Wie man gmail auf dem iPhone erstellt

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten aller Mails auf Ihrem iPhone in wenigen Minuten

„Mail ist Apples berühmtes Tool, mit dem Sie Ihre E-Mails in einem kompakten Client bearbeiten können, der eine intelligente E-Mail-Sortierung bietet, eine übersichtliche Benutzeroberfläche hat und es erlaubt, unbegrenzt neue Konten anzulegen. wichtige Nachrichten werden ankommen. Zumindest ist dies bei Google und Yahoo der Fall, aber wie sieht es aus, wenn Dienstleistungen im Inland benötigt werden?? Das ist ganz einfach! Wie richten Sie also E-Mails auf Ihrem iPhone ein?

So wählen Sie den Namen einer E-Mail-Adresse

Wenn es darum geht, ein E-Mail-Konto im Internet einzurichten, stellt sich immer wieder die Frage, wie man zu einem Login kommt. Google gibt den Nutzern die Möglichkeit, einen beliebigen Namen für die E-Mail festzulegen. Hier gibt es jedoch eine Reihe von Einschränkungen. Das liegt vor allem daran, dass Gmail eine große Anzahl von registrierten Adressen hat. Das heißt, um eine E-Mail mit einem einfachen Namen ivan@gmail zu erstellen.com wird nicht funktionieren, da es bereits von einer anderen Person belegt ist.

Man müsste also dem Namen ein paar äußere Zeichen hinzufügen. In der Regel werden in diesem Fall Zahlen verwendet, und Sie erhalten eine Adresse wie ivan6687@gmail.com. Gleichzeitig gibt es eine Reihe von Tipps, um den Namen der Box richtig zu wählen:

  • Wenn es sich um eine Firmenadresse handelt, verwenden Sie Ihren Firmennamen in der Adresse;
  • Für persönliche Zwecke sollten Sie ein Konto anlegen, das Ihren Vor- und Nachnamen enthält;
  • Sie könnten sich einen Spitznamen ausdenken, um Ihre Privatsphäre zu schützen, aber das könnte die Glaubwürdigkeit Ihrer Adresse bei anderen Nutzern beeinträchtigen;
  • Denken Sie sich einen relativ einfachen E-Mail-Namen aus, damit Sie ihn nicht vergessen, denn die Mailbox ist das wichtigste Interaktionsinstrument im Internet.

Wenn Ihnen kein Name für Ihren Posteingang einfällt, übernimmt das Google für Sie, basierend auf den Angaben, die Sie in Ihrem Profil gemacht haben.

Hinzufügen von Yandex Mail zum iPhone

Yandex Mail auf Apple iPhones kann auf mehrere Arten eingerichtet werden. Jede Methode erfordert die Verwendung eines neuen Protokolls. Diese Methoden werden im Folgenden näher erläutert.

E-Mail-Einstellungen über IMAP

Bei dieser Methode wird die Standard-Yandex-App verwendet.Mail“ und wird wie folgt umgesetzt

  • Gehen Sie in den App Store und geben Sie den Namen der Anwendung in das Suchfeld ein.
  • Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mobiltelefon. Die Installation von aus dem App Store heruntergeladener Software erfolgt in der Regel automatisch, außer in einigen wenigen Fällen.
  • Starten Sie die Software, indem Sie auf das Symbol klicken, das auf dem Desktop Ihres Telefons erscheint.
  • Anmeldedaten für das Konto eingeben. Wenn der Nutzer kein Yandex-Mail-Konto hat, muss er sich registrieren. Dies kann direkt über die heruntergeladene App erfolgen.
  • Stimmen Sie einer Benachrichtigung zu, indem Sie auf die Schaltfläche Zulassen klicken. So benachrichtigt die App den Nutzer über eingehende Nachrichten. So können Sie schnell auf wichtige Nachrichten antworten.

Sie können auch auf YangEx Mail auf iPhones zugreifen, indem Sie den auf Ihrem Telefon installierten Browser verwenden.

E-Mail-Einstellungen über POP3

Bei dieser Methode zur Einrichtung der E-Mail wird die Standard-App von Apple verwendet. Um die anstehende Aufgabe schnell zu bewältigen, ist es notwendig, eine Reihe von Manipulationen durchzuführen:

  • Gehen Sie zu den „Einstellungen“ des Smartphones, indem Sie auf das Symbol in Form eines Zahnrads auf dem Desktop klicken.
  • Scrollen Sie zum Ende der Optionsliste und suchen Sie „Passwörter und Konten“ und klicken Sie darauf.
  • Im nächsten Fenster klicken Sie auf „Neues Konto“.
  • Sobald Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, wird das Menü „Konten“ angezeigt. Hier müssen Sie die Art der E-Mail angeben, die Sie konfigurieren möchten. In diesem Fall sollten Sie die Option „Sonstige“ wählen.
  • Jetzt müssen Sie alle Felder für Ihr Konto ausfüllen. Der Benutzer muss in den Feldern „Name“, „E-Mail“, „Passwort“ und „Beschreibung“ die folgenden Informationen eingeben.
  • Das Menü für das POP3-Protokoll wird angezeigt, nachdem diese Felder ausgefüllt wurden. Hier müssen Sie die Option „E-Mail“ aktivieren, indem Sie den Schieberegler auf die Position „Aktiviert“ schieben.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und überprüfen Sie das Ergebnis. Yandex Mail sollte in der entsprechenden Anwendung funktionieren.

Beim Hinzufügen von E-Mails können Sie einen beliebigen Kontonamen angeben, je nach Benutzerpräferenz. Außerdem sollten Sie ein sicheres Passwort mit mindestens acht Zeichen wählen, um unbefugten Zugriff zu vermeiden.

Hinzufügen von Yandex Mail auf dem iPhone

Um Yandex Mail hinzuzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten. über IMAP und POP3. Doch bevor Sie diese Protokolle einrichten können, müssen Sie sie aktivieren. Zu diesem Zweck gehen wir zu einer offiziellen Website in Optionen.

Es erscheint ein Feld, in dem Sie „Andere“ auswählen und zum Abschnitt „Mailprogramme“ gehen müssen.

Hier müssen Sie die Protokolle ankreuzen. Anschließend können alle erforderlichen Arbeiten durchgeführt werden.

Siehe auch  Wie man eine Nachricht vom iPhone sendet

E-Mail-Einstellungen über IMAP

IMAP speichert alle E-Mails auf dem Server selbst. Diese Methode ist für diejenigen geeignet, die alle Daten speichern müssen. Um Ihre Post über dieses Protokoll einzurichten, benötigen Sie Folgendes:

  • Klicken Sie auf dem Desktop auf „Mail“ und wählen Sie „Andere“;
  • Klicken Sie dort auf „Konto hinzufügen“. In diesem Abschnitt müssen Sie genau angeben, was Sie haben, d.h. Name, Adresse, Passwort und Beschreibung;

Danach können Sie Yandex Mail frei auf dem iPhone synchronisieren und alle notwendigen Manipulationen durchführen.

POP3-E-Mail-Einstellungen

Der Hauptunterschied besteht darin, dass andere ausgehende und eingehende Quellen festgelegt werden. Andere Link-Adressen spielen eine große Rolle, so dass diese Konfigurationsmethoden unterschiedlich sind. Dieses Protokoll ermöglicht es auch, eine Kopie aller E-Mails zu speichern, die jedoch manuell über das Webinterface gelöscht werden können. Bei IMAP kann die Löschung direkt über das E-Mail-Programm erfolgen.

Bitte beachten Sie! Das manuelle Löschen von E-Mails ist viel schwieriger, daher ist diese Methode für diejenigen geeignet, die E-Mails sorgfältig filtern.

iPhone 12 E-Mail einrichten �� iPhone 12 E-Mail anlegen

Um die Einrichtung dieses Protokolls kurz zu erläutern, müssen Sie zunächst die gleichen Einstellungen wie bei IMAP vornehmen, d. h. den Zugriff auf. Als Nächstes müssen Sie denselben Abschnitt betreten und die richtigen Links eingeben:

Sobald Sie diese Einstellungen festgelegt haben, müssen Sie sich authentifizieren und dann die eingegebenen Daten speichern. Yandex-Postfach wird über dieses Protokoll gespeichert.

Einrichten von E-Mails in der Gmail-App auf Android

Hinzufügen und Einrichten eines neuen Kontos

Gmail, der auf Android-Telefonen vorinstallierte E-Mail-Client, kann verwendet werden, um E-Mails von verschiedenen E-Mail-Diensten zu sammeln, mit Ausnahme von solchen, die keine Anwendungen von Drittanbietern unterstützen, wie die stark geschützten ProtonMail und Tutanota. Standardmäßig werden nur E-Mails erfasst, die an das mit dem Gerät verknüpfte Google-Konto gerichtet sind.

Um ein anderes E-Mail-Konto mit Ihrem Google Mail-Client zu verbinden, gehen Sie wie folgt vor

  • Starten Sie die App. Falls es jemand nicht weiß: Das Etikett ist ein weißer Umschlag mit einem roten „M“ darauf.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Hamburger“ und öffnen Sie das Seitenmenü. Tippen Sie auf das eingekreiste Dreieck im Screenshot, um den Bereich Kontoverwaltung aufzurufen.
gmail, iphone, erstellt
  • Wählen Sie den Maildienst aus, den Sie verbinden möchten. Wenn der Domänenname des Servers, auf dem sich Ihre Mailbox befindet, beispielsweise yandex.ru oder ya.Wenn Sie einen Domainnamen Ihres Servers haben, wählen Sie Yandex; wenn Sie gmail haben, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.wählen Sie Google und t. д. Wenn die von Ihnen benötigte Dienstleistung nicht auf der Liste steht, wählen Sie „Sonstige“. Betrachten wir weitere Aktionen am Beispiel der letzten Variante.
  • Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Um die Standardeinstellungen festzulegen, drücken Sie „Weiter“. Wenn Sie Ihre Einstellungen selbst festlegen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche „Manuell“.
  • Wenn Sie die manuelle Konfiguration wählen, werden Sie von der Software aufgefordert, einen der drei Kontotypen anzugeben. Für persönliche E-Mails ist es entweder POP3 oder IMAP (was Sie wählen müssen, können Sie dem Benutzerhandbuch Ihres E-Mail-Dienstes entnehmen). Für Mails auf einem Unternehmensserver. Exchange, sofern nicht anders verwendet.
  • Im nächsten Schritt geben Sie Ihren Posteingangsserver an. Wenn das Programm es nicht automatisch erkannt hat, müssen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres E-Mail-Dienstes nachsehen.
  • Als nächstes notieren Sie sich die Adresse Ihres Postausgangsservers und aktivieren die automatische Anmeldung, wenn Sie dies wünschen. Dann müssen Sie nicht jedes Mal Ihr Passwort eingeben, wenn Sie auf Ihren Posteingang zugreifen.
  • Die Grundkonfiguration ist fast abgeschlossen. Sie müssen lediglich die Synchronisierung mit dem E-Mail-Server aktivieren oder deaktivieren. Falls aktiviert. legen Sie die Häufigkeit der Synchronisierung fest (standardmäßig 15 Minuten) und aktivieren oder deaktivieren Sie die Benachrichtigung über neue E-Mails und das automatische Laden von Anhängen, wenn Ihr Telefon eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt.
  • Konto hinzugefügt. Im letzten Schritt können Sie Ihren Namen ändern, der in den von Ihnen gesendeten Mails angezeigt wird. Standardmäßig wird der Benutzername des Kontos anstelle des Namens eingegeben.

Sie können hier aufhören, aber wenn Sie die neue Box genauer konfigurieren möchten, öffnen Sie in der App erneut das Seitenmenü, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“.

Wählen Sie das Konto, das Sie bearbeiten möchten.

Sie können die folgenden Einstellungen ändern

  • Kontoname (E-Mail Adresse).
  • Ihr Name (standardmäßig Kontoname).
  • Unterschrift in E-Mails.
  • Verknüpfen Ihrer Adresse mit einem anderen Google Mail-Konto.
  • Anfordern, dass Bilder in Ihren E-Mails angezeigt werden (wenn Sie eine langsame oder gebührenpflichtige Internetverbindung haben, sollten Sie diese Funktion aktivieren).
  • Synchronisierung mit Ihrem Mailserver und Häufigkeit der Synchronisierung (eine hohe Synchronisierungshäufigkeit erhöht den Datenverkehr und entlädt den Akku des Telefons schneller).
  • Automatisches Herunterladen von E-Mail-Anhängen, wenn eine Wi-Fi-Verbindung besteht.
  • Neue E-Mail-Benachrichtigungen.
  • Sortierung des Posteingangs nach Kategorien (unsortierte E-Mails, soziale Netzwerke, Foren, Werbeaktionen und Benachrichtigungen). Wird nicht von allen E-Mail-Diensten unterstützt.
  • Automatisch auf eingehende E-Mails antworten. Nicht alle E-Mail-Dienste werden unterstützt.
  • Automatisch eingestellte Schnellantworten. Wird nicht von allen Postdiensten unterstützt.
  • Auswählbarer Klingelton zur Benachrichtigung über eingehende Nachrichten.
  • Hinzufügen von Shortcuts.
  • Vibrationsklingelton zur Benachrichtigung über den Eingang einer E-Mail.
  • Eingehende und ausgehende E-Mail-Server (Benutzername, Adresse, Port und Verschlüsselungstyp) und mehr.

Das Hinzufügen von Konten für andere E-Mail-Dienste zu Google Mail funktioniert auf genau dieselbe Weise. Keine Begrenzung der Anzahl von Klingeltönen. Verwenden Sie die oben beschriebenen manuellen Einstellungen, die normalerweise nicht benötigt werden, außer für Firmenkonten oder exotische Mails. Andernfalls wählt die App die beste Standardeinstellung.

So ändern und löschen Sie Ihr Google Mail-Konto

Gmail zeigt standardmäßig nur die E-Mails eines einzigen Kontos an. des gerade aktiven Kontos. Um die Post einer anderen Person zu prüfen, müssen Sie diese aktiv machen.

Siehe auch  iPhone über iCloud wiederherstellen

Alle verbundenen Konten werden im oberen Feld des Hauptmenüs der App angezeigt (versteckt hinter der Schaltfläche „Hamburger“). Um zwischen ihnen zu wechseln, tippen Sie einfach auf den gewünschten Shortcut. A Um Nachrichten aus allen Postfächern auf einmal herunterzuladen, wählen Sie „Alle Postfächer“ aus der Liste der Optionen.

So richten Sie Ihre E-Mail auf Android ein

Auf modernen Smartphones ist Google Mail eine vorinstallierte Standardanwendung, die nicht nur mit Google Mail, sondern auch mit anderen Clients, einschließlich Firmenclients (des Microsoft Exchange-Standards), funktioniert. Zu den Vorteilen von Gmail gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung, Chat, Videokonferenzen, die Möglichkeit, den Versand einer E-Mail abzubrechen, 5 GB Speicherplatz, während der Nachteil eine Speicherbegrenzung von 15 GB ist.

Um ein weiteres Google Mail-Konto hinzuzufügen, öffnen Sie Google Mail, gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf Konto hinzufügen. Jetzt:

Bitte beachten Sie! Wenn Sie einen anderen E-Mail-Dienst auswählen (Outlook/Hotmail/Live, Yahoo. Yandex, Exchange/Office 365), müssen Sie nicht.2.

Um Ihr Konto im Programm zu ändern, klicken Sie auf den Avatar oben rechts.

Auf älteren Geräten müssen Sie wie folgt vorgehen, um Ihre Mails über die Standard-App einzurichten

  • Starten Sie das E-Mail-Programm.
  • Klicken Sie auf das Symbol mit den drei parallelen Linien (es befindet sich normalerweise in der oberen linken Ecke des Bildschirms, aber die App kann je nach Smartphone-Modell variieren). Es wird eine Dropdown-Liste angezeigt.
  • Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um zu den Einstellungen des E-Mail-Dienstes zu gelangen.
  • Wählen Sie die Option „Konto hinzufügen“. Geben Sie in dem sich öffnenden Dialogfeld Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein oder erstellen Sie ein neues. Wenn Sie mehr als ein Konto haben, können Sie eines davon als Standardadresse festlegen: die ausgewählte Adresse wird automatisch für den Versand von E-Mails verwendet.
  • Klicken Sie auf die Option „Login“ in der rechten unteren Ecke des Bildschirms: Es erscheint ein Fenster mit „Automatische Konfigurationsdaten überprüfen“, dann „Einstellungen des Postausgangsservers überprüfen“ und „Verarbeiten“. Normalerweise dauert die Bearbeitung Ihrer Anfrage weniger als eine Minute.
  • Sobald die Validierung der E-Mail-Adresse abgeschlossen ist, zeigt die E-Mail-Anwendung den Inhalt des verknüpften Kontos an, einschließlich der Liste der eingehenden E-Mails.

Outlook einrichten

Die meisten russischen Unternehmen verwenden Outlook als ihr E-Mail-Konto. Die folgenden Schritte sind für die Einrichtung auf dem Smartphone erforderlich:

  • Starten Sie die Anwendung Microsoft Outlook. Wenn sie nicht in der Liste der installierten Anwendungen enthalten ist, müssen Sie die entsprechende Anfrage im Play Market eingeben. Starten Sie die Anwendung nach der Installation.
  • Klicken Sie auf „Starten“. Es öffnet sich ein Fenster zum Hinzufügen eines neuen Kontos. Wenn Sie auf „Google-Konten“ klicken, erscheint ein Fenster mit der Auswahl des Kontos.

Sie müssen die Anfrage der Anwendung zum Zugriff auf das Konto bestätigen. Aber wir sind daran interessiert, @outlook auszuwählen.com.

gmail, iphone, erstellt
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie „Enter“.
  • Es wird ein Einführungsfenster mit der Aufforderung angezeigt, ein weiteres Konto hinzuzufügen. Klicken Sie alternativ auf „Überspringen“.

Wenn Sie nach einiger Zeit ein anderes Microsoft Outlook-Konto hinzufügen müssen, nachdem Sie die App gestartet haben:

Bitte beachten Sie! Sie können kein neues Konto in Microsoft Outlook Mobile erstellen, sondern nur bestehende Konten hinzufügen (die zuvor über den Browser auf einem PC erstellt wurden).

Wenn Sie der App ein Arbeitskonto hinzufügen müssen, ist es wichtig, dass Sie die App vom Play Market herunterladen und das Intune Corporate Portal installieren, bevor Sie dies tun. Außerdem kann der IT-Administrator verlangen, dass Sie Ihr Gerät bei Intune registrieren.

Andere E-Mail-Anwendungen

Einige der beliebtesten Anwendungen, die Sie vom Play Market herunterladen können, sind

  • Yandex.Mail. hervorragender Spam-Schutz, Blacklist- und Whitelist-Verwaltung, SMS-Benachrichtigungen an Empfänger, 3 GB Cloud-Speicher;
  • . kostenlose Speicherung von bis zu 100 GB Daten, Möglichkeit der Speichersynchronisation. Schwächen: Einfrieren beim Versenden von E-Mails, schwacher Spam-Schutz, Sperren der Mailbox bei Nichtbenutzung über 3 Monate;
  • myMail. praktische Benutzeroberfläche, integrierter Spam-Filter, schnelle Registrierung neuer Mailboxen, unterstützt die meisten E-Mail-Clients.

Weitere gute Alternativen zur vorinstallierten E-Mail-App sind:

Sie können mehrere E-Mail-Konten in jeder dieser Anwendungen konsolidieren. Jedes von ihnen verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die Möglichkeit, manuell eingeben und bearbeiten Sie alle Parameter der E-Mail.

E-Mail auf dem iPhone einrichten

Wenn der Smartphone-Besitzer mehrere Adressen bei verschiedenen Diensten hat, wird jedes Konto separat konfiguriert. Ungenauigkeiten in der Einstellung machen es unmöglich, E-Mails zu empfangen oder zu senden. Um Softwarefehler auf dem iPhone zu vermeiden, müssen Sie die Einstellungen manuell eingeben.

Einrichten von Google Mail

Die Konfigurationen des Google Mail-Dienstes sind im mobilen Client standardmäßig vorinstalliert. Wenn Sie Google Mail hinzufügen, werden die Einstellungen automatisch von iOS übernommen. Die Reihenfolge der Benutzeraktionen ist wie folgt:

  • Startet die Anwendung „E-Mail“ auf dem Gadget. Das App-Symbol sieht aus wie ein weißer Umschlag auf blauem Hintergrund. Die Software befindet sich standardmäßig im Verknüpfungsfeld, neben den Safari-Verknüpfungen und der Anrufer-ID.
  • Das Betriebssystem fordert Sie auf, einen Dienstanbieter aus den verfügbaren Anbietern auszuwählen. Sie tippen mit ihrem Finger auf „Google“.
  • Der Benutzer wird zum Einstellungsmenü weitergeleitet. Füllen Sie die Felder Name, E-Mail und Passwort manuell aus.
  • Gmail wird automatisch in den Kontobeschreibungen erscheinen. Die Option kann durch eine verständlichere Option ersetzt werden.
  • Wählen Sie die Schaltfläche „Weiter“. Die Anwendung überprüft die Details mit dem Mailserver. Wenn die Informationen fehlerhaft sind, bieten sie an, sie zu korrigieren (Login, Passwort).
  • Synchronisierung von persönlichen Daten (Kontakte, Notizen und Kalender). Schalten Sie die Schieberegler der erforderlichen Optionen in den aktiven Zustand.
  • Änderungen beibehalten.
Siehe auch  So ändern Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem iPhone

Nach dem Hinzufügen des Feldes benachrichtigt Google Mail den Nutzer über das neue Gerät. Sie erhalten eine E-Mail, die Sie darüber informiert, dass Sie von einem iOS-Gerät aus auf Ihr Konto zugegriffen haben. Um die Software zu testen, empfehlen wir, eine Testnachricht an eine andere E-Mail-Adresse zu senden.

Wie man Yandex einrichtet.E-Mail

Das iPhone-Betriebssystem hat keine Vorlagen für die automatische Konfiguration des beliebten russischsprachigen Dienstes. Um Yandex Mail zu konfigurieren, müssen Sie die Parameter manuell eingeben. Der Handlungsalgorithmus des Benutzers sieht wie folgt aus:

  • Schalten Sie das Internet in Ihrem Gerät ein.
  • Einstellungen zu Passwörtern und Konten ändern. Die Liste, die sich öffnet, wird durchgeblättert. Wählen Sie „Weiter“ am unteren Rand der Anzeige.
  • Klicken Sie mit dem Finger auf „Neues Konto“.
  • Ausfüllen von Datenfeldern. Wenn die Informationen korrekt sind, erscheint ein Häkchen neben den einzelnen Punkten. Geben Sie in das Feld E-Mail-Benutzername Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein (@yandex.ru).
  • Wählen Sie die Art der Daten, die auf dem iPhone angezeigt werden sollen. Bewegt die Schieberegler in die aktive Position.
  • Speichert Änderungen.

Automatisches Einrichten eines E-Mail-Clients über IMAP. Informationen aus der Box werden mit dem Gadget synchronisiert. Ordnerstruktur und Speicherort werden gespeichert. Beim Senden von Nachrichten werden E-Mails nicht nur auf dem Yandex-Server, sondern auch auf dem iPhone gespeichert.

gmail, iphone, erstellt

Wenn die E-Mail nicht hinzugefügt wird oder nicht richtig funktioniert, müssen Sie die Einstellungen korrigieren:

  • Zur Yandex-Service-Seite gehen. Reisepass
  • Login und Zugangscode eingeben.
  • Offene Registerkarte für Konto- und Passwortverwaltung.
  • Tools zur Kontosicherheit prüfen.

Wenn der Zwei-Faktor-Authentifizierungsmodus aktiv ist, verwenden sie eine symbolische Kombination aus dem Yandex-Schlüsselprogramm, um sich bei der Mail anzumelden. Bei der Arbeit mit der Option Anwendungskennwörter für den iPhone-Mail-Client wird eine spezielle Kombination für die Verbindung erstellt. Um den normalen Zugangscode zu verwenden, empfehlen wir, beide Schieberegler zu deaktivieren.

Post hinzufügen

Das iPhone verbindet sich nicht automatisch mit den Mail-Diensten.Rubel, daher wird das Verfahren manuell durchgeführt. Die Reihenfolge der Benutzeraktionen ist wie folgt:

  • Internet einschalten.
  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen. Wählen Sie unter Konten den Modus „Neues Konto“.
  • In dem sich öffnenden Fenster finden Sie die Schaltfläche „Andere“ am unteren Rand.
  • Geben Sie Login und Passwort für die E-Mail in den Feldern „Name“, geben Sie Informationen, die beim Empfang des Briefes angezeigt werden.
  • Die App prüft, ob die Felder richtig ausgefüllt sind, indem sie die Kästchen auf der rechten Seite ankreuzt. Wenn die Daten fehlerhaft sind, werden Sie aufgefordert, sie zu ändern.
  • Speichern-Taste drücken.

Damit der iPhone-Client korrekt funktioniert, müssen Sie E-Mail-Serveradressen angeben. Für die eingehende Korrespondenz wird nicht nur der Name des Knotens angegeben, sondern auch das Login mit dem Passwort. Geben Sie nur einen Host im Abschnitt für ausgehende Mails an. Bei dem kleinsten Fehler wird das System die Nachricht nicht senden oder empfangen.

So richten Sie Ihre E-Mails auf dem iPhone ein

Jeder moderne Mensch hat heute ein E-Mail-Konto. Jeden Tag geht er ins weltweite Netz, um seine E-Mails zu überprüfen oder eine E-Mail an einen Geschäftspartner, Freunde oder Bekannte zu senden. Es besteht kein Zweifel, dass das E-Mail-Postfach viele Vorteile hat: Sie können jederzeit beliebige Medieninformationen mit anderen teilen, sei es ein Video oder ein Foto.

In dieser Anleitung finden Sie eine Antwort auf die Frage „Wie richte ich E-Mails auf dem iPhone (iPhone) ein“, egal welches Modell. Befolgen Sie die Schritte und es funktioniert.

Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Internetzugang. Besitzer eines iPhones fragen sich oft, wie sie E-Mails auf ihrem Gerät einrichten können? In diesem Artikel werden wir versuchen, Schritt für Schritt Anweisungen für die Einrichtung von Mail auf dem iPhone zu geben.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit den E-Mail-Einstellungen auf Ihrem iPhone haben und in St. Petersburg wohnen, können Sie sich an unser Service-Center wenden. Wir arbeiten täglich und ohne Unterbrechung. Wir können Ihr iPhone auch mit Original-Ersatzteilen reparieren.

Um ein Mobile-Mail-Benutzer zu werden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie den Abschnitt „Einstellungen“ (für englische Versionen. „Settings“);
  • Wählen Sie „Mail, Adressen, Kalender“;
  • Wählen Sie unter „Konten“ die Option „Hinzufügen“. (AddAcount);
  • Wählen Sie aus der Liste der vorgeschlagenen Mailing-Sites die gewünschte aus, oder klicken Sie auf „Andere“;
  • Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster „Neues Konto“ und geben Sie Ihren Namen ein. Der Name, den Sie eingegeben haben, wird den Personen angezeigt, an die Sie eine E-Mail senden werden;
  • Geben Sie in das folgende Feld „E-Mail“ Ihre E-Mail-Adresse ein. Dies kann die Adresse sein, die Sie unter. Yandex.Ihre E-Mail-Adresse muss das gleiche Format haben wie diejenige, an die Sie die Nachricht senden wollen.ru und so weiter. Seien Sie sehr vorsichtig bei der Eingabe Ihrer Adresse. Er sollte in demselben Format wie die Website verfasst sein;
  • Geben Sie in das Feld „Passwort“ Ihr E-Mail-Passwort ein;
  • Geben Sie in der Spalte „Beschreibung“ einen Namen für die konfigurierte Mailbox ein, um eine konfigurierte Mailbox leicht von einer anderen unterscheiden zu können;
  • Drücken Sie abschließend auf „Speichern“;
  • Nach diesen Schritten müssen Sie das Einstellungsmenü verlassen und auf Pop.

In diesem Abschnitt müssen Sie den Posteingangsserver konfigurieren (für englischsprachige Telefone iPhone. Incoming mail server):

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS