Wie man einen Screenshot auf einem Samsung Android-Gerät macht

Samsung Galaxy S5 Screenshot machen

So machen Sie einen Screenshot auf Samsung Galaxy-Smartphones und.Tablets

Ein Screenshot ist eine einfache und praktische Methode, um Informationen, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt werden, schnell zu übertragen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie auf Ihrem Samsung Galaxy einen Screenshot machen können: Verwenden Sie das Symbol zum Starten eines Programms, die Tasten oder Ihre Handfläche. Die Reihenfolge und die Möglichkeit der Operationen hängen vom Herstellungsjahr und dem Modell des Geräts ab.

Das Erstellen von Screenshots auf Ihrem Samsung Galaxy mit einem Tastendruck ist bei allen Modellen möglich. Lediglich die Kombination der zu aktivierenden Tasten unterscheidet sich. Das Gerät ist so konzipiert, dass das Programm auf zwei Arten aktiviert werden kann: Drücken oder Halten.

Die erste Möglichkeit ist mit der Home-Taste

Funktioniert mit jedem Smartphone, das eine mechanische „Home“-Taste unterhalb des Displays hat:

Diese Art der Speicherung der auf dem Bildschirm angezeigten vertraulichen Informationen ist nicht sehr bequem: Sie müssen beide Hände benutzen.

Die zweite Methode. Lautstärkeregler und Einschalttaste verwenden

Die zweite Schritt-für-Schritt-Anleitung funktioniert für Geräte, die nach 2017 veröffentlicht wurden, beginnend mit dem Samsung Galaxy S8 Telefonmodell:

Welche Aktion funktioniert, hängt vom Modell ab; Sie können versuchen, zuerst zu tippen, dann zu tippen und zu halten.

Woher weiß ich, ob der Bildschirm aktiviert ist?

Nachdem das Screenshot-Programm auf dem Samsung Galaxy seine Arbeit beendet hat (einen Schnappschuss des aktuellen Displaybildes gemacht hat), erscheint es:

Die Software wird ständig aktualisiert und verändert, so dass das Pop-up in späteren Versionen möglicherweise nicht mehr erscheint. Bei einigen Samsung-Smartphone-Modellen wird der Screenshot automatisch gespeichert. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Symbol auf dem Bildschirm angezeigt.

Was ist zu tun, wenn das Drücken der Tasten nicht funktioniert?

Wenn der Screenshot mit der Standard-Tastenkombination nicht funktioniert hat, liegt das Problem entweder in der Haltezeit (zu kurz oder zu lang), im asynchronen Drücken. Sie müssen die Standardmethode 3-4 Mal anwenden, dann könnte es klappen. Wenn nichts funktioniert, dann:

  • Das Problem liegt bei der Firmware: entweder veraltete oder nicht lizenzierte Version, nur ein Spezialist vom Firmware-Service kann das Problem lösen;
  • das Problem liegt beim Gerät: entweder ist es nicht „Samsung“ (das Smartphone wird von einem anderen Hersteller herausgegeben, die Reihenfolge ist anders), oder es versteckt sich ein billiges Imitat unter dem Namen Samsung Galaxy.

Wenn es sich um ein Samsung-Telefon handelt, ist die Firmware proprietär, aber mit den Tasten kommt nichts heraus, Sie können Screenshots über das Programmsymbol auf dem Display machen. Durch Drücken des Symbols wird die Software aktiviert und Sie erhalten Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Wo man Screenshots findet

Standardmäßig speichert Android die Screenshots in den Ordnern Bilder/Screenshots oder Bilder/ScreenCapture, die sich in „Galerie“ oder „Meine Dateien“ befinden. Wenn eine Speicherkarte eingelegt ist, kann die Speicheradresse geändert werden, z. B. in DCIM/Bilder. Es gibt viele Möglichkeiten, also ist es am einfachsten:

Auf die gleiche Weise können Sie die Adresse ändern, an die das System die fertigen Fotos sendet.

Siehe auch  Wie behebt man einen 403 verbotenen Fehler Definition Lösungen

Für Geräte mit Home-Taste

Besitzer von Samsung-Geräten mit einer Home-Taste (A3, A5, A7, J2, J3, J5, J7, Galaxy S3, S6, Samsung Duos und andere) können eine von zwei Methoden wählen:

  • Halten Sie gleichzeitig die Lautstärkeregelungstaste (die „leisere“ Position) und die Ausschalttaste des Telefons gedrückt (universelle Methode für alle Samsungs);
  • Drücken Sie gleichzeitig die „Home“-Taste und schalten Sie das Smartphone aus (nicht länger als 2 Sekunden).

Bei älteren Modellen (z.B. Galaxy S) ist es auch möglich, die Home-Taste und die Zurück-Taste (unten, neben der Home-Taste) gleichzeitig zu drücken.

AZ Bildschirmschreiber

Diese praktische Anwendung für Android-Smartphones funktioniert mit Samsung-Produkten: Sie ermöglicht dem Benutzer nicht nur die Aufnahme von Screenshots, sondern auch die Aufnahme von Videos vom Bildschirm sowie die Bearbeitung des fertigen Schnappschusses.

Um mit AZ Screen Recorder einen Screenshot zu erstellen, müssen Sie Folgendes tun:

Der größte Nachteil der mobilen Anwendung. es ist nicht möglich, das Format des gespeicherten Screenshots (standardmäßig ist es PNG, das eine ausgezeichnete Qualität bietet und wenig Platz im Speicher einnimmt) und seine Größe einzustellen: Die Breite und Höhe des Bildes entsprechen genau der Anzahl der Pixel auf dem Bildschirm.

Wie man einen Screenshot auf einem Samsung-Gerät macht

Auf Samsung-Smartphones und.Tablets sind viele grundlegende Funktionen nicht dieselben wie auf anderen Android-Smartphones und.Tablets. Bei den meisten Smartphones müssen Sie zum Beispiel die Lautstärkeregelung und die Einschalt-/Sperrtaste gleichzeitig drücken, um einen Screenshot zu machen. Auf den Android-Geräten von Samsung funktioniert diese Tastenkombination jedoch nicht. Selbst erfahrene Benutzer wissen also nicht, wie man einen Screenshot auf einem Samsung.

Das Problem ist, dass Samsung-Smartphones und.Tablets eine andere Tastenkombination verwenden. Um einen Screenshot zu machen, müssen Sie gleichzeitig die Lautstärkesperrtaste und die Home-Taste (die große Hardware-Taste unterhalb des Bildschirms) drücken. Offensichtlich soll damit die Funktionalität dieser „Home“-Taste erweitert und ihre Notwendigkeit auf dem Gerät betont werden.

Nachdem Sie einen Screenshot gemacht haben, hören Sie einen Piepton, der anzeigt, dass der Screenshot gespeichert wurde, und im Infobereich erscheint eine Meldung. Sie können nun den oberen Vorhang öffnen und finden dort den aufgenommenen Screenshot.

Auch erstellte Screenshots erscheinen in der Anwendung „Galerie“ im Ordner „Screenshots“. Wenn Sie die Screenshots in Ihrem Dateimanager finden möchten, müssen Sie den Ordner /storage/emulated/0/Pictures/Screenshots/ öffnen.

Sie können Screenshots auch mit einer App eines Drittanbieters machen, aber dafür sind ROOT-Rechte erforderlich. Sie können zum Beispiel die Anwendung drocap2 für Root-Benutzer verwenden.

Mit dieser App kannst du Screenshots machen, indem du einfach dein Handy schüttelst. So müssen Sie keine Tasten drücken, um einen Screenshot auf Ihrem Samsung Smartphone oder Tablet zu machen. Auch drocap2 für Root-Benutzer erlaubt es, das Format der Bilder zu wählen (PNG oder JPEG). die zum Speichern der aufgenommenen Screenshots verwendet wird.

Neben drocap2 für Root-Benutzer gibt es noch weitere Anwendungen für Bildschirmaufnahmen. Zum Beispiel: Screenshot Easy, Screenshot Ultimate, Screen Grabber und andere.

Übrigens, wir haben einen Artikel darüber, wie man einen Screenshot auf Windows Phone macht.

EDGE-Paneele

Die Edge Screen Panels sind eine Reihe von anpassbaren Panels mit nützlichen Tools und Optionen. Sie ist nicht in allen Geräten integriert, und die Logik der Entwickler ist nicht klar, da sie sowohl in High-End- als auch in Low-End-Modellen vorhanden sein kann, so dass Sie nur die Verfügbarkeit dieser Funktion überprüfen müssen. Öffnen Sie „Edge Screen Settings“ und schließen Sie die Schnittstelle an, wenn sie vorhanden ist.

In „Edge Screen Panels“ ist es möglich, einen Screenshot mit zwei Methoden gleichzeitig zu machen, indem spezielle Panels verwendet werden.

Edge Screen Panels „Auswählen und Speichern“

    Wenn die Schnittstelle aktiv ist, sehen Sie eine weiße Markierung auf der rechten oder linken Seite des Bildschirms. Ziehen Sie ihn einfach in die Mitte und drehen Sie ihn dann zu dem Feld, das Sie hervorheben möchten,
Siehe auch  Wie man ein gesperrtes Samsung zurücksetzt

Bestimmen Sie den gewünschten Bereich, tippen Sie auf „Fertig“ und verwenden Sie dann das Bedienfeld unten, um den Screenshot im Editor zu öffnen, ihn zu senden oder auf dem Gerät zu speichern.

Bedienfeld „Aufgabenrand

    Öffnen Sie Edge, blättern Sie zu dem gewünschten Bereich und tippen Sie auf das Symbol „Screenshot“.

Wo man Screenshots findet

Je nach dem auf Ihrem mobilen Gerät installierten Betriebssystem können sich die Screenshots an unterschiedlichen Stellen auf Ihrem Smartphone befinden. Wenn es keinen Ordner mit Bildschirmfotos gibt, suchen Sie in den Einstellungen. Wählen Sie dazu das Menü, dann die Einstellungen und dann den Abschnitt Geräteordner.

Alle zuletzt aufgenommenen Screenshots können über die App-Leiste gefunden werden. Wischen Sie dazu auf dem Bildschirm von oben nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu öffnen. Hier können Sie sich alle Screenshots ansehen, die in letzter Zeit gemacht worden sind.

Der einfachste Weg, Screenshots zu finden, ist über die Galerie. Es sollte einen separaten Abschnitt für Screenshots geben. Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur verfügbar ist, wenn der Benutzer die Standardversion des Android-Betriebssystems verwendet.

Um den letzten Screenshot anzuzeigen, wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie auf das Symbol, das ein Bild oder Foto darstellt. Klicken Sie dann auf die Benachrichtigung „Bildschirmfoto gespeichert“.

Um alle Screenshots auf einer neueren Version eines Android-Smartphones anzuzeigen, folgen Sie diesen Anweisungen:

Wenn wir über Android 4 sprechen.4 und früher, dann öffnen Sie Gallery. Wählen Sie als Nächstes Alben aus und suchen Sie hier den Ordner Screenshots.

das Bildschirmfoto kann mit anderen Benutzern geteilt werden. Klicken Sie dazu auf das Symbol in Form eines kleineren Zeichens.

Erfassen eines langen Screenshots

Samsung-Smartphones mit der One UI unterstützen die Erstellung langer Screenshots über das System. Starten Sie dazu eine Anwendung, die den vertikalen Bildlauf unterstützt: Browser, mobiler Client für soziale Netzwerke, Dateimanager usw.п. (es ist nicht möglich, ein langes Bild in einem Spiel, Menü oder auf dem Hauptbildschirm aufzunehmen, da die Schnittstelle in diesem Fall auf ein Fenster beschränkt ist). Wenn Sie einen Screenshot von der Mitte einer Seite aus machen wollen, müssen Sie vorher an die richtige Stelle scrollen.

Dann ist es notwendig, ein normales Bildschirmfoto auf irgendeine bequeme Weise zu erstellen (dieses Bildschirmfoto wird die „Spitze“ eines langen Bildes sein), danach wird ein Panel mit drei Optionen am unteren Rand der Anzeige erscheinen. Um einen Screenshot zu erstellen, müssen Sie auf die erste Schaltfläche klicken. Dieselbe Taste wird auch zum Blättern auf der Seite verwendet. mit einmaligem oder langem Drücken.

Das aktuelle Ergebnis wird unten links angezeigt. Sie brauchen nur mit dem Finger irgendwo auf den Bildschirm zu tippen, um es zu speichern, und um direkt zur Ansicht des fertigen Bildes zu gelangen, klicken Sie auf dessen Miniaturansicht.

So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Samsung Galaxy GT-S5830i Handy

Wie macht man einen Screenshot in der aktualisierten Android 11 Version von Xiaomi Mi.

Wie man das Menü der speziellen Funktionen Xiaomi Mi aktivieren. steuern Sie das Telefon aus dem Bildschirm, ist es möglich, leicht einen Screenshot zu machen!

Alles ist technisch ähnlich und zugänglich! Die Telefone sind in der Regel immer zur Hand Und man muss immer noch nach Hause laufen, um einen Computer zu holen.

müssen Sie gleichzeitig die Einschalttaste (die mechanische Taste auf der rechten Seite, die für das Ein- und Ausschalten des Smartphones zuständig ist) und die Home-Taste (vorne: normalerweise die einzige mechanische Taste unten auf der Oberfläche des Smartphones)))). Nach etwa 1-2 Sekunden wird der Screenshot in der Galerie Ihres Samsung Smartphones gespeichert. Sie können den Screenshot genau dort sehen, indem Sie das Benachrichtigungsfeld öffnen.

Siehe auch  Anschließen der Antenne an Ihr Samsung TV-Gerät

Eine kleine Abschweifung: die Tatsache ist, dass die oben beschriebene Methode nicht funktionieren kann, weil eine unendliche Anzahl von Modifikationen dieser Samsung Galaxy und daher Möglichkeiten der Aufnahme von Screenshots werden anders sein.

Um sicher zu gehen, hier noch ein paar Beispiele. Und im letzten Teil dieses Artikels erfahren Sie, wie Sie am effektivsten einen Screenshot machen können.

Methode zwei: Halten Sie die Tasten „Lautstärke runter“ und „Power“ gleichzeitig gedrückt.

Eine andere Möglichkeit: Halten Sie die Home- und die Zurück-Taste gleichzeitig eine Sekunde lang gedrückt.

Woran erkenne ich, dass ein Bildschirmfoto gemacht wurde, und wie finde ich es?

Nach dieser einfachen Manipulation und festen Tastenanschlägen wird das System Ihnen mitteilen, dass der Screenshot erstellt wurde, und ein Symbol wird in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms erscheinen.

Zu all dem werde ich hinzufügen, um so mehr am Anfang des Artikels versprochen, einen zuverlässigen Weg excaim geben. nicht erschrecken, wenn die oben genannten Methoden nicht helfen Ihnen. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Android-basierter Samsung Galaxy (Android) Begleiter die Screenshot-Funktion hat, dann. experimentieren Sie mit den Klick-Varianten. Ihr Telefon wird dadurch nicht ruiniert, und Sie werden nützliche Fähigkeiten erwerben.

Programme zum Erstellen von Bildschirmfotos

Im Internet können Sie eine Vielzahl von Anwendungen herunterladen, die das Fotografieren des Telefondisplays erleichtern. Apps sind vollgepackt mit nützlichen Funktionen.

Bildschirmfoto Ultimate

Seltenes mobiles Dienstprogramm. Sie müssen dafür keine Root-Rechte vergeben. Einige Auslöser für Anwendungen:

Screenshot Ultimate verfügt über einen integrierten Editor, mit dem der Benutzer den Screenshot drehen, zeichnen, Datum und Text hinzufügen und Effekte überlagern kann. Mobile Bildschirmfotos können über soziale Netzwerke und Messenger direkt aus der App verschickt werden.

Bildschirmfoto Pro

Mit der App können Sie ein Foto des Bildschirms mit einem einzigen Tippen machen. Auf dem Display erscheint ein kleines Feld. Wenn er zu einem Ärgernis wird, kann sein Standort leicht geändert werden. Ein Screenshot wird durch Tippen auf die Schaltfläche in der Leiste erstellt.

Keine Wurzel Screenshot es

Der Smartphone-Besitzer hat verschiedene Möglichkeiten: Timer, Taste im Bedienfeld, Schütteln. Die Anwendung verfügt über zusätzliche Funktionen:

Eine inoffizielle Version kann aus dem Internet heruntergeladen werden, wenn das Gerät nicht über ROOT-Rechte verfügt.

einen, screenshot, einem, samsung, android-gerät, macht

Wichtig! Handy-Bildschirmfotos, die mit No Root Screenshot aufgenommen wurden, werden in verschiedenen Ordnern gespeichert. Die Bilder werden standardmäßig im Gerätespeicher gespeichert und erscheinen manchmal in einem Ordner auf einer Flash-Karte mit demselben Namen.

AssistiveTouch

Wenn die Tasten auf Ihrem iPhone aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, verwenden Sie AssistiveTouch. Abfolge der Arbeitsschritte:

Die App ist unter Interaktion. Schalten Sie sie ein, indem Sie nach rechts gehen. Auf der rechten Seite des Bildschirms befindet sich ein kleines graues Quadrat. Öffnen Sie die Seite, von der Sie ein Foto machen möchten, und klicken Sie auf das Quadrat. Klicken Sie in dem nun erscheinenden Menü auf „Gerät“. „Mehr“. Die Option „Screenshot“ wird angezeigt. Klicken Sie darauf.

Jeder Besitzer eines modernen Mobilgeräts sollte wissen, wie er bei Bedarf schnell ein Foto vom Bildschirm machen kann. Screenshots auf iOS- und Android-Smartphones werden unterschiedlich erstellt. Sie können eine Tastenkombination verwenden oder ein spezielles Screenshot-Programm herunterladen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS