Wie man Word auf dem iPad installiert

Office-Anwendungen für iOS

Viele Tablet-Besitzer nutzen aktiv Office für iPad. Solche Programme sind für das Lesen und Bearbeiten von Textdateien mit der Erweiterung doc, xls, ppt. Die Benutzer stehen vor der Wahl, entweder die bekannten Softwareprodukte von Microsoft zu verwenden oder eine ebenso komfortable und funktionelle Anwendung im App Store zu finden. Wir empfehlen die Auswahl geeigneter Softwareprodukte, da es zu unerwarteten Situationen kommen kann, in denen es notwendig ist, Dateien zu öffnen, die in einer Microsoft Office-Umgebung erstellt wurden. Studenten, Büroangestellte und Freiberufler verwenden bei ihrer Arbeit häufig Textverarbeitungsdateien, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und andere Dokumente. Diese Art von Nutzern braucht unbedingt eine Office-Anwendung auf ihrem Apple-Tablet. sie wird ihnen helfen, alle Aufgaben rechtzeitig und effizient zu erledigen. Es ist zu beachten, dass es kostenpflichtiges und kostenloses Office für iPad gibt. Der Preis ist jedoch nicht das wichtigste Kriterium für die Wahl. In erster Linie ist es wichtig, dass die Anwendung eine benutzerfreundliche Oberfläche hat und so funktionell und schnell wie möglich ist.

Lesen und Bearbeiten von Textdateien mit iOS Office-Anwendungen

Einrichten von Office für iPhone

Wenn Sie die Anwendung zum ersten Mal öffnen, sehen Sie sofort eine kurze Anleitung. Wischen Sie nach links, um auszuwählen.

Jetzt ist es an der Zeit, sich beim Microsoft-Konto anzumelden. Im Prinzip ist es möglich, ohne sie zu arbeiten, aber dann würden nützliche „Funktionen“ wie die Synchronisierung von Daten über alle Geräte hinweg verloren gehen. Geben Sie zunächst die E-Mail-Adresse ein, unter der das Microsoft-Konto registriert ist, und dann das Passwort für das Konto, oder melden Sie sich hier an.

Als Nächstes sollten Sie herausfinden, mit welchem Office Sie arbeiten müssen. Microsoft bietet kostenlose Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten. Premium-Angebote beinhalten Office 365 für ein Tablet, Smartphone und PC/Mac. Für ein solches Set von Geräten mit Office müssen Sie 199 pro Monat bezahlen. Für größere Anfragen (je 5 Computer, Tablets und Smartphones) wird ein weiteres Paket zum Preis von 269/Monat angeboten. Im Gegenzug bietet Microsoft die kostenlose Installation von Office-Anwendungen auf Ihrem PC und 1 Terabyte kostenlosen Speicherplatz im OneDrive-Cloud-Speicher sowie zusätzliche Funktionen für die Arbeit auf Ihrem iPhone.

Wählen wir die kostenlose Option Erstellen und Bearbeiten. grundlegende (und für die meisten Benutzer ausreichende) kostenlose Funktionen.

Microsoft Excel für das iPad

Excel ist nach dem Vorbild von Word geschaffen, nur grüner. 🙂 Excel-Vorlagen. Es gibt auch weniger von ihnen als in Numbers. Offenbar hat Microsoft beschlossen, Qualität über Quantität zu stellen.

word, ipad, installiert

Die Notwendigkeit eines Abonnements beraubt Sie der Möglichkeit, die Funktionen der Tabellenkalkulation gründlich zu testen. Das wäre interessant. Und während es fast keine Beschwerden über Pages in den Kommentaren gibt, haben die Leute ständig Probleme mit Numbers. Besonders unglücklich sind diejenigen, die eng mit Microsoft Office auf einem PC gearbeitet haben und dann das Gegenstück von Apple verwenden mussten.

iWork von Apple (Pages, Numbers und Keynote)

Es ist eine großartige Lösung für Menschen, die weder bei der Arbeit noch zu Hause die Microsoft Office Suite nutzen.

Man könnte argumentieren, dass iWork die benutzerfreundlichste und schönste aller Dokumentverwaltungsalternativen auf dem iPad ist. Und das liegt auf der Hand, denn es wurde von Apple für sein Gerät.

Siehe auch  Was ist zu tun, wenn das iPad nicht aktualisiert wird?

Kann iWork jedoch Microsoft Office auf dem iPad vollständig ersetzen??

Es hängt davon ab, wie sehr Sie Dokumente zwischen Ihrem PC und Ihrem iPad austauschen möchten, da dieser Prozess recht komplex ist und einige zusätzliche Schritte vom Benutzer erfordert.

Um auf Ihre Dateien zuzugreifen, müssen Sie iCloud öffnen.com, ziehen Sie die iCloud-Dateien per Drag & Drop, warten Sie, bis sie mit dem iPad synchronisiert sind, und öffnen Sie dann das Dokument auf dem Tablet.

Nach Fertigstellung eines Dokuments muss das Dokument zum Speichern der Änderungen per E-Mail an den Benutzer gesendet werden, damit er die Datei wieder in den Arbeitsbereich importieren kann. Ziemlich kompliziert, nicht wahr??

Nachdem man sich an diese Unannehmlichkeiten gewöhnt hat, hat man Zugriff auf die drei iWork-Anwendungen Pages, Numbers und Keynote, die eine beneidenswerte Funktionalität bieten, insbesondere Numbers. Eine der coolsten Funktionen von Numbers ist, dass es 30 Vorlagen zu einer Vielzahl von Themen bietet, einschließlich geschäftlicher und persönlicher Finanzen. Diese Vorlagen können nützlich und gut gestaltet sein. Insgesamt ist iWork ein großartiges Kit für alle, die lieber auf iPads als auf Windows-Computern arbeiten. iWork ist auch der Office-App-Killer für Mac-Nutzer, die lieber mit iCloud arbeiten.

Vorteile: 1. großartige Schnittstelle. 2. Einfach zu bedienen. 3. Eine voll funktionsfähige Anwendung, die die meisten Funktionen enthält, einschließlich Änderungs- und Kommentarverfolgung, Unterstützung für Dateisicherheitsfunktionen usw.д. 4. Kompatibel mit allen Tablets, iPad 2 und höher. 5. hervorragende Vorlagen in allen drei Anwendungen.

Dokumente (Dateimanager)

Von allen im App Store erhältlichen Dateimanagern haben wir uns entschieden, die Anwendung Documents hervorzuheben und darüber zu berichten. Außerdem können wir es als ein Muss für alle iPad-Besitzer bezeichnen. Hierfür gibt es mehrere Gründe.

Erstens und am allerwichtigsten. ist natürlich die Funktionalität der Software. Dokumente. Es ist ein universeller Dateimanager, der viele elektronische Dateiformate unterstützt (Dokumente, Tabellen, Präsentationen, Videos, Musik, Archive). Praktisch alle Formate können ohne Bearbeitung angezeigt werden, lassen sich aber in den auf dem iPad installierten Apps von Drittanbietern öffnen. Wenn Sie PDF-Dateien in Dokumenten öffnen, können Sie Notizen hinterlassen, Lesezeichen erstellen, zu einer bestimmten Seite springen und nach Text im Dokument suchen, selbst im größten Dokument.

Dokumente können um den Zugriff auf eine Vielzahl von Cloud-Speicherdiensten erweitert werden (neben den Standarddiensten Dropbox, Google Drive und iCloud gibt es noch viele weitere Dienste, wie z. B. Yandex).Disk, was sicher viele Yandex-Nutzer freuen wird). Der Zugang zu allen Konten ist sehr komfortabel organisiert. Nach dem Hinzufügen erscheint im Hauptfenster des Programms ein Ordner, in dem Sie auf alle auf dem Server gespeicherten Dateien zugreifen können.

Eingebauter Browser. ein weiterer unbestreitbar positiver Aspekt. Dank dieser Funktion können Sie beliebige Dateien von Websites direkt in den Speicher Ihres Geräts herunterladen. Anschließend stehen sie im Ordner „Downloads“ innerhalb der Dokumente zur Verfügung, wo sie angezeigt oder in einer Bearbeitungsanwendung eines Drittanbieters geöffnet werden können.

Die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten für die Anwendung, die sich auf praktisch jeden Aspekt des Programms beziehen, werden auch den Benutzern gefallen, die mit einer Vielzahl von Dokumenten auf ihrem iPad arbeiten. Diejenigen, die auf den Schutz ihrer persönlichen Daten und Dateien bedacht sind, werden wahrscheinlich die Möglichkeit begrüßen, ein Passwort für die Anmeldung festzulegen.

Es ist unmöglich, das Aussehen der Anwendung nicht zu bemerken. Alles wird einfach, bequem und intuitiv gemacht. Und angesichts der Kosten für das Programm (derzeit können Sie es kostenlos auf Ihr iPad herunterladen) und der Möglichkeit, es zu installieren und auszuprobieren, lohnt es sich definitiv.

word, ipad, installiert

Zum Abschluss des Artikels wollen wir sagen, dass das iPad in Bezug auf die Arbeit mit Büroanwendungen jetzt den Computer oder Laptop für die Benutzer ersetzen kann. Es reicht aus, die für bestimmte Benutzeraufgaben erforderliche Software auf dem iPad zu installieren. Arbeiten mit Office-Dokumenten. Dies ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten, die Ihr Tablet bietet, Sie müssen es nur freischalten. Sie können dies jederzeit in unserem Service-Center tun. Die Experten helfen Ihnen bei der Einrichtung Ihres iPads, installieren alle notwendigen Programme und informieren Sie über deren Verwendung.

Siehe auch  iPad vom iPhone aus deaktivieren

Rufen Sie uns an: 7 (812) 944-36-96 oder besuchen Sie uns: St. Petersburg, ul. Wosstanija-Straße 14 (Eingang von der Straße aus).

Öffnen und bearbeiten Sie Word oder Excel auf Ihrem iPhone und iPad mit Google Docs:

Die bequemste Art, Ihre Dokumente immer griffbereit zu haben. vor allem, wenn Sie einen Webbrowser und Internetzugang auf Ihrem Gerät haben. Zu diesem Zweck laden wir Ihre Dokumente in Google Docs hoch. Der Nachteil dieses Dienstes ist, dass er keine Dateien unterstützt, die in Apple-Programmen erstellt wurden, nämlich Pages, Keynote und Numbers. Aber für die Erstellung und Bearbeitung von Microsoft Word und Excel wird reichen.

Um mit Word– und Excel-Dokumenten in Google Text & Tabellen zu arbeiten, gehen Sie wie folgt vor

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

Wählen Sie die Webanwendung, mit der Sie arbeiten möchten. Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen oder Formulare. oben auf dem Bildschirm aus und klicken Sie auf „Google Text & Tabellen öffnen.

Um Dateien von Ihrem Computer oder aus anderen Quellen hinzuzufügen, klicken Sie auf das Ordnersymbol.

Laden Sie Ihre Dokumente herunter, um sie auf einem anderen Gerät zu bearbeiten.

word, ipad, installiert

Um ein neues Dokument zu erstellen, drücken Sie die Taste „“, oder Sie können eine vordefinierte Vorlage verwenden.

Um die Ansicht des Dokuments zu ändern, mit dem Sie in der Webanwendung arbeiten möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Balken in der oberen linken Ecke.

Sie können die offiziellen Anwendungen aus dem App Store, Google Docs und Google Spreadsheet, verwenden, um Ihre Dokumente zu synchronisieren, neue Dokumente zu erstellen oder sie zu bearbeiten.

Microsoft Word für iPad und iPhone

Word für iPad und iPhone ist ein leistungsstarkes Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Text, Tabellen und Bilder bearbeiten können. Hier können Sie in verschiedenen Sprachen arbeiten, Schriftarten auswählen und Dateien in vielen Formaten speichern.

So sieht ein über Word auf einem Smartphone geöffnetes Dokument aus

Aufmerksam sein! Office für iPad und iPhone ist eine einzigartige Software-Suite, mit der Sie von jedem Gerät aus arbeiten können.

Funktionalität des Programms

Word für iOS wurde ursprünglich für das Tippen und die Textverarbeitung entwickelt. Das Programm verfügt jetzt über eine breite Palette von Funktionen. Die obere Leiste enthält ein Menü mit den Hauptbereichen: Datei, Haupt, Einfügen und mehr. Darunter befindet sich eine Zeile mit Informationen zu Schriftgröße und.art, Formatierungseinstellungen und Zwischenüberschriften.

Große Auswahl an Layouts und Vorlagen, mit denen Sie in wenigen Minuten Ihren eigenen Textstil erstellen können. Mit Word für iPhone können Sie mit Tabellen, Diagrammen, mathematischen Formeln und Illustrationen arbeiten. Automatische Erkennung und Unterstreichung von Fehlern während der Eingabe. Sie verwenden das Textverarbeitungsprogramm, um ein Wort oder ein Textfragment schnell zu suchen, zu ersetzen, zu löschen oder zu kopieren.

  • automatische Silbentrennung
  • Skalierung eines Dokuments zu Vorschauzwecken;
  • Seitennummerierung und Rahmen um den Text erstellen;
  • Hinzufügen und Entfernen von Schaltflächen auf dem Bedienfeld.
Siehe auch  Wie man ein iPad ohne Computer entsperrt

Dies sind nur einige der Funktionen von Word auf Computern und Telefonen. Derzeit gibt es mehr als 10 Versionen, die sich im Funktionsumfang voneinander unterscheiden. Es wird empfohlen, die neuesten Updates zu installieren, um die volle Funktionalität des Produkts zu nutzen.

Vorteile der Software

Word für iPad und iPhone ist eines der fortschrittlichsten Textverarbeitungsprogramme mit mehr als 100 Funktionen. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen, ein Dokument schnell und effizient auf einem beliebigen Gerät vorzubereiten.

Word funktioniert relativ gut und speichert und öffnet Dokumente schnell

Die Benutzer heben die folgenden Vorteile des Programms hervor:

  • Eine große Auswahl an zusätzlichen Symbolen und Schriftarten;
  • Seitenformatierung;
  • komfortables Arbeiten mit dem Text, unabhängig von seiner Größe
  • Rechtschreibprüfung.

Bitte beachten Sie! Eine einzigartige Sammlung origineller technologischer Lösungen ermöglicht es Ihnen, die gewöhnliche Arbeit mit Texten in eine faszinierende Aktivität zu verwandeln.

Beeinträchtigungen

Die Nachteile sind die Inkompatibilität von Dokumentenformaten aufgrund unterschiedlicher Versionen. Dies ist oft lästig, weil sich die Datei einfach nicht öffnen lässt. In diesem Fall ist es notwendig, zusätzliche Anwendungen herunterzuladen.

Unterschiede in der Benutzeroberfläche der verschiedenen Word-Versionen sind ebenfalls zu beachten. So unterscheiden sich beispielsweise die modernen Aktualisierungen völlig von den ersten Versionen, so dass es für die Benutzer manchmal schwierig ist, zwischen den Versionen zu wechseln. Diese Situation wird durch das intuitive Menü und verschiedene Video-Tutorials, die zeigen, wo diese oder jene Funktion zu finden ist, gerettet.

Hauptmerkmale

Die drei Hauptprogramme Word, Excel und PowerPoint sind in einer Anwendung zusammengefasst. Außerdem enthält es Funktionen wie die Übertragung von Dateien auf andere Geräte, einen erweiterten Dateikonverter und ein Bildbearbeitungstool. Mobile Office verfügt über ein zusätzliches Element, die Notizen, in denen Sie zum Beispiel wichtige arbeitsbezogene Angelegenheiten notieren können.

Andere wichtige Merkmale

  • Funktion zum Scannen und zur Texterkennung;
  • Arbeiten mit Dokumenten in verschiedenen Formaten;
  • Die bekannten Funktionen;
  • Unterstützung für Cloud-Dienste;
  • Synchronisierung mit anderen Geräten.

Kostenloses Office für iPad herunterladen: Word, Excel und PowerPoint (Links)

Wie erwartet, hat Microsoft-CEO Satya Nadella heute die offizielle Version der Office-Software-Suite für Apple-Tablets vorgestellt. Um Word, Excel und PowerPoint in vollem Umfang nutzen zu können, müssen iPad-Besitzer ein Abonnement für den cloudbasierten Dienst Office 365 erwerben.

Mit dem Softwarepaket können die Benutzer also Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien anzeigen und bearbeiten. Die Bearbeitungsfunktionen werden jedoch nur für Office 365-Abonnenten verfügbar sein (derzeit zum Preis von 6.99 pro Monat). Natürlich wird die Möglichkeit, mit entfernten Dokumenten sowie im Offline-Modus zu arbeiten, implementiert werden. Dies verriet der neue CEO des Redmonder Unternehmens, Satya Nadella, der zu Beginn des Jahres versprach, den Vertrieb von Cloud- und Mobilprodukten durch Microsoft auszuweiten.

„Unser Hauptziel ist es, den Nutzern Anwendungen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie auf jedem Gerät produktiver arbeiten können“, sagte er.

Es ist erwähnenswert, dass die iPhone-Version von Mobile Office seit letztem Sommer verfügbar ist (exklusiv für Office 365-Abonnenten), aber keine bildschirmfüllende Dateiverarbeitung auf dem iPad erlaubt. Nicht zuletzt deshalb verwenden die meisten Besitzer von Apple-Tablets das Apple-eigene Softwarepaket iWork, das über ähnliche Funktionen verfügt und seit letztem Herbst kostenlos erhältlich ist. Das frisch veröffentlichte Microsoft Office für iPad funktioniert auf allen Tablets ab iPad2 mit installiertem iOS 7.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS