Wie Sie Ihr Handy im Zug aufladen

Aufladen von mobilen Geräten und Gadgets im Zug

Mobile elektronische Geräte und Gadgets haben eine relativ geringe Akkulaufzeit und müssen bei aktiver Nutzung rechtzeitig aufgeladen werden. Der Netzadapter wird zum Aufladen von Batterien zu Hause verwendet. Auf Reisen. USB-Steckdosen in modernen Autos, Flugzeugen und Zügen

Auf Reisen ist es praktisch, USB-Steckdosen für die Stromversorgung und das Aufladen mobiler elektronischer Geräte und Gadgets zu verwenden.

Die Konstrukteure haben einige dieser USB-Anschlüsse in der Mittelkonsole des Autos für die Passagiere der ersten und zweiten Reihe vorgesehen, und auch in vielen Flugzeugen befinden sich USB-Anschlüsse entweder unter dem Sitz oder an den Halterungen des Vordersitzes.

In den neuen Fernverkehrszügen gibt es USB-Steckdosen.

So laden Sie Ihr Handy im Zug ohne Konsequenzen auf

Bei einer langen Zugreise fragen sich viele Menschen, wie sie ihr Handy im Zug aufladen können, denn niemand möchte ohne Kontakt sein.

Im Allgemeinen hängt dies von der Art des Wagens ab, mit dem Sie reisen:

Aber Sie sollten wissen, dass dies illegal ist und kein Schaffner Sie daran hindern kann, Ihr Mobiltelefon aufzuladen. Allerdings ist er nicht verantwortlich, wenn Ihrem Gerät etwas zustößt.

Was ist mit Wanderfalken??

Viele Fahrgäste sind besorgt darüber, ob es in den Zügen von Sapsan oder Strizh Steckdosen gibt. Zu dieser Gruppe von Zügen gehören auch Hochgeschwindigkeits-Fernverkehrszüge, die hauptsächlich aus Sitzwagen bestehen.

Diese Züge sind relativ neu. Diese sind so konzipiert, dass sie bereits bei der Konstruktion Stromversorgungen aufnehmen können. Unabhängig von der Komfortklasse sind Steckdosen vorhanden. Einige befinden sich im Schaffnerabteil und in der Nähe der Toiletten. In Reisebussen der Economy Class gibt es eine Steckdose pro Sitzreihe.

Meistens ist eine Reihe definiert als 2 Fensterplätze auf jeder Seite. Mit anderen Worten: Sie und Ihr Nachbar können abwechselnd Gebühren erheben. Wenn Sie eine höhere Komfortklasse haben, sollte das kein Problem sein. Jeder Fahrgast hat eine eigene Steckdose. In manchen Wagen sind es zwei.

handy, aufladen

Lösung des Ladeproblems

Die Akkus von Laptops, Tablets und anderen mobilen Geräten müssen vor der Reise vollständig aufgeladen werden und es ist ratsam, einen Ersatzakku mitzuführen. Bei der Aufladung während der Fahrt können folgende Probleme auftreten:

Siehe auch  So verbinden Sie einen Smart TV mit Ihrem Handy

Wenn die Batterie unbeschädigt ist, sollte sie bis zu einem halben Tag halten. Es ist möglich, die Verbindungssuche unterwegs zu deaktivieren, ebenso wie Apps, die Strom verbrauchen, um diesen zu sparen. Mobile Geräte haben einen „Flugzeugmodus“, der den Stromverbrauch reduziert.

Wenn das interne Ladegerät schnell leer wird, sollte es ausgetauscht werden. Lithium-Ionen-Batterien sind am weitesten verbreitet, aber sie altern schnell. Die beste Option ist ein fortschrittlicher Lithium-Polymer-Akku, der für Gadgets geeignet ist.

Für diejenigen, die viel unterwegs sind, ist ein externer Akku erforderlich, der ein autonomes Aufladen der Akkuzelle des mobilen Geräts ermöglicht.

Es ist wichtig, die Regeln zu befolgen, um die Nutzungsdauer des externen und internen Akkus zu verlängern:

  • Achten Sie auf die vom Hersteller angegebene grundsätzliche Betriebsweise: nicht unterkühlen, nicht überhitzen und nicht nass werden;
  • Vermeiden Sie mechanische Schäden an der Batterie;
  • Externe Batterien und andere Geräte können häufigen Stürzen und Stößen nicht standhalten;
  • Der Ladevorgang sollte bei ausgeschaltetem Mobilgerät erfolgen;
  • Sie sollten Ihr Gerät nicht zu lange aufladen;
  • das externe Gerät sollte so oft wie möglich verwendet werden.

Die Lage und Anzahl der Steckdosen variiert je nachdem, ob Sie in einem Abteil oder einem Salonwagen reisen.

Steckdosen im Fach

Die Sitze im Abteilwagen sind wie in der nachstehenden Abbildung dargestellt angeordnet.

Anordnung der Sitze im Abteil

Im Abteil gibt es Steckdosen zwischen den Abteilen 3 und 4 und zwischen den Abteilen 7 und 8 auf dem Gang. Tickets werden nach Sitzplatznummern gekauft. Die Sitze, die den Steckdosen am nächsten sind:

Etwas weiter entfernt befinden sich die folgenden Orte:

In modernen Abteilen sind die Steckdosen bequem genug angebracht.

Anordnung der Steckdosen in modernen Fächern

Spannung im Zug

Wundern Sie sich nicht, wenn die Steckdose in Ihrer Nähe eine niedrigere Spannung hat als die 220-V-Steckdose, die Sie gewohnt sind. In der Vergangenheit waren die Stromversorgungen für Züge nicht für das Aufladen von Geräten ausgelegt, so dass die Spannung in der Steckdose 54, 110 und 220 V betragen konnte.

Siehe auch  Router und Computer mit Kabel verbinden

Die Stromquellen in der Toilette hatten eine Spannung von 220 V, während die anderen 110 V und 54 V hatten. Es überrascht also nicht, dass das Aufladen eines Handys, das an einer Steckdose in der Nähe angeschlossen ist, viel länger dauert. Die Instabilität der Energieversorgung in den Zügen sollte ebenfalls berücksichtigt werden.

Die meisten Ladegeräte sind für den Anschluss an eine 110-Volt-Steckdose ausgelegt, aber der Versuch, sie an eine 54-Volt-Steckdose anzuschließen, kann schwierig sein. Zwar sagen viele, dass chinesische Batterieladegeräte mit mehr als diesem Problem fertig werden können. Für den Fall der Fälle ist es jedoch besser, einen tragbaren externen Akku zum Aufladen mitzunehmen.

Leitlinien für das Aufladen von Smartphones in Zügen:

handy, aufladen

Was ist zu tun, wenn Sie vom Zug getrennt werden?

Eine typische Situation: Sie steigen am Bahnhof aus, um eine Flasche Limonade oder einen heißen Cheburek zu kaufen, sprechen mit einem Händler, und der Zug fährt mit einem Piepton ab. Machen Sie sich in diesem Fall nicht zu viele Hoffnungen (zumindest nicht zu viele).

handy, aufladen

Wenden Sie sich an den Bahnhofsvorsteher und teilen Sie seinen Kollegen im nächstgelegenen Bahnhof entlang der Zugstrecke mit, dass ein Einfaltspinsel vom Bahnhofsgebäude so mitgerissen wurde, dass er den Zug verpasst hat. Der nächste Bahnhofsvorsteher nimmt Dinge aus dem Zug.

Und es kommt noch besser: Sie müssen den nächsten Zug zu diesem Bahnhof kostenlos nehmen und Ihre Fahrkarte muss ohne Aufpreis verlängert werden.

Externe Batterien

Wenn Sie eine gute externe Batterie haben, löst dies das Problem des Aufladens. Sie können damit mehrere Geräte gleichzeitig aufladen, auch Ihr Tablet. Es gibt eine große Auswahl an Modellen:

Der externe Akku muss vor der Reise über den „In“-Anschluss vollständig aufgeladen werden. Wenn Sie es selten benutzen, müssen Sie es einmal im Monat aufladen. Es dauert ein paar Stunden.

Die Anwendung des mobilen Akkus besteht darin, seinen Ausgang an Ihr Telefon anzuschließen.

Aufladen des Telefons mit einem externen Handy-Akku

Ein einfaches Mittel zum Aufladen ist eine Kassette, in die Batterien eingelegt werden. Es ist mit den richtigen Anschlüssen für die Verbindung ausgestattet. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, ein paar Akkus mit auf die Reise zu nehmen. Es ist preiswert und kann überall gekauft werden.

Siehe auch  GTA san andreas auf dem Androiden installieren

Sie können ein externes Gerät aus einem alten Spielzeug-Netzteil selbst herstellen. Unterwegs ist es nützlich, ein Multimeter dabei zu haben. Es nimmt nicht viel Platz weg, und Sie können damit die Spannung von Steckdosen überprüfen. Außerdem verfügt er über eine eigene 9-V-Stromquelle, mit der Sie Ihr Handy aufladen können.

Ein einfaches externes Batterieladegerät für Ihr Handy

Das Aufladen von Batterien ist nicht billig. Kosten der Batterie für 9 V übersteigt 300 Sie können eine externe Batterie für 1000 gute Qualität, die genug für 3-5 Aufladungen ist kaufen.

Nützliche Dinge, die man tun kann, wenn man keine Steckdose hat

Manchmal hilft es nicht einmal, die Lage der Steckdosen in einem RZD-Bus zu kennen, weil die vorhandenen Steckdosen nicht funktionieren.

Dann haben Sie keine andere Wahl, als die Leuchte anzuschließen. Hierfür benötigen Sie:

So müssen Sie natürlich, unauffällig von der Leitung, entfernen Sie die Glasabdeckung und die Lampe, und schließen Sie dann die Buchse Adapter an die Stifte der Lampe. Einige „Volkshandwerker“ nehmen sogar eine Lampe mit einem Draht zu laden, dann diskret verbinden sie so, dass der Dirigent nicht einmal bemerken. und das Licht in das Fach ist, und Gadgets arbeiten.

Aber seien Sie gewarnt: Wenn Sie „auf frischer Tat“ ertappt werden, können Sie aus dem Zug geworfen werden, also sollten Sie dies nur tun, wenn es absolut notwendig ist.

In modernen Zügen gibt es in jedem Abteil Steckdosen, aber Sie sollten Ihren Laptop nicht einstecken. zu groß ist die Gefahr eines Ausfalls. Und das Wichtigste: Die Spannung von 220 V ist lebensgefährlich, seien Sie also vorsichtig.

Im folgenden Video sehen Sie nicht nur, wo Sie Steckdosen im Bus finden können, sondern erfahren auch viele weitere interessante Informationen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS