Wie man Videos auf das iPhone bekommt

So übertragen Sie einen Film über iTunes auf Ihr iPhone

Sie können Ihr iPhone problemlos zum Ansehen von Filmen oder Videos verwenden. Die einzige Schwierigkeit, auf die Benutzer stoßen könnten, ist das Herunterladen von Filmen von ihrem Computer auf das iPhone. In diesem Artikel werden wir uns zwei Möglichkeiten ansehen, wie man einen Film über iTunes auf das iPhone übertragen kann. Diese Methoden sind für alle modernen iPhone-Modelle gültig, einschließlich iPhone 4, 4s, 5, 5s, 6, 6s, 7, 8 und iPhone X.

Schauen wir uns zunächst den einfacheren Weg an, den Film über iTunes auf das iPhone zu übertragen. Diese Methode basiert auf der Verwendung von Video-Apps von Drittanbietern und ermöglicht es Ihnen, Filme ohne vorherige Konvertierung in mp4 auf Ihr iPhone zu übertragen.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie also zunächst eine Anwendung zum Anschauen von Filmen installieren. Grundsätzlich kann jede im App Store erhältliche App verwendet werden. Das Wichtigste ist, dass die App die gewünschten Videoformate unterstützen muss.

Sie können zum Beispiel die Anwendung VLC for Mobile verwenden. der Player unterstützt alle gängigen Videoformate und ist ideal für die Wiedergabe von Videos auf Ihrem iPhone. Finden Sie es im App Store und installieren Sie es.

Sobald die Video-App installiert ist, können Sie Filme ablegen. Schließen Sie dazu Ihr iPhone an Ihren Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie auf das Gerätesymbol, das in der oberen linken Ecke des Fensters erscheint.

Dies sollte Sie zur Einstellungsseite für Ihr iPhone führen. Hier sollten Sie auf „Gemeinsame Dateien“ gehen.

Es öffnet sich ein Fenster, das in zwei Bereiche unterteilt ist. Auf der linken Seite des Fensters wird eine Liste der Anwendungen angezeigt. Hier sollten Sie die App auswählen, mit der Sie Ihre Filme ansehen möchten. In unserem Fall ist es VLC.

Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie eine Liste der für diese Anwendung verfügbaren Dateien. Um einen Film auf Ihr iPhone zu laden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei hinzufügen“ und wählen Sie den gewünschten Film aus.

Sobald die Datei hinzugefügt wurde, wird sie in den Speicher des iPhone hochgeladen. Sie können den Fortschritt des Ladevorgangs anhand der Fortschrittsleiste oben in iTunes überprüfen.

Nachdem das Herunterladen des Films abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone vom Computer trennen und die Anwendung zur Filmwiedergabe (VLC) öffnen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, erscheint der Film, den Sie gerade hochgeladen haben, im Speicher der Anwendung.

Importieren von iPhone-Videos auf den PC mit Windows AutoPlay

Verbinden Sie Ihr iPhone 6 / 6s mit Ihrem Windows 7 Computer und das Autorun-Fenster sollte sich automatisch öffnen. Klicken Sie auf „Bilder und Videos mit Windows importieren“ „Importieren“, um die Übertragung von Videos und Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer zu starten.

Verbinden Sie Ihr iPhone 7 / 7s mit Ihrem Windows 8 Computer und geben Sie „PC“ ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr iPhone-Gerät und wählen Sie „Fotos und Videos importieren“, wählen Sie „Alle neuen Elemente jetzt importieren“ und klicken Sie auf „Weiter“, um Videos vom iPhone in Windows 8 zu importieren.

Für Windows 10-Nutzer steht die Fotos-App zur Verfügung, mit der sich Videos einfach vom iPhone auf den Windows 10-Computer übertragen lassen. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Windows 10 und führen Sie die Fotos-App auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Importieren“ in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche und folgen Sie den Anweisungen. Es wählt automatisch neue Fotos und Videos aus, die Sie noch nicht auf Ihren Computer importiert haben.

Hochladen von Videos in die Standard-Video-App

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Videoplayer eines Drittanbieters verwenden möchten, können Sie Videoclips in die Standardanwendung „Video“ hochladen. Aber in diesem Fall ist der Download-Prozess viel komplizierter und dauert länger.

Die Komplexität ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass das Video zunächst in das MP4-Format konvertiert werden muss. Sie können verschiedene Programme zum Konvertieren von Videos verwenden. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie das mit der kostenlosen Software iWisoft Free Video Converter machen können.

Zuerst müssen Sie ein Video zu iWisoft Free Video Converter hinzufügen. Sie können das Video einfach per Drag & Drop in das Programmfenster ziehen oder die Schaltfläche „Hinzufügen“ verwenden.

Siehe auch  So nehmen Sie Videos vom Bildschirm Ihres Samsung-Handys auf

Der nächste Schritt ist die Auswahl eines Videoformats. Um das MP4-Format auszuwählen, öffnen Sie die Dropdown-Liste „Profil“ am unteren Rand des Fensters, wählen Sie zuerst „iPhone“ und dann „MP4“

Wählen Sie dann einen Ordner und starten Sie die Konvertierung. Um einen Ordner auszuwählen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ziel suchen“ und wählen den entsprechenden Ordner aus. Danach können Sie auf „Start“ klicken und die Konvertierung starten.

Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie mit dem Hochladen des Videos auf das iPhone fortfahren. Schließen Sie dazu Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie iTunes. Gehen Sie in iTunes in das Menü „Datei“ und wählen Sie „Datei zur Mediathek hinzufügen.

Es erscheint ein Fenster zur Auswahl der Datei. Wählen Sie Ihr Video im MP4-Format aus und es wird in die iTunes-Mediathek unter „Filme. Home Video“ hochgeladen.

Nachdem Ihr Video im Bereich „Home Video“ erscheint, können Sie es vom Computer auf das iPhone laden. Klicken Sie dazu auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke des iTunes-Fensters.

Und dort die Filmsynchronisation aktivieren. Wählen Sie dann den Videoclip aus, den Sie von Ihrem Computer auf das iPhone laden möchten.

Um den Download zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ am unteren Rand des iTunes-Fensters. Wenn das Hochladen abgeschlossen ist, sollte das Video auf Ihrem iPhone in der Standard-App „Video“ erscheinen.

iCloud und iTunes Match

iTunes bietet einen Musikshop, in dem man einzelne Titel oder Alben kaufen kann. Sie werden alle in Ihrer Cloud gespeichert und können jederzeit auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Dazu müssen Sie nur ein paar einfache Schritte befolgen.

  • Sie können auf die Musik-App zugreifen und sehen, dass nicht nur die Titel, die Sie bereits auf Ihrem Gerät haben, verfügbar sind, sondern Sie können auch die Titel herunterladen, die Sie im Shop gekauft haben. Sie können sie anhören oder auf Ihr Gerät herunterladen. Drücken Sie einfach die Cloud-Taste und die Lieder werden heruntergeladen. Und Sie können sowohl einzelne Titel als auch ganze Alben herunterladen.

Aber was tun, wenn man keine Musik kauft und bereits viele Songs auf dem Computer gespeichert hat? Für solche Fälle hat Apple einen speziellen Dienst eingerichtet: iTunes Match. Für 799 pro Jahr können Sie Ihre Songs in der Cloud speichern. Genauer gesagt vergleicht Apple zunächst Ihre Mediathek mit seiner eigenen, und wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, können Sie diese Lieder einfach anhören und von den Servern des Unternehmens herunterladen (die Lieder werden jedoch nicht als gekauft gekennzeichnet). Und wenn Titel fehlen, werden sie in die iCloud hochgeladen. Insgesamt können Sie bis zu 25.000 Songs zusätzlich zu denen in Ihrer Apple Bibliothek speichern. Nützlich, wenn Sie eine große Auswahl an Musik haben und von jedem Gerät aus darauf zugreifen möchten. Sie können sie genauso herunterladen wie gekaufte Songs und Alben.

Nun, wir haben gelernt, wie man Musik herunterlädt, jetzt ist es an der Zeit, zu Videos überzugehen.

Kopieren von Videos vom Computer auf das iPhone und iPad in iTunes

Apple bietet nur eine Option zum Kopieren von Mediendateien, einschließlich Videos, von Ihrem Windows- oder MacOS-Computer auf Ihr iPhone und iPad-Tablet. mit iTunes (ich gehe im Folgenden davon aus, dass Sie iTunes bereits auf Ihrem Computer installiert haben).

Die wichtigste Einschränkung der Methode ist, dass sie nur die.mov.m4v und.mp4. Und im letzteren Fall wird das Format nicht immer unterstützt (es hängt vom verwendeten Codec ab, der beliebteste ist H.264 unterstützt wird).

Um Videos mit iTunes zu kopieren, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Schließen Sie Ihr Gerät an. Wenn iTunes nicht automatisch startet, starten Sie.
  • Wählen Sie Ihr iPhone oder iPad in der Geräteliste aus.
  • Wählen Sie unter Mein Gerät die Option „Filme“ und ziehen Sie die gewünschten Videodateien einfach per Drag & Drop aus dem Videoordner auf Ihrem Computer in die Filmliste auf Ihrem Gerät (Sie können auch Datei > Datei zur Medienbibliothek hinzufügen wählen).
  • Falls das Format nicht unterstützt wird, erscheint die Meldung „Einige dieser Dateien wurden nicht kopiert, da sie auf diesem iPad (iPhone) nicht abgespielt werden können.
  • Sobald die Dateien der Liste hinzugefügt wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ am unteren Rand. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie die Verbindung zum Gerät trennen.

Wenn Sie das Kopieren von Videos auf Ihr Gerät abgeschlossen haben, können Sie sie in der Videos-App auf Ihrem Gerät ansehen.

Laden Sie das Video auf Ihrem iPhone direkt in die App hoch

Der einfachste Weg, Ihr Video an das iPhone zu senden, ist die Verwendung der iTunes-Medienkombination und das Kopieren der Videodatei direkt in das Programm, das Sie für die Wiedergabe verwenden möchten.

Bilder & Videos von PC auf iPhone übertragen (mit & ohne iTunes / iCloud / Kabel)

Damit dies funktioniert, müssen Sie eine Video-App auf Ihrem iPhone installiert haben. Dabei muss das Programm die Videoformate unterstützen, die Sie auf das iPhone laden möchten.

Siehe auch  Wie installiert man ein zweites WhatsApp auf einem iPhone?

Wenn Sie keine solche Anwendung haben, gehen Sie in den App Store, suchen Sie den entsprechenden Videoplayer und installieren Sie ihn. Sie können zum Beispiel VLC Player installieren.

Sobald der Videoplayer installiert ist, schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters.

Öffnen Sie dann den Abschnitt „Anwendungen“ in den Einstellungen. Ein Link zu diesem Bereich wird im Menü auf der linken Seite direkt unter Ihrem iPhone angezeigt.

Im Abschnitt „Anwendungen“ müssen Sie zum unteren Rand des Fensters scrollen. Hier finden Sie das Einstellungsfeld, das den Namen „Allgemeine Dateien“ tragen wird. Markieren Sie auf der linken Seite dieses Einstellungsblocks die Anwendung, in die Sie das Video von Ihrem Computer kopieren möchten.

Klicken Sie dann auf „Datei hinzufügen“ und wählen Sie die Videodatei aus, die Sie vom Computer auf das iPhone laden möchten.

Das Laden der Videodatei auf das iPhone beginnt, sobald Sie sie auswählen. Sie können den Ladevorgang anhand der Anzeige verfolgen, die oben im iTunes-Fenster erscheint. Sobald das Video hochgeladen wurde, können Sie eine iPhone-Videowiedergabe-App starten und die Videodatei ansehen.

Drei Möglichkeiten, Videos vom Computer auf das iPhone zu übertragen

Jeder Besitzer eines Apple-Geräts steht früher oder später vor der Frage, wie man Videos vom Computer auf das iPhone überträgt. Und dieses Problem lässt sich sehr einfach und auf mehrere Arten lösen. Obwohl jede der Möglichkeiten für verschiedene Anlässe besser geeignet ist.

So können Sie zum Beispiel ganz einfach Videos von Ihrem Computer über iTunes mit Ihrem iPhone synchronisieren. Wenn Sie Ihren Computer nicht besitzen und er das gewünschte Video auf Ihrem iPhone hat, ist das eine andere Sache. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie iCloud, einen Cloud-Speicherdienst, mit dem Sie Ihre Videos über das Internet streamen können.

Wenn es sich jedoch um den Computer einer anderen Person handelt und keine Internetverbindung besteht oder Sie sich nicht mit den Feinheiten von iTunes auseinandersetzen möchten, verwenden Sie am besten das Dienstprogramm iCareFone von Tenorshare. Nun zu weiteren Einzelheiten zu den einzelnen Methoden.

So laden Sie Videos über iTunes vom Computer auf das iPhone

Für fortgeschrittene Benutzer und für Apple selbst ist dies der offensichtlichste Weg. Sie fügen das Video einfach zu iTunes hinzu und synchronisieren es mit Ihrem Gerät.

videos, iphone

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und schalten Sie iTunes ein. Warten Sie, bis alles erkannt wurde und die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Öffnen Sie den Videobereich in iTunes über das Dropdown-Menü auf Ihrem Smartphone. In diesem Abschnitt werden alle Videos aufgelistet, die sich in iTunes und auf Ihrem iPhone befinden.

Öffnen Sie den Ordner mit dem Video, das Sie übertragen möchten. Ziehen Sie es zusammen mit den anderen Videos in die Mitte des iTunes-Fensters und vergewissern Sie sich, dass es zur Bestätigung der Synchronisierung mit einem Häkchen versehen ist.

Um Videos von Ihrem Computer auf Ihr iPhone zu laden, gehen Sie in den Info-Bereich Ihres Smartphones und starten Sie die Synchronisierung manuell. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, befinden sich die Videos auf Ihrem iPhone.

Diese Methode hat einen großen Nachteil. Sie müssen iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, und mit Ihrem PC ist das oft kein Problem. Vor allem, wenn Sie ein Apple-Mobilgerät benutzen, haben Sie bestimmt iTunes installiert. Bei einem fremden Computer kann dies jedoch zu einem Problem werden.

Das Dienstprogramm iTunes selbst ist die Original-Software von Apple für alle mobilen Geräte der Marke. Es ist völlig kostenlos und ermöglicht es Ihnen, Dateien zu übertragen und Ihr iPhone zu aktualisieren sowie Musik, Filme und Fernsehsendungen im offiziellen Shop zu kaufen. Mit dem Aufkommen von iCloud wird dieser Nutzen jedoch zunehmend verdrängt.

Übertragen von Videos vom Computer auf das iPhone mit iCloud

Wenn Sie kein iTunes auf Ihrem Computer haben, aber über Internet verfügen, oder nicht irgendwo nach einem verlorenen Kabel suchen wollen, ist iCloud die beste Lösung, um Videos von Ihrem Computer auf Ihr iPhone zu übertragen. Alles, was Sie brauchen, ist Internet auf Ihrem Computer und iPhone und die Registrierung Ihrer Apple ID.

videos, iphone

Gehen Sie auf Ihrem Computer zu iCloud. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Navigieren Sie zur Dateiablage selbst.

Ziehen Sie das Video per Drag & Drop von Ihrem Computer in die Anwendung. Direkt in Ihrem Browserfenster oder folgen Sie einfach den Download-Anweisungen.

Sobald Sie Ihr Video in iCloud hochgeladen haben, greifen Sie über Ihr iPhone auf die iCloud-App zu.

Sie können jetzt Videos von einem Cloud-Speicher auf Ihr Smartphone herunterladen.

Heutzutage ist das eine sehr bequeme Art, Dinge zu erledigen. Kaum ein Haus verfügt über gutes Wi-Fi, und unbegrenztes mobiles Internet ist schon lange keine Neuheit mehr. Es gibt jedoch ein Problem mit dem iCloud-Dienst selbst. Der maximal zur Verfügung stehende freie Speicherplatz beträgt 5 GB.

Siehe auch  Deaktivieren der Funktion "iPhone suchen

Dieses Problem wird durch die Verwendung eines direkten Konkurrenten von iCloud gelöst. Google Drive. Google Cloud Storage ist ein wenig hilfreicher und bietet bereits 15 GB kostenlosen Speicherplatz. Alles, was Sie brauchen, ist eine registrierte Gmail. Die Überweisungsanweisung ist genau dieselbe.

Sowohl mit iCloud als auch mit Google Drive können Sie Ihre Videos auf die gleiche Weise auf Android-Smartphones übertragen.

Übertragen Sie Videos von Ihrem Computer auf Ihr iPhone mit iCareFone

Der schnellste und einfachste Weg, Videos von Ihrem Computer hinzuzufügen, ist die Verwendung des iCareFone-Dienstprogramms von Tenorshare. Es ist extrem einfach zu bedienen und erfordert keine Kenntnisse über die Synchronisierung und andere iTunes-Funktionen. Sie arbeiten einfach mit dem Speicher Ihres Smartphones wie mit einem herkömmlichen Flash-Laufwerk.

Laden Sie Tenorshare iCareFone von der offiziellen Website herunter. Die kostenlose Version ist für den Anfang ausreichend.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie das Dienstprogramm. Warten Sie darauf, dass Ihr iPhone die.

videos, iphone

Navigieren Sie im Dienstprogramm zum Abschnitt Video. Oder wählen Sie die Videopartition auf der Registerkarte Dateisystem.

Alle Dateien und Videos auf Ihrem iPhone werden jetzt vor Ihnen angezeigt. Wählen Sie einfach „Importieren“ und ziehen Sie die gewünschten Videos von Ihrem Computer in das iCareFone-Fenster. Nach dem Herunterladen befinden sich die Videos auf Ihrem iPhone.

Um Videoordner zu übertragen, wählen Sie „Importieren“ „Ordner wählen“, wählen Sie dann den Ordner und drücken Sie „OK“.

Tenorshare iCareFone wurde mit dem Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit entwickelt. So können Sie buchstäblich jede Datei mit ein paar Klicks übertragen. Die Anwendung selbst verfügt über eine breite Palette von Funktionen, darunter die Möglichkeit, jede Datei herunterzuladen, bis hin zu den Anwendungen. Sie können auch ein Backup Ihres Smartphones erstellen, es reparieren, die Firmware aktualisieren oder bei kritischen Fehlern die Firmware reparieren. Im Allgemeinen ist iCareFone eine einfacher zu bedienende Version von iTunes, aber ohne Medienkennzeichnung und Apple ID.

Fertigstellung des Teils

Dienstprogramme von Tenorshare, nämlich iCareFone. eine Lösung aus einer Hand. Es funktioniert mit jedem Computer, außer mit denen mit Linux-Betriebssystem. Außerdem unterstützt es jede Version von iOS und jedes iPhone-Modell.

Der Entwickler von Tenorshare selbst macht auch andere Dienstprogramme, die mit dem iPhone arbeiten. Sie sind alle so einfach zu bedienen, vielseitig und führen buchstäblich in einer Angelegenheit von Klicks. Mit Tenorshare UltData können Sie zum Beispiel gelöschte Dateien auf Ihrem iPhone wiederherstellen. Andere Dienstprogramme ermöglichen es Ihnen, Dateien oder Ihr gesamtes System von einem iPhone auf ein anderes zu übertragen oder zu sichern.

Wie man Videos auf einem PC oder Mac konvertiert

Können Sie alle Ihre Videos direkt auf Ihr iPhone übertragen?? Die Antwort ist Ja, oder möglicherweise Nein. Warum? Weil das iPhone nicht alle Videoformate unterstützt. Wenn Sie ein Videoformat eingeben, das nicht mit Ihrem iPhone, iTunes oder iCloud kompatibel ist, wird der Film vom iPhone abgelehnt. Was es bedeutet? Nehmen wir zum Beispiel das iPhone 5s. Das iPhone 5s verfügt über den neuen 64-Bit-A7-Prozessor von Apple und den M7-Bewegungs-Coprozessor für kontextbezogene Datenverarbeitung. Das Hochleistungshandy von Apple verfügt über ein 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixeln, die der des iPhone 5 entspricht. Die vom iPhone 5s unterstützten Videoformate sind im Vergleich zur Anzahl der auf dem Markt verfügbaren Formate noch relativ begrenzt

Motion JPEG (M-JPEG) bis zu 35 Mbit/s, 1280 x 720 Pixel, 30 Bilder pro Sekunde, u-LAW-Audio, PCM-Stereoton.avi.

Abgesehen vom iPhone 5s, andere iPhone-Serien wie iPhone X / 8/8 Plus / 7/7 Plus, SE, 6s Plus, 6s, 6 Plus, 6, 5c, 5, 4S, etc. Д., Verwenden Sie auch ähnliche Videoformate, aber unterschiedliche Videoauflösungen. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Videos frei auf dem iPhone abspielen möchten, müssen Sie MP4-, MOV- und M4V-Videos vom PC auf das iPhone importieren. Wenn Sie Videos in den Formaten FLV, AVI, MKV, RMVB, TS, etc. herunterladen. Д., Dann müssen Sie iPhone Video Converter suchen, um heruntergeladene Videos in MP4 / MOV / M4V für Ihr iPhone zu konvertieren.

Andere Modi

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten zum Herunterladen von Videos auf das iPhone:

  • E-Mail. Senden Sie sich selbst eine E-Mail mit einem Anhang. Und öffnen Sie es auf Ihrem Gerät.
  • Dateiaustauscher und Online-Speicher. Zum Beispiel, Dropbox oder Yandex.Festplatte. Es ist dasselbe wie iCloud, aber nicht nur für Apple-Geräte.
  • Messenger mit Dateifreigabefunktion.
  • Video-Hosting. Hochladen auf YouTube oder Rutube und Ansehen auf dem iPhone. Oder suchen Sie im App Store nach einer Anwendung, die Medien aus Ihrem Browser aufnimmt.
  • Soziale Netzwerke. Sie können zum Beispiel Videos auf hochladen.

Mit Apple Gadgets ist es nicht so einfach, Dateien zu übertragen. Spezielle Software erforderlich. Aber Sie können Ihren Lieblingsfilm trotzdem auf Ihrem iPhone ansehen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS