres iPads alle Informationen auf dem Gerät gelöscht werden!

Was man nicht tun sollte

Wenn das Passwort, das Sie vergessen haben, sehr unregelmäßig ist und die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass Sie sich daran erinnern, ist es am besten, wenn Sie nicht versuchen, es wahllos einzugeben: Wenn Sie mehrmals hintereinander ein falsches Passwort eingeben, geht das Gerät in den Deaktivierungsmodus über. Dann kann das iPad zwar wiederhergestellt werden, aber nur als neues Gerät, und wenn Sie keine zuvor gespeicherte Kopie auf Ihrem Computer haben, werden alle Daten erfolgreich gelöscht.

Siehe auch  Installieren einer Webkamera auf Ihrem Computer

Natürlich scheint die beschriebene Methode nicht so einfach und zugänglich zu sein. All dies geschieht auf eigene Gefahr. Wenn die Stromversorgung an einem bestimmten Punkt der Wiederherstellung unerwartet unterbrochen wird, ist es möglich, dass das Gerät alle Funktionen verliert, und es ist dann notwendig, sich an ein spezialisiertes Servicezentrum zu wenden.

Es ist jedoch logisch, dass die Methode zur Umgehung eines Passworts bei einem so „intelligenten“ Gerät wie dem iPad nicht einfach sein kann, denn sonst wäre der ganze Sinn der Verwendung des Codeworts verloren. Wenn Sie also nur ein Passwort zum Schutz vor Kindern oder neugierigen Blicken benötigen, sind Sie mit einem einfachen 4-stelligen Code besser bedient. Und einen komplexen alphanumerischen Code können Sie nur festlegen, wenn Sie ihn an anderer Stelle speichern; übrigens gibt es spezielle Programme zum Erstellen und Speichern von Passwörtern.

Schalten Sie Ihr iPad aus

Schalten Sie Ihr Tablet mit der vorgesehenen Methode aus. Das hängt vom jeweiligen Modell ab:

  • Wenn das iPad eines der Modelle ohne Home-Taste ist (keine runde Taste), müssen Sie eine der beiden Lautstärketasten und die obere Einschalttaste gleichzeitig gedrückt halten, bis der Schieberegler zum Herunterfahren erscheint.
  • Wenn Ihr iPad über eine Home-Taste (die runde Taste) verfügt, halten Sie einfach die obere Einschalttaste gedrückt, bis der Schieberegler für das Herunterfahren des Geräts erscheint.

Schieben Sie den Schieberegler zur Seite, um das Gerät auszuschalten. Warten Sie 20-30 Sekunden, bis sich Ihr iPad vollständig ausgeschaltet hat.

Verwendung von iTunes

Wenn Sie Ihr Apple-Tablet schon einmal an einen PC angeschlossen, iTunes gestartet und es synchronisiert haben, ist dies die richtige Anlaufstelle:

  • Nehmen Sie das Kabel und verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer.
  • Starten Sie iTunes und warten Sie, bis es sich mit Ihrem Gerät synchronisiert und eine Sicherungskopie erstellt.
  • Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, klicken Sie auf „iPad wiederherstellen“.
  • Der Wiederherstellungsprozess sollte Sie zum Einstellungsbildschirm auf Ihrem iPad führen. suchen Sie nach „Wiederherstellen von iTunes“ und tippen Sie darauf.
  • Gehen Sie zu iTunes und wählen Sie Ihr Tablet aus, suchen Sie nach einem der letzten Backups (richten Sie sich nach Größe und Erstellungsdatum).
  • Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Wenn Sie auf Schritt 2 zugreifen, werden Sie möglicherweise von iTunes zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen PC herzustellen, mit dem Sie Ihr Tablet zuvor synchronisiert haben, oder fahren Sie mit dem Abschnitt über die Verwendung des Wiederherstellungsmodus fort (siehe Was soll ich jetzt tun? unten).

Wenn Sie Probleme mit der Synchronisierung und Sicherung in Schritt 3 haben, folgen Sie den Anweisungen.

In Schritt 4 ist es wichtig, dass Sie sich Ihr Apple-ID-Kennwort merken, da Sie es beim ersten Einschalten des Geräts eingeben müssen. Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie den Wiederherstellungsmodus aufrufen.

Wiederherstellung des Zugangs zum iPad

Beim Entsperren des iPads gibt das System keine Hinweise, wenn der Benutzer sich nicht an das Passwort erinnern kann. Also müssen wir auf die Wiederherstellung von Tunes und iCloud-Backup zurückgreifen oder das Tablet auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wobei alle Daten verloren gehen.

iCloud

iCloud funktioniert nur, wenn „iPhone suchen“ aktiviert ist und das Gerät über einen mobilen Internet- oder Wi-Fi-Zugang verfügt, d. h. mit einem Netzwerk verbunden ist. Für diese Methode benötigen wir einen Computer.

Siehe auch  Wie man Filme für das iPad konvertiert

Bitte beachten Sie, dass dabei alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht werden, einschließlich des Passcodes für die Sperre. Wenn jedoch die iCloud-Backup-Funktion in den Einstellungen aktiviert ist, kann der Benutzer später alle Informationen damit wiederherstellen. Lesen Sie mehr über diese Funktion in Methode 3 des nächsten Artikels.

Vollständiger Reset

Wenn Sie keine iCloud- und iTunes-Backups haben, können Sie einen Werksreset durchführen. Alle Daten gehen verloren.

  • Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer.
  • Halten Sie die Tasten Power und Home gedrückt, bis der Bildschirm leer ist. Halten Sie die Home-Taste weiterhin gedrückt und warten Sie, bis iTunes sagt, dass das Tablet wiederhergestellt werden soll. OK drücken.

iTunes

Diese Methode ist ähnlich wie Methode 1 in diesem Artikel. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir hier die iTunes-Sicherung verwenden, die jedes Mal erstellt wird, wenn das Gerät mit Ihrem Computer verbunden und synchronisiert wird. Sie können sie auch manuell erstellen. Zunächst müssen wir die Schritte im folgenden Artikel befolgen, um die Sicherung selbst in der Software zu erstellen.

ipad, ohne, computer, entsperrt

Sobald die Sicherung erstellt ist, laden Sie sie auf das iPad.

Wenn der iPhone Finder auf dem iPad aktiviert ist, fahren Sie mit Methode 1 dieses Artikels fort, da er für die Wiederherstellung aus einer iTunes-Sicherung deaktiviert werden muss.

Wie man ein iPad mit iTunes entsperrt

Wenn Ihr Tablet mit iTunes synchronisiert wurde, können Sie es mit ein paar einfachen Schritten entsperren:

  • Verbinden Sie das iPad mit dem PC, mit dem Sie es synchronisieren möchten.
  • Wenn eine frühere Synchronisierung mit diesem Computer stattgefunden hat und Sicherungskopien erstellt wurden, werden diese beim Starten von iTunes erneut synchronisiert, auch wenn das tragbare Gerät ausgeschaltet ist.
  • Bevor Sie das Tablet wiederherstellen, müssen Sie die Verschlüsselung des zuvor erstellten Backups deaktivieren.
  • Nach Abschluss des Sicherungsvorgangs wird empfohlen, die Funktion „Wiederherstellen aus der Sicherung“ aufzurufen und dann die neueste Kopie im Gerätespeicher auszuwählen, um das iPad zu entsperren.

Vergessen Sie nicht, dass Sie das Tablet so konfigurieren können, dass beim nächsten Mal, wenn Sie zehnmal ein falsches Passwort eingeben, die Daten selbst gelöscht werden und das Gerät wiederhergestellt wird.

Tablette reparieren

Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt mit iTunes auf Ihrem Computer erstellt haben, bevor das Gerät gesperrt wurde, können Sie es nach dem Zurücksetzen in seinen ursprünglichen Zustand zurücksetzen.

  • Schalten Sie Ihr mobiles Gerät aus. Wenn Sie nicht sicher sind, wie das geht, lesen Sie den ersten Punkt in einer der beiden obigen Anleitungen. Die Methode zum Herunterfahren variiert je nach iPad-Modell (mit Face ID oder mit Home-Taste).
  • Verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer.
  • Starten Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer. Wenn die Software nicht installiert ist, rufen Sie die offizielle Website auf und installieren Sie sie.
  • Klicken Sie in der linken Spalte auf „iPad“.
  • Die Software diagnostiziert das Gerät und bietet, falls es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, eine Reparatur oder Aktualisierung an. Wählen Sie „Wiederherstellen.
  • iTunes startet den Wiederherstellungsprozess. Es sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Wenn mehr Zeit benötigt wird, informiert Sie die Software und Sie müssen das Gerät auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihr Tablet von Ihrem PC trennen und es auf die übliche Weise einschalten.
ipad, ohne, computer, entsperrt

Umgehung des Schlosses

Wenn Sie das Schloss nicht entfernen können, können Sie versuchen, es zu umgehen. Der Mitarbeiter von Security Research Labs, Ben Schlubs, schrieb über eine 100%ig funktionierende Methode. Sie wurde schon sehr oft zitiert und bestätigt, dass die Methode funktioniert. Es ist nicht einfach, aber einen Versuch wert. Die Bedingungen sind wie folgt: Sie kennen weder den Sperrcode noch die Apple ID und das Passwort. nichts.

  • Verwenden Sie den Kontrollpunkt auf dem Sperrbildschirm, um den Flugmodus zu aktivieren, oder entfernen Sie die SIM-Karte aus ihrem Steckplatz, um die Verbindung zum Netz zu unterbrechen. Auf diese Weise haben Sie etwas Zeit, das Passwort herauszufinden.
  • Wählen Sie ein vierstelliges Passwort (10.000 Varianten) oder nehmen Sie, wenn möglich, einen Fingerabdruck des Vorbesitzers.
  • Sobald der Bildschirm entsperrt ist, gehen Sie zu Einstellungen. iCloud. Konto. Notieren Sie die Daten, die in das Feld „Apple ID“ eingegeben werden. Dies ist die Apple-ID, mit der das Gerät verknüpft ist. Jetzt müssen Sie nur noch das Passwort herausfinden.
  • Rufen Sie die Website zur Wiederherstellung des Apple ID-Kennworts über den Browser Ihres Computers auf. Geben Sie Ihre Apple ID ein und klicken Sie auf „Weiter“, um das Zurücksetzen Ihres Passworts zu starten.
  • Verbinden Sie Ihr iPad für ein paar Sekunden über Wi-Fi mit dem Internet.
  • Starten Sie Ihr E-Mail-Programm, öffnen Sie die E-Mail von Apple und kopieren Sie den Link, um wieder Zugang zu erhalten. Schalten Sie das Internet sofort aus.
  • Starten Sie den Browser auf Ihrem Computer und geben Sie den auf dem iPad erhaltenen Link ein.
  • Geben Sie ein neues Apple ID Passwort ein.
  • Gehen Sie zu den iCloud-Einstellungen auf Ihrem iPad und löschen Sie den alten Account, indem Sie das neue Passwort eingeben. Die Funktion „Suchen“ wird deaktiviert und damit wird auch die Aktivierungssperre aufgehoben.
  • Setzen Sie die Einstellungen und Inhalte zurück und richten Sie dann das Gerät als neues Gerät mit einer anderen Apple-ID ein.
Siehe auch  RAM auf dem iPad löschen

Einbrecher könnten diese Anleitung nutzen, aber wenn Sie die Methode kennen, können Sie sich vor ihnen schützen, wenn Ihr iPad verloren geht oder gestohlen wird.

Nutzung des DoulCi-Dienstes

Wenn Sie nicht in die Systemschnittstelle gelangen können, weil Sie eine Aktivierungssperre erst nach einem Reset erkannt haben, müssen Sie eine andere Methode anwenden. die Umgehung des Dienstes doulCi. Hosts-Datei auf Ihrem Computer mit iTunes öffnen. Fügen Sie eine der Zeilen in den Text ein:

Verbinden Sie dann Ihr iPad im DFU-Modus mit Ihrem Computer.

Lesen Sie hier mehr über das Aufrufen/Beenden des DFU-Modus.

Wenn das Gerät versucht, eine Verbindung zu den Apple-Servern herzustellen, um die Aktivierung zu überprüfen, wird es über den Eintrag in der Hosts-Datei an den Server des Hackers weitergeleitet. Auf den DoulCi-Servern wird die Aktivierungsanfrage bearbeitet, danach wird die Sperrung aufgehoben und Sie können zu Ihrem iOS-Bildschirm gehen.

Diese Methode kann nicht für iPhones und iPads mit einer SIM-Karte verwendet werden, da sie dann nur noch über iPod-Funktionen verfügen: Sie können Musik hören und Videos ansehen, sind aber nicht mit dem Mobilfunknetz verbunden. Dem iPad wird ohne GSM nichts passieren, es wird genauso funktionieren wie vor der Sperre.

Ein weiterer Nachteil. Besitzer von doulCi-Servern erhalten Informationen über das Gerät, einschließlich Seriennummern und andere persönliche Identifikatoren, sowie Zugang zu persönlichen Informationen. Bevor Sie dies also tun, sollten Sie sorgfältig darüber nachdenken, wie Sie die in der Cloud gespeicherten Informationen bereinigen, von denen Sie nicht möchten, dass andere sie sehen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS