Wie Sie den Speicher Ihres Huawei-Handys löschen

Wie Sie Ihr Handy von Junk-Dateien befreien: Honor, Huawei, Samsung

Im Laufe der Zeit sammelt sich auf Ihrem Handy eine Vielzahl von Dateien an, die Ihr Gerät überlasten und seinen stabilen Betrieb verhindern. Und dies ist nicht nur bei Android der Fall, sondern auch beim gleichen Betriebssystem Windows auf Computern, so dass eine regelmäßige „Reinigung“ der Daten auf jedem Gerät erforderlich ist. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Android-Handy von unnötigen Dateien reinigen können, sowohl manuell als auch automatisch, empfehlen wir Ihnen, unser Material zu lesen, in dem wir versucht haben, alle möglichen Wege zu beschreiben, die universell für alle Smartphones mit dem Android-Betriebssystem sind.

Der interne Speicher Ihres Telefons ist der Hauptort, an dem alle Ihre Standard-Android-Apps gespeichert sind. Wir empfehlen Ihnen, die meisten der auf Ihrem Betriebssystem installierten Programme und Spiele auf das externe Laufwerk zu verschieben. Die meisten Benutzer haben einen MicroSD-Stick, auf dem zusätzliche Daten gespeichert werden können. Wir haben bereits auf unserer Website besprochen, wie man Apps auf einer Android-SD-Karte speichert. Das weitere Vorgehen ist wie folgt:

In wenigen Sekunden werden die Daten vom Gerätespeicher auf die SD-Karte übertragen (vielleicht ein paar Minuten, abhängig von der Datenmenge), dann können Sie sehen, wie viele Daten auf dem internen Speicher des Smartphones frei geworden sind.

Arten von Speicher auf einem Android-Gerät

Alle Smartphones enthalten drei Arten von Speicher:

Nur-Lese-Speicher. Nur-Lese-Speicher. Dies bedeutet, dass der Inhalt nicht geändert oder gelöscht werden kann. So sieht das Betriebssystem aus. Android bei Huawei und Honor. Es wird eine Änderungssperre verhängt, damit unkundige Benutzer nicht unwissentlich an wichtigen Komponenten oder Dienstprogrammen herumhantieren. Wenn eine der Systemdateien gelöscht wird, stürzt der gesamte Mechanismus ab. Diesem Raum kann nichts hinzugefügt werden.

Der zweite Typ ist ein Ort mit so genanntem „random access storage“. Alle installierten Programme und Dienstprogramme werden hier gespeichert. Dieser Abschnitt ist für die Prozesse zuständig, die im Gerät während des Starts heruntergeladener Anwendungen ablaufen. Der Zugriff wird dem Benutzer ohne Entwicklerrechte gewährt.

Der dritte Typ ist für die Datenspeicherung bestimmt. Hier werden die Parameter vom Besitzer des Telefons selbst festgelegt, da er derjenige ist, der alle Prozesse kontrolliert. Hier können Sie Kontakte, Fotos, Audio-, Video- und andere Multimedia-Komponenten speichern.

Siehe auch  Aktivieren des Gastmodus auf dem Computer einer anderen Person

Löschung des Gedächtnisses in Ehre

Unter „Speicher“, direkt unter der Liste der Daten auf dem belegten Speicher, befindet sich eine Schaltfläche „Löschen„.

Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zum Menü für die Speicherbereinigung.

Unter „Empfiehlt zu löschen“ sehen Sie die Empfehlung des Systems, den Speicher freizugeben.

Sie können unterschiedlich sein, beachten Sie, was das System in unserem Fall rät:

  • Junk-Dateien. verschiedene Junk-Dateien von Anwendungen und dem Betriebssystem. Sie können sofort auf „Aufräumen“ klicken und weitermachen;
  • App-Daten. dieser Bereich zeigt Ihnen, wie viel Speicherplatz bestimmte App- und Spieldateien belegen. Sie könnten zum Beispiel sehen, dass die Fotos auf Telegram 200 MB beanspruchen, aber Sie brauchen sie nicht. Löschen Sie sie und geben Sie Platz frei. Sie können die App auch vollständig deinstallieren;
  • Ungenutzte Anwendungen. eine Liste von Anwendungen, die Sie nur selten verwenden. Öffnen und durchlaufen Sie die Liste. Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige von ihnen gar nicht benötigt werden;
  • Restdateien. Überbleibsel von deinstallierten Programmen. Der eigentliche Müll. Drücken Sie die Taste „Löschen„;
  • WhatsApp-Speicher löschen. WhatsApp-Daten nehmen so viel Speicherplatz ein, dass das System sie an einem separaten Ort abgelegt hat. Öffnen und sehen, wie viel Platz Fotos und Videos einnehmen. Vielleicht sollten einige von ihnen gelöscht werden?;
  • Doppelte Dateien. das System kann nach einem bestimmten Algorithmus doppelte Dateien erkennen, von denen eine Kopie gelöscht werden kann. Wir haben zum Beispiel eine Menge identischer Lieder auf unserem Handy, die im Speicher anders heißen.

Unter „Speicherbereinigung“ finden Sie einen Abschnitt mit der Bezeichnung „Benutzerdefinierte Reinigung“.

Sie können alle Dateien und Anwendungen auf Ihrem Handy anzeigen und löschen. Gehen Sie einfach zu einer der Rubriken und sehen Sie, was den meisten Platz einnimmt.

Übrigens, der Bereich Speicherbereinigung kann schnell aufgerufen werden, indem Sie auf das Standardsymbol der Telefonmanager-App auf Ihrem Desktop klicken.

Das ist im Grunde alles, was Sie wissen müssen, um den Speicher Ihres Honor-Handys zu löschen. Wenn Sie glauben, dass es eine App gibt, die besser reinigt, dann teilen Sie uns das bitte in den Kommentaren mit.

speicher, ihres, löschen

Gerätespeicher löschen

Auch Huawei- und Honor-Smartphones haben eine Möglichkeit, den Speicher genauer zu löschen. Um dies zu tun, müssen wir zu Einstellungen gehen, den Abschnitt Speicher auswählen und auf Löschen klicken. Wenn das Menü „Speicher bereinigen“ angezeigt wird, können Sie die empfohlene Speicherbereinigung oder die spezielle Bereinigung verwenden, aber seien Sie vorsichtig mit dieser Methode, da Sie möglicherweise Ihre persönlichen Fotos, Videos, Musik, Dateien usw. löschen.д.

Siehe auch  Was Sie am Computer tun können

Wenn der Speicherplatz immer noch knapp ist

Die zuvor besprochenen Möglichkeiten können den Speicherplatz auf dem internen Speicher des Huawei Y5 2017 vollständig freigeben. Aber auch das Löschen einer großen Anzahl von Dateien führt nicht zu optimalen Ergebnissen, wenn der Besitzer eine Version mit minimalem Speicherplatz erworben hat.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich aus dieser Situation zu befreien. Zunächst können Sie eine MicroSD-Karte installieren. Er erweitert den internen Speicher um 32 bis 256 Gigabyte, je nach gewählter Konfiguration. Zweitens gibt es die Möglichkeit, persönliche Daten in eine „Cloud“ wie Google Drive oder Yandex Disk hochzuladen. Es ist jedoch zu beachten, dass nur eine begrenzte Menge an freiem Speicherplatz zur Verfügung steht. Um das virtuelle Laufwerk zu erweitern, müssen Sie sich bei.

Sobald der Besitzer die entsprechende Option ausgewählt hat, kann er die meisten Dateien auf die MicroSD-Karte übertragen oder in die Cloud hochladen. Leider ist es nicht möglich, die Anwendungen zu verschieben. Aber Fotos, Videos und Musik können ohne Probleme entsorgt werden.

Übertragen auf Micro SD

Wenn Ihr Smartphone nicht über genügend Speicherplatz verfügt, um neue Apps herunterzuladen, können Sie die installierten Spiele und Apps teilweise auf das Wechsellaufwerk verschieben. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die Standardeinstellungen;
  • Suchen Sie „Anwendungen“ und klicken Sie darauf;
  • Gehen Sie auf die Seite „Anwendungen verwalten“;
  • Weiter zu “ Alle „;
  • wählen Sie unter den Optionen „Nach Größe anordnen“ oder „Nach Größe sortieren“ (je nach Firmware-Version);
  • Klicken Sie nacheinander auf die Anwendungen und Spiele, die Sie auf einen Wechseldatenträger verschieben möchten;
  • Klicken Sie auf „Move to SD“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist (kann einige Sekunden bis Minuten dauern).

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur möglich ist, wenn das mobile Gerät über eine Micro-SD-Karte verfügt.

Was ist der Cache?

Auf jedem Telefon gibt es einen Ordner mit temporären Dateien. Dies kann eine Vielzahl von Einstellungen, Berichten und anderen Anwendungsdaten sein.

Sie entscheiden sich zum Beispiel dafür, Ihren Browser zu benutzen, um sich bei dem sozialen Netzwerk anzumelden. Möglicherweise müssen Sie beim ersten Mal etwas länger warten, bis alle Bilder auf der Website geladen sind. Der Startvorgang geht danach schneller vonstatten.

Warum? Denn ein temporärer Ordner enthält eine Kopie aller Bilder der Website, so dass sie beim nächsten Einloggen schneller heruntergeladen werden. Außerdem spart es Datenverkehr. Wenn der Benutzer jedoch beschlossen hat, die Anwendung vom Telefon zu löschen, bleiben die zuvor im Cache-Ordner gespeicherten Dateien auf jeden Fall im Speicher erhalten. Wohin führt sie?? Je mehr Anwendungen der Benutzer herunterlädt und dann löscht, desto mehr Platz nehmen die temporären Dateien ein. Wie kann man dieses Problem lösen?? Das Löschen des Caches ist ausreichend.

Für Honor sind drei Cache-Optionen verfügbar:

  • Client-Anwendungen. Erfordert regelmäßige Reinigung.
  • Dalvik ist eine Systemdatei, die nach dem Löschen automatisch erstellt wird. Es macht also keinen Sinn, diesen Cache ständig zu löschen.
  • Von der Systemsoftware angesammelter Cache. Sie befindet sich im internen Speicher des Geräts im Ordner „cache“. Bei der Löschung treten kritische Fehler im Betriebssystem auf.
Siehe auch  So öffnen Sie den Papierkorb auf Samsung

In Anbetracht dieser Punkte ist die logische Schlussfolgerung, dass nur Dateien aus normalen Benutzeranwendungen gelöscht werden können. Sie befindet sich auf dem internen und externen Speicher des Geräts.

Tools von Drittanbietern

Die meisten Huawei-Smartphones für den externen Markt basieren immer noch auf Android, und daher können Sie ein geeignetes Drittanbieterprogramm verwenden, um den Cache zu löschen. Das bequemste ist CCleaner, das wir verwenden werden.

Web-Version

Wenn der Zugriff auf Ihr Telefon oder Tablet aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können Sie Ihren Huawei-Cloud-Speicher über die webbasierte Verwaltungsoberfläche bereinigen.

    Nachdem Sie die Seite über den obigen Link heruntergeladen haben, müssen Sie sich bei Ihrem Huawei-Konto anmelden: Geben Sie Ihre Identifikationsdaten (Login. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. und Passwort) ein und klicken Sie auf „Login“.

Sie sehen eine Liste mit allen synchronisierten Bildern und Videos. Wenn Sie sortieren müssen, verwenden Sie das Seitenmenü, um auf bestimmte Alben zuzugreifen.

Um Dateien zu löschen, markieren Sie die nicht benötigten Dateien, indem Sie die Strg-Taste gedrückt halten und dann die Schaltfläche „Löschen“ in der Symbolleiste verwenden.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12832 weitere nützliche Anleitungen auf dieser Website. Lumpics-Website hinzufügen.Wir werden Ihnen auf jeden Fall wieder zur Verfügung stehen.

Beschreiben Sie, was Sie nicht tun können. Unsere Experten werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS