Wie Sie den Ton Ihres Computers lauter machen

Erhöhen Sie die Lautstärke Ihres Laptops unter Windows 10 auf mehr als 100 % [ANLEITUNG]

Laptops werden in der Regel nicht mit externen Lautsprechern geliefert, was ihre maximale Lautstärke etwas einschränkt. Sie müssen jedoch nicht immer neue Lautsprecher hinzufügen, um den Klang Ihres Laptops um mehr als 100 % zu verbessern.

Windows verfügt bereits über mehrere Einstellungen, mit denen Sie die Lautstärke Ihres Laptops oder Desktops etwas über das standardmäßige Maximum anheben können, und es gibt viele Programme von Drittanbietern, die die Lautstärke um bis zu 500 % erhöhen können.

So erhöhen Sie die Lautstärke in Windows

Nachdem wir versucht haben, die Gründe für den Rückgang des Volumens herauszufinden, finden Sie hier einige grundlegende Möglichkeiten, um es zu erhöhen.

ihres, computers, lauter

Verwendung des Mischers

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol und wählen Sie „Lautstärkemixer öffnen.

Prüfen Sie die Lautstärke der verschiedenen Programme und stellen Sie sie ggf. auf das Maximum ein. Hinweis: Je nach den von Ihnen geöffneten Audioquellen kann die Liste der Anwendungen im Mixer variieren!

Windows-Tools

Ihr Betriebssystem verfügt über ein Tool, mit dem Sie die Lautstärke erhöhen können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie im Menü „Wiedergabegeräte“.

Wählen Sie im Fenster „Sound“ die Option „Lautsprecher“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Eigenschaften“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie auf der Registerkarte „Erweiterungen“ den Punkt „Tonwertkorrektur“ finden und aktivieren.

Realtek Manager-Einstellungen

Sie können den Klang mit dem Standardtreiber von Realtek verbessern. Starten Sie es in der Systemsteuerung.

Wechseln Sie zur Registerkarte „Soundeffekte“ und aktivieren Sie den Equalizer.

Klicken Sie dann auf das Symbol für die Equalizer-Einstellungen, bringen Sie alle Schieberegler in die oberste Position und aktivieren Sie die Tonwertkorrektur.

Windows-Toneinstellungen

Jetzt Einstellungen überprüfen, aber nicht mehr Treiber, sondern Systemeinstellungen.

Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie so vor:

  • Drücken Sie WinR, klicken Sie auf Steuerung oder Systemsteuerung und dann auf OK.
  • Daraufhin öffnet sich ein Fenster. Wenn keine Symbole vorhanden sind. wählen Sie die großen Symbole in der oberen rechten Ecke.

Suchen Sie in der Systemsteuerung die Symbole für Hardware und Sound. Oder einfach nur Sound:

Siehe auch  Neustart des Computers im abgesicherten Modus

Klicken Sie auf das Symbol. wählen Sie dann Lautsprecher und klicken Sie auf Eigenschaften:

ihres, computers, lauter

Wir interessieren uns für die Registerkarte Ebenen. wie viel ist dort, setzen Sie es auf alle 100 und klicken Sie auf OK:

Möglicherweise gibt es in diesem Fenster auch eine Registerkarte. prüfen Sie, ob sie den Eintrag Begrenzte Ausgabe enthält, und deaktivieren Sie ihn. Wenn es eine Registerkarte Erweiterung oder Erweitert gibt, aktivieren Sie diese:

Deaktivieren Sie hier alle Optionen. Sie können mit dem Kontrollkästchen „Tone Compensation“ spielen. es kann die Lautstärke sowohl erhöhen als auch verringern, das müssen Sie testen.

Auch im obigen Fenster kann es leicht unterschiedliche Bezeichnungen geben, z. B. kann die betreffende Registerkarte „Verbesserungen“ heißen, und die subtile Kompensation kann „Lautheitsausgleich“ heißen.

Falsche Lautstärkeeinstellung

Es kommt nicht selten vor, dass Anfänger die Lautstärke mit der Software herunterdrehen und dann die Lautsprecher auf volle Lautstärke aufdrehen, ohne die gewünschte Lautstärke zu erreichen. In solchen Situationen müssen Sie die Lautstärke möglicherweise am Betriebssystem selbst und nicht am Wiedergabegerät aufdrehen.

  • Starten Sie die Wiedergabe einer Audio- oder Videodatei, um den Lautstärkepegel in Echtzeit zu beobachten.
  • Klicken Sie auf das Symbol „Lautsprecher“ in der Taskleiste (unten rechts neben der Uhr).
  • Bewegen Sie den Schieberegler nach rechts, bis Sie die gewünschte Lautstärke erreichen.

Multimedia-Tastaturen und Laptops haben eigene Tasten zur Lautstärkeregelung. Wenn der Ton Ihres Notebooks zu leise ist, können Sie ihn mit Hilfe von Tastaturkürzeln oder Kombinationen von Tastaturkürzeln leicht erhöhen. Zum Beispiel Fn →, wodurch unnötige Klicks auf verschiedene Menüsymbole vermieden werden.

Erhöhen Sie die Lautstärke, aber es hilft nicht? Rufen Sie den Lautstärkemixer auf, in dem Sie die Lautstärke für jedes Programm, das gerade läuft, einstellen können.

ihres, computers, lauter

Verwendung der Lautsprecher

Ja, das ist die offensichtlichste Methode, die ich Ihnen sagen muss, und Sie würden wahrscheinlich selbst darauf kommen, aber ich wollte Ihnen nur einen kurzen Tipp geben. Besorgen Sie sich kabellose Lautsprecher, die über Bluetooth funktionieren. Dafür sind Laptops schließlich da, und kabelgebundene Lautsprecher sind eher unpraktisch. Und wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem es keinen Strom gibt, dann ist das überhaupt nicht möglich.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich einen kabellosen Bluetooth-Lautsprecher gewonnen (mehr dazu hier) und schließe ihn nun ab und zu an meinen Laptop an, wenn ich einen Film schaue. Sehr praktisch. Außerdem empfehle ich Ihnen, meinen separaten Artikel zu lesen, wenn Sie Probleme haben, Kopfhörer an einen Laptop anzuschließen.

Natürlich können Sie immer noch „Wasser auf die Mühlen“ gießen, indem Sie sagen, dass Sie Treiber neu installieren können oder dass das Problem eine defekte Soundkarte ist usw.д. Aber ich möchte das nicht zu sehr betonen. Ich denke, um den Klang Ihres Laptops oder Computers zu verbessern, reichen diese einfachen und effektiven Methoden aus, auch wenn die Lautstärke bereits auf Maximum steht.

Siehe auch  Bildschirmkalibrierung unter Android durchführen

Das ist das Ende des Artikels. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen. Vergewissern Sie sich also, dass Sie alle meine Community-Seiten und E-Mail-Benachrichtigungen abonniert haben, um zu wissen, was in der Welt der Computer und des Internets vor sich geht. Wir sehen uns in anderen Artikeln. Auf Wiedersehen!

Integrierte Korrekturen für Notebook-Audio-Probleme

Viele Leute empfehlen in solchen Artikeln sofort, den Treiber zu wechseln, aber in meiner Praxis bin ich noch nie auf ein solches Problem gestoßen. Wenn Sie wollen, können Sie es versuchen, aber ich werde das nicht tun.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Tonsymbol (Lautsprecher) in der Taskleiste und wählen Sie „Wiedergabegeräte.
  • Wählen Sie dann den aktiven Lautsprecher aus und drücken Sie auf die Schaltfläche „Eigenschaften“. Oder doppelklicken Sie einfach mit der linken Maustaste darauf.
  • Gehen Sie dann zur Registerkarte „Erweiterungen“ und aktivieren Sie den Punkt „Notfallmodus“. Und jetzt können wir uns die beiden Punkte auf der Liste ansehen: Equalizer und Tone Compensation

Equalizer

Dies ist ein echter Lebensretter, wenn der Ton Ihres Laptops plötzlich leiser wird und Sie nicht wissen, was Sie tun sollen. Dabei sind zwei einfache Schritte zu beachten:

Und wenn Sie ein Rasseln oder Klappern hören, versuchen Sie, die ersten drei Schieberegler leicht zu senken. Ich bin sicher, das wird helfen.

Tonhöhenkompensation

Mit der Tonwertkorrektur können Sie den Ton Ihres Notebooks verstärken, auch wenn er nicht lauter werden kann. Diese Funktion eliminiert Lautstärkeunterschiede, die auf Ihrer Wahrnehmung beruhen.

Wir müssen lediglich das Kontrollkästchen „Tonwertkorrektur“ ankreuzen. Dann können Sie OK drücken und die Einstellungen verlassen.

Jetzt können Sie selbst sehen, dass der Ton auf Ihrem Notebook viel lauter ist, und wenn Sie während dieser Einstellung etwas hören, werden Sie den Anstieg der Lautstärke direkt und in Echtzeit hören.

Boom 3D EQ verwenden

Dieses Tool von Global Delight Apps ist einer der besten Equalizer, die je entwickelt wurden. Einfache Bedienung, großartige Klangeinstellungsfunktionen und intelligente Klanganpassung an das Ohr. ein Tool, das Sie unbedingt ausprobieren sollten. In dieser Situation brauchen Sie die EQ-Funktion, und hier ist, was Sie damit tun können:

  • Ändern Sie die Klangindikatoren von Null auf dem Equalizer
  • Aktivieren Sie eine Audiovoreinstellung und ändern Sie die Frequenzen, bis Sie die richtige Intensität erhalten.
  • Hinzufügen von Spezialeffekten, die bestimmte Frequenzen reduzieren
  • Wählen Sie den Kopfhörertyp und passen Sie sich an das Design an (wenn Sie Kopfhörer verwenden)
Siehe auch  Welcher Fernseher ist besser Sony oder Philips

Mit diesen Funktionen können Sie die Lautstärke auf Ihrem Windows-Laptop oder PC minimieren, insbesondere wenn bestimmte Frequenzen zu laut sind. Sie können dieses Tool kostenlos von der offiziellen Website herunterladen.

Boom 3D Editor auswählen

Ersetzen von PC-Hardware

Leiser Klang von Lautsprechern und Kopfhörern ist oft auf fehlerhafte Einstellungen oder verstopfte Geräte zurückzuführen. Aber die Ursache ist auch der Ausfall von Komponenten: Audiokarte, Lautsprecher, Anschlüsse und andere. Wenn keine der oben genannten Methoden hilft, ist das Problem höchstwahrscheinlich auf den Bruch eines oder mehrerer Teile zurückzuführen.

Ihr Service-Center kann Ihnen helfen, die Ursache des Problems zu finden und zu beheben. Sie diagnostizieren das Problem, ermitteln die Reparaturquelle und reparieren, wenn möglich, das defekte Teil.

Leiser Klang in Kopfhörern ist ein häufiges Problem bei Besitzern von digitalen Geräten. Normalerweise können Firmware oder Tools von Drittanbietern das Problem beheben.

Austausch von PC-Hardware

Ein leiser Ton kann nicht durch ein Problem mit den Einstellungen oder veralteten Treibern verursacht werden, sondern durch einen physischen Ausfall der Soundkarte, der Lautsprecher, der Kopfhörer oder sogar der Audiobuchsen. Wenn alle möglichen Lösungen nicht helfen, liegt das Problem möglicherweise an der Hardware. Bringen Sie Ihr Gerät in diesem Fall zu einem Service-Center, wo Spezialisten das Problem diagnostizieren und beheben, indem sie je nach Ausmaß des Schadens Komponenten austauschen oder reparieren.

Leiser Sound wird hauptsächlich durch das Aktualisieren veralteter Treiber und das Ändern von Systemeinstellungen behoben. Spezielle Dienstprogramme können auch helfen, indem sie die Lautstärke sowohl für das System als Ganzes als auch für einzelne Dateien, die zu leise sind, erhöhen. Wenn alles andere fehlschlägt, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät zu einem Service-Center zu bringen, das die genaue Ursache des Problems ermitteln und gegebenenfalls Teile austauschen kann.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS