Wie Sie den Browser-Cache auf Ihrem Computer löschen

So löschen Sie den Cache

In dieser Lektion werde ich Ihnen erklären, wie Sie den Cache löschen können. Wir lernen, wie man Systemmüll von seinem Computer und Telefon entfernt, Google Chrome, Yandex, Mozilla Firefox und andere Browser säubert.

Cache. ist der Bereich, in dem temporäre Dateien von System, Browser, Programmen und anderen laufenden Diensten gespeichert werden. Er speichert vor allem temporäre Installationsdateien, Berechnungsergebnisse, gespeicherte Webseiten, Passwörter, Updates und andere ähnliche Daten.

Wenn Sie längere Zeit an Ihrem Computer arbeiten, kann es zu Verlangsamungen kommen, und in kritischen Situationen wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Systemfestplatte zu löschen.

browser-cache, ihrem, computer, löschen

Besonders betroffen sind Besitzer älterer Computer mit begrenztem Festplattenspeicher.

Damit Ihr Computer schneller und zuverlässiger läuft, sollten Sie gelegentlich den Systemmüll entrümpeln. Eine rechtzeitige Bereinigung löst viele Probleme, z. B. langsame Computerleistung, Fehler beim Öffnen von Webseiten, veraltete DNS-Einträge usw.д.

Browser-Cache löschen. alle Optionen

Bevor Sie Cookies löschen und Ihren Browser-Cache leeren können, müssen Sie sich mit Ihrem Webbrowser vertraut machen. Hier sind die Anweisungen für die am häufigsten verwendeten Browser.

Yandex.Browser

Der Hersteller des Web Explorers warnt, dass das Löschen des Cache allein nicht ausreicht, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Die zuverlässigere Methode ist die Ausführung im Inkognito-Modus, der verhindert, dass Eindringlinge den Benutzer „sehen“ und ihn identifizieren können. Dennoch ist es eine gute Idee, die Säuberung nicht zu ignorieren.

  • klicken Sie auf die drei horizontalen Balken;
  • den Bereich Erweitert aufrufen;
  • wählen Sie Verlauf löschen;
  • Wählen Sie in der Liste Datensätze löschen den Zeitraum aus, für den Sie den Cache löschen möchten;
  • aktivieren Sie die Option Im Cache gespeicherte Dateien;
  • alle anderen Optionen deaktivieren (wenn Sie den Browser-Cache leeren möchten);
  • Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche „Löschen.

Eine ausführliche Anleitung, wie Sie in Chrome in den Inkognito-Modus wechseln, finden Sie immer.

browser-cache, ihrem, computer, löschen

Sie können die Tastenkombination StrgUmschaltEntf verwenden, um schnell auf den Bildschirm zum Löschen des Verlaufs zuzugreifen. Beachten Sie, dass sich der Cache nur auf einem Gerät befindet, so dass er bei der Synchronisierung nicht mitgenommen werden kann.

Internet Explorer

Internet Explorer protokolliert Informationen, die auf Ihrem PC gespeichert werden, wenn Sie verschiedene Ressourcen durchsuchen. Mit der Zeit sammeln sich diese Daten an und sollten gelöscht werden. Um die Funktion selektiv zu nutzen, können Sie die verfügbaren Informationen durchsuchen und unnötige Dateien entfernen.

  • melden Sie sich bei Ihrem Webbrowser an;
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Protokoll und wählen Sie aus dem sich öffnenden Menü einen Ansichtsfilter aus;
  • Suchen Sie nach unnötigen Websites, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Entfernen.

Wenn Sie möchten, können Sie den gesamten Browser-Cache löschen. Gehen Sie dazu in Internet Explorer 10 und 11 wie folgt vor

  • klicken Sie auf die Schaltfläche Tools (Einstellungsrad);
  • Wählen Sie den Abschnitt Sicherheit;
  • klicken Sie auf Browserverlauf löschen;
  • wählen Sie die Art der Daten oder Dateien aus, die Sie vom PC entfernen möchten;
  • Löschung bestätigen.

Wenn Internet Explorer 9 auf Ihrem PC installiert ist, gehen Sie wie folgt vor

Je nach Auswahl können Sie den Cache leeren, Cookies, den Download-Verlauf, Formulardaten und Passwörter löschen. Um zu vermeiden, dass unnötige Informationen entfernt werden, sollten Sie die Einstellungen vor der Deinstallation korrekt vornehmen.

Microsoft Edge

Standardmäßig speichert der Browser Details über die vom Benutzer besuchten Seiten, so dass er die gewünschte Seite in Zukunft schneller laden kann. Wenn die Person InPrivate nicht aktiviert hat, werden Browserprotokolle, Kennwörter und andere Informationen auf dem PC gespeichert. Sie können auf Ihre Favoriten zugreifen, um Ihre Daten einzusehen und den Müll zu entfernen, den Sie nicht sehen wollen.

Um die auf Ihrem PC gespeicherten Cookies und den Browser-Cache zu löschen, tippen Sie auf „Favoriten“. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • wählen Sie die Registerkarte Protokoll;
  • klicken Sie auf die Option Löschen;
  • Wählen Sie die Art der Daten, die Sie von Ihrem PC oder Laptop löschen möchten;
  • Klicken Sie auf Löschen.
Siehe auch  So erhöhen Sie die Gesprächslautstärke auf Ihrem iPhone

Um Daten aus der Cloud zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor

  • Favoriten eingeben;
  • Zum Journal gehen;
  • Wählen Sie Change what you use in the cloud;
  • Wählen Sie Aktivität löschen.

Sie können Ihren Browserverlauf, Cookies, im Cache gespeicherte Daten und Dateien, ausstehende oder geschlossene Registerkarten, den Download-Verlauf, Passwörter, Lizenzen, Daten zur automatischen Vervollständigung und sogar Website-Berechtigungen nach Belieben löschen.

Google Chrome

Google Chrome-Nutzer können den Browserverlauf und andere Web-Explorer-Daten, wie z. B. die automatische Vervollständigung, verwalten. Je nach Ihren Einstellungen können Sie Ihren Browserverlauf löschen. Auch löschen:

  • Kekse;
  • Handler (externe Dienste und Anwendungen);
  • Medienlizenzen;
  • Bilder und andere Dateien;
  • Geschichte herunterladen;
  • Passwörter und Formularverlauf;
  • Anwendungsdaten usw., die bereitgestellt worden sind. д.
browser-cache, ihrem, computer, löschen

Erweiterungen und Suchverlauf werden nicht gelöscht.

Das Löschen des Google Chrome-Browser-Caches dauert nur ein paar Sekunden. Dazu sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Geben Sie die Software auf einem der Geräte ein;
  • klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte;
  • gehen Sie zu Weitere Tools;
  • wählen Sie Browsing-Daten löschen;
  • Legen Sie fest, wie lange Sie den Cache Ihres Browsers löschen möchten (die ganze Zeit, eine Stunde usw.). д.);
  • wählen Sie die Art der Informationen aus, die Sie löschen möchten;
  • klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Wenn die Synchronisierung dabei aktiviert ist, werden Sie nicht automatisch von Ihrem Konto abgemeldet. Dadurch werden Cookies von allen synchronisierten Geräten gelöscht. Sie können auch nur ein Element löschen (z. B. heruntergeladene Dateien, den Verlauf usw.), wenn Sie möchten. д). Wenn Sie Daten von einem bestimmten Gerät löschen möchten, schalten Sie die Synchronisierung aus und führen Sie dann die Löschung wie oben beschrieben durch.

Mozilla Firefox

Mozilla Faheox Cache speichert automatisch Bilder, Skripte und andere Komponenten von Seiten im Internet, die zuvor von einer Person besucht wurden. Um unnötigen „Müll“ zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Cache Ihres Browsers leeren und damit den Web-Explorer beschleunigen können.

  • Klicken Sie auf das Bild mit den drei Balken;
  • gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen;
  • wählen Sie den Link Datenschutz und Sicherheit;
  • gehen Sie zu Cookies und Standortdaten;
  • klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen;
  • Entfernen Sie das Häkchen neben Cookies und Dateidaten und lassen Sie es neben Cache-Daten stehen;
  • klicken Sie auf Löschen;
  • die Seite schließen.

Um den Cache zu löschen, können wir eine andere Lösung verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • klicken Sie auf die Schaltfläche Bibliothek (Buchbild);
  • wählen Sie den Abschnitt Geschichte;
  • klicken Sie auf Verlauf löschen;
  • in der Nähe des Löschzeigers, wählen Sie alles aus der Dropdown-Liste und den Cache in der Liste der Elemente;
  • Klicken Sie auf Jetzt löschen.

Wenn Sie unnötigen „Müll“ nicht manuell löschen möchten, können Sie die automatische Löschung einrichten. Wenn Sie es richtig eingestellt haben, werden unerwünschte Elemente jedes Mal entfernt, wenn Sie Ihren Browser schließen. Der Algorithmus sieht wie folgt aus:

Warum den Cache löschen?

Wir haben gelernt, warum wir den Cache brauchen, wie er uns nützt, aber warum ihn dann löschen?? Für alle temporären Dateien auf Ihrem Computer gibt es einen begrenzten Speicherplatz, der in der Regel nicht ausreicht. Die Akten stapeln sich, aber der Platz wird nicht größer. Der Cache, der das Laden von Websites beschleunigt, führt nach einiger Zeit zu Verlangsamungen. Genau zu diesem Zweck werden wir uns ansehen, wie man den Cache in verschiedenen Browsern leert.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer vollständigen Bereinigung des Caches von allen Konten abgemeldet werden und keine Historie der besuchten Webseiten mehr haben. Sie sollten also Ihre Passwörter an einem sicheren Ort aufbewahren (falls Sie das nicht schon getan haben).

So löschen Sie den Browser-Cache

An der Erstellung dieses Artikels hat unser erfahrenes Team von Redakteuren und Wissenschaftlern mitgewirkt und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Das wikiHow Content Management Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 73 951.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Cache in den Computer– und Mobilversionen der verschiedenen Browser löschen können. Zwischengespeicherte Informationen können das Laden von Websites beschleunigen, aber in manchen Fällen kann die neueste Version einer Website nicht geöffnet werden; dies kann dazu führen, dass eine Website nicht richtig oder überhaupt nicht geladen wird. Sie können den Cache in allen gängigen Browsern leeren, einschließlich Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer und Safari.

Siehe auch  Fernzugriff auf einen anderen Computer

Klicken Sie auf Dieses Symbol befindet sich oben rechts im Chrome-Fenster. Ein Dropdown-Menü wird geöffnet.

Weitere Tools auswählen. Diese Option befindet sich am Ende des Dropdown-Menüs. Ein Pop-up-Menü wird geöffnet.

Klicken Sie auf Seitenaufrufdaten löschen. Diese Option finden Sie im Pop-up-Menü. Dadurch wird die Seite Verlauf löschen geöffnet.

Klicken Sie auf Daten löschen. Die blaue Schaltfläche befindet sich in der rechten unteren Ecke des Fensters. Der Browser-Cache wird geleert.

Browser-Cache auf dem iPhone und iPad löschen

Auf Apple iPhones und iPads verwenden Sie normalerweise Safari oder Google Chrome.

Um den Safari-Cache für iOS zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

Das Reinigen des Chrome-Caches für iOS erfolgt auf die gleiche Weise wie bei Android (siehe oben).

Damit ist das Tutorial abgeschlossen. Ich hoffe, Sie haben gefunden, was Sie brauchen. Wenn nicht, bereinigen alle Browser gespeicherte Daten auf die gleiche Weise.

Browser-Cache/Cookies löschen?

Drücken Sie die OK-Taste, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Drücken Sie die Tastenkombination Strg-Umschalt-Entf;

Wählen Sie im Fenster „Browserverlauf löschen“ den Zeitraum aus, auf den der Browser beim Löschen von Daten beschränkt werden soll;

Stellen Sie sicher, dass nur die Option „Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“ aktiviert ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Daten löschen“.

Drücken Sie die Tastenkombination Strg-Umschalt-Entf;

Wählen Sie im Fenster „Browserverlauf löschen“ die Option „Temporäre Internet- und Webdateien“. Stellen Sie sicher, dass die anderen Optionen ausgeschaltet sind;

Wählen Sie im Browsermenü Safari → Einstellungen → Extras;

Aktivieren Sie die Option Entwicklungsmenü anzeigen in der Menüleiste;

Wählen Sie im Browsermenü Entwicklung → Caches löschen

Drücken Sie Strg Umschalt Entf;

Aktivieren Sie im Block „Browserdaten löschen“ die Option „Zwischengespeicherte Daten und Dateien“. Stellen Sie sicher, dass die anderen Optionen ausgeschaltet sind.

Öffnen Sie die App Einstellungen.

Suchen Sie in der Liste der Programme „Safari“ und wählen Sie es aus.

Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und drücken Sie „Verlauf und Standortdaten löschen“.

Klicken Sie auf „Verlauf und Daten löschen“. So löscht Safari Ihren Suchverlauf, gespeicherte Daten und zwischengespeicherte Dateien.

Öffnen Sie in der Google Chrome-App die Liste der Optionen, indem Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken.

Wählen Sie „Einstellungen“ → „Persönliche Daten.

Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und drücken Sie „Verlauf löschen“.

Wählen Sie „Bilder und andere im Cache gespeicherte Dateien“ und drücken Sie die Schaltfläche „Daten löschen„.

Kunst Baschljow. Blog-Autor

Hallo. Ich habe einen kurzen Kurs darüber aufgezeichnet, wie ich meine Projekte von Grund auf entwerfe, sie promote und Geld verdiene. Sie werden teilnehmen?

Das war’s, jetzt wissen Sie, wie Sie den Cache von Yandex Browser auf Ihrem Computer löschen können.

So leeren Sie den Cache Ihres Google Chrome-Browsers

Der einfachste Weg, den Cache in Google Chrome zu löschen, ist die Verwendung der Browser-Tools selbst. Dazu müssen wir die folgenden Schritte durchführen:

Schritt 1: Öffnen Sie Google Chrome und suchen Sie das Einstellungssymbol oben rechts auf dem Bildschirm, ein Symbol mit drei vertikalen Punkten.

Schritt 2:Wenn Sie mit der linken Maustaste auf das Einstellungssymbol klicken, öffnet sich ein Dropdown-Menü. Wählen Sie dort „Weitere Tools“.

Schritt 3: Wenn Sie den Mauszeiger über „Erweiterte Werkzeuge“ bewegen, erscheint das folgende Untermenü am Rand des Bildschirms. Daraufhin öffnet sich eine neue Registerkarte im Einstellungsmenü.

Wählen Sie, wie lange Sie den Cache und die Cookies löschen möchten. Wenn Sie möchten, können Sie auch wählen, was Sie löschen möchten. Verlauf, Cookies, Cache-Dateien oder alles zusammen.

Schritt 5: Klicken Sie auf „Cache löschen“. Jetzt wissen Sie, wie Sie den Cache des Google Chrome Browsers vollständig löschen können.

Optional: Es ist nicht immer notwendig, den gesamten Cache zu löschen, manchmal muss nur der Cache einer einzelnen Website gelöscht werden. Die Google Chrome-Hotkeys hierfür sind „StrgF5“ oder „StrgShiftR“ (beide funktionieren auf die gleiche Weise).

Wie man den Cache in Faheox leert

Der Weg, den FireFox-Cache zu löschen, ist ziemlich einfach:

Schritt 1: Starten Sie dazu den Browserprozess, der auf unserem System verfügbar ist. Oben und rechts auf dem Bildschirm erscheint ein Einstellungssymbol in Form von drei horizontalen Strichen, die vertikal angeordnet sind. Klicken Sie mit der linken Maustaste darauf.

browser-cache, ihrem, computer, löschen

Schritt 2: Auf der rechten Seite wird ein Dropdown-Menü mit einer Liste von Optionen angezeigt. Klicken Sie auf die Zeile „Einstellungen“ neben dem stilisierten Zahnrad.

Siehe auch  Übertragen von Informationen von Samsung zu Samsung

Schritt 3:Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie auf der linken Seite ein weiteres Zahnrad, „Allgemein“. Klicken Sie dann auf den Menüpunkt „Datenschutz und Sicherheit“.

Schritt 4: Suchen Sie nun die Schaltfläche „Daten löschen“ und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf.

Aktivieren Sie im Feld „Datenlöschung“ das Kontrollkästchen neben „Web Content Cache“. Die Option „Cookies und Standortdaten“ muss nicht aktiviert werden. um die Abmeldung von Website-Konten zu vermeiden.

Akzeptieren Sie das Angebot „Löschen“.

Erweitert: Der Cache kann automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können dies tun, indem Sie unter „Einstellungen“ die Option „Datenschutz“ aktivieren und dann ein Häkchen in das Kästchen neben „Verlauf beim Schließen von Firefox löschen“ setzen.

So löschen Sie den Opera-Cache

Jeglicher Müll, der sich ansammelt, kann mit den integrierten Tools des Browsers beseitigt werden. Dies lässt sich in wenigen einfachen Schritten bewerkstelligen:

Schritt 1: Starten Sie den Browserprozess, suchen Sie die Leiste „Einstellungen“ neben dem stilisierten Zahnrad. Sie befindet sich rechts und oben. Suchen Sie die Schaltfläche „Erweitert“.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Sicherheit“ unter der Schaltfläche auf der linken Seite.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Besucherverlauf löschen“.

Schritt 4: Es erscheint ein neues Fenster mit den Optionen „Basic“ und „Advanced“.

Schritt 5: Unter „Allgemein“ sehen Sie die Optionen, die Sie für die Reinigung haben.

Schritt 6:Aktivieren Sie das Kästchen neben „Cookies und andere Website-Daten. Setzen Sie kein Häkchen vor die anderen Optionen, da Sie dadurch von Ihren ursprünglichen Konten abgemeldet werden und alles, was Sie behalten möchten, gelöscht wird.

Schritt 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten entfernen.

Internet Explorer-Cache löschen

Um den Cache des IE-Browsers zu löschen, müssen Sie zunächst den Browser auf Ihrem Computer starten und dann eine einfache Sequenz befolgen:

Schritt 1: Bewegen Sie den Mauszeiger über das stilisierte Zahnradbild, das sich rechts und oben in der Ecke des Bildschirms befindet, und öffnen Sie das Menü mit der linken Maustaste.

Schritt 2: Auf der rechten Seite erscheint ein Dropdown-Menü. Wählen Sie die Zeile „Sicherheit“ und aktivieren Sie sie mit der Maus oder durch Drücken der Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Warum Cache löschen

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, hier ein paar Fakten, die Sie wissen sollten, wenn Sie von Zeit zu Zeit eine Cache-Bereinigung durchführen müssen:

  • Im Laufe der Zeit sammelt der Cache Daten von den Websites an, auf die Sie nicht zugreifen.
  • Eine zu große Cache-Größe kann die Leistung des Browsers beeinträchtigen.
  • Der gesamte Cache wird in einem speziellen Ordner auf Ihrer Festplatte gespeichert und nimmt möglicherweise zu viel Platz ein.
  • Es ist möglich, dass einige Webseiten aufgrund veralteter gespeicherter Daten nicht korrekt angezeigt werden.
  • Im Cache können Viren gespeichert sein, die das System infizieren können.

Dies scheint auszureichen, um sie zumindest regelmäßig zu entfernen.

spezielle Programme

Eine gute Methode zum Entfernen von Cache-Dateien ist die Installation und Verwendung spezieller Software-Tools. Eine der bekannten Lösungen für solche Zwecke ist CCleaner.

    Deaktivieren Sie unter „Bereinigen“. „Windows“ alle Kontrollkästchen in der Liste. Dies ist nur erforderlich, um den Opera-Cache zu entfernen.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Methoden, um den Cache Ihres Browsers zu leeren. Spezielle Programme sind vorzuziehen, wenn Sie neben dem Löschen von Cache-Dateien auch Ihr System reinigen wollen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12831 nützliche Anleitungen auf der Website. Lumpics-Website hinzufügen.Wir freuen uns, dass Sie unsere Website (CTRLD) als Lesezeichen gespeichert haben, und wir werden Ihnen bestimmt wieder zur Verfügung stehen.

Erklären Sie, was bei Ihnen nicht funktioniert hat. Unsere Experten werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS