Wie Sie Ihr Smartphone in eine TV-Fernbedienung verwandeln

Eine praktische und einfache App namens Smart TV Remote zur Steuerung Ihres Fernsehers über Ihr Android-Handy

Bei der Verwendung eines Fernsehers mit Smart TV-Funktion wird einem schnell klar, wie nützlich die Smart TV-Funktion ist. Es erweitert die Standardfunktionalität Ihres Fernsehers, der nur Kanäle anzeigen und Filme von einem angeschlossenen DVD-Player abspielen kann, um die unvorstellbare! Mit Smart TV können Sie auf das Internet zugreifen und verschiedene Anwendungen installieren, deren Funktionsumfang nahezu unbegrenzt ist. Es gibt Spiele, Apps für soziale Netzwerke, Online-Filmkataloge, das Wetter und vieles mehr.

Fast sofort stehen die Benutzer jedoch vor dem Problem, dass es nicht so bequem ist, all diese umfangreichen Funktionen mit der spärlichen Standardfernbedienung zu nutzen. Im Grunde genommen wurde sie für den gleichen Zweck entwickelt. um durch die Kanäle zu blättern oder zu einem bestimmten Kanal zu springen, indem man seine Nummer eingibt. Tippen zum Beispiel ist extrem lästig. Bei Smart-TV-Apps müssen Sie das ständig tun. Das Spielen mit einer Standard-Fernbedienung ist ebenfalls unangenehm, da sie für diesen Zweck nicht geeignet ist!

Jetzt gibt es eine moderne Lösung. Sie können die Funktionalität der Fernbedienung mit einem Mobiltelefon erweitern. Mit modernen Telefonen ist es sehr einfach, zu tippen, Spiele zu spielen usw.д. Genau das, was einer TV-Fernbedienung fehlt!

Um Ihr Handy als Smart-TV-Fernbedienung nutzen zu können, sollten Sie die entsprechende Anwendung installieren. Eine der beliebtesten Android-Funktionen ist die Smart TV Remote. Es verfügt über die folgenden nützlichen Funktionen:

  • Einfache Tastatur für die Texteingabe
  • Spracheingabe
  • Multi-Touch-Funktion für eine Vielzahl von Aufgaben, z.B. schnelle Kanalumschaltung

Sie können die Reihenfolge der Kanäle festlegen, indem Sie die beliebtesten Kanäle markieren.

Sie brauchen sich nicht mehr zu merken, welche der hundert Tasten die richtige für Ihren Kanal ist, denn Sie haben sie alle zur Hand.

Im oberen und linken Bereich finden Sie immer die am häufigsten benötigten Funktionen, wie z. B. TV aus, stumm/stumm usw.д.

Mit der Smart TV Remote können Sie Ihre eigenen Befehle zusammenstellen, um z. B. mehrere TV-Funktionen nacheinander auszuführen. Mit ihr wird die Nutzung von Smart TV viel einfacher und komfortabler.

Mit dieser Anwendung können Sie nicht nur den Fernseher, sondern auch viele andere Geräte steuern. Sie befinden sich alle an einem Ort, an dem sie jederzeit zur Verfügung stehen. Sie können schnell zwischen den Geräten wechseln.

Es gibt viele ähnliche Apps, die die Möglichkeiten der TV-Fernbedienung erweitern. Alle haben unterschiedliche Funktionen, von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten. Allerdings ist die Smart TV Remote die beliebteste, einfachste und benutzerfreundlichste Android-App.

Mi-Fernbedienung

Mi Remote wurde ursprünglich für Geräte von Xiaomi entwickelt, denn der chinesische Hersteller ist der Schöpfer der Anwendung selbst. Aber fast sofort wurde beschlossen, allen Android-Nutzern zu erlauben, das Dienstprogramm auf ihren Smartphones zu installieren.

Mi Remote hebt sich durch seine extrem einfache Benutzeroberfläche von der Konkurrenz ab. Das Gleiche gilt für die Einstellungen. Die russische Sprache wird unterstützt, aber nicht alles ist vollständig übersetzt. Damit die App ordnungsgemäß funktioniert, ist Wi-Fi oder ein Infrarotsender erforderlich.

Steuerung über Wi-Fi

Wenn Sie einen Smart TV haben, können Sie ihn über Wi-Fi steuern. Sie müssen Ihr Fernsehgerät und Ihr Telefon im selben Netz betreiben. Laden Sie eine der Anwendungen herunter:

Wie die vorhergehende Auswahl sind diese Apps kostenlos und fast identisch in der Bedienung. Der Einrichtungsvorgang ist ähnlich wie bei IR-Smartphones:

  • Öffnen Sie die App und fügen Sie eine neue Fernbedienung hinzu.
  • Wählen Sie „TV“ aus der Liste der Geräte.
  • Wenn die App fragt, wie sie sich verbinden soll, wählen Sie Wi-Fi.
  • Finden Sie Ihren TV-Hersteller.
  • Testen Sie die Funktion der Fernbedienung.

So sieht die konfigurierte AnyMote-App aus

Es ist ganz einfach, Ihr Handy zur TV-Fernbedienung zu machen. Wenn Sie ein glücklicher Smart TV-Besitzer sind, kann jedes Wi-Fi-fähige Smartphone die Aufgabe übernehmen.

Universelle Anwendungen für Smartphones

Es gibt Apps, mit denen Sie fast jede Fernsehmarke über Ihr Telefon steuern können. Siehe deren Liste unten.

TV-Fernbedienung

Kostenlose App, erfordert Android Version 4 oder höher zum Betrieb.

Ein praktisches Programm, das Ihr Telefon in eine Fernbedienung verwandelt. In den Einstellungen können Sie den Verbindungsmodus (über Infrarot oder Wi-Fi) festlegen. Im 2. Fall stellt die App die IP-Adresse des Fernsehers ein und verbindet sich selbst mit ihm. Diese Anwendung ermöglicht den Betrieb von 7 verschiedenen Herstellern:

Die Macher von „TV Remote“ sagen, dass sie mit jedem Update die Liste der unterstützten Modelle aktualisieren. Das Fernsehgerät kann über ein einfaches Menü bedient werden, mit dem Sie die Quelle (TV oder AV) auswählen, das TV-Menü aufrufen und die Kanäle über die Zifferntasten oder die Softkeys wechseln können. Sie können auch den Ton einstellen. Keine kostenpflichtige Version von TV Remote Control, so dass Pop-up-Werbung nicht deaktiviert werden kann.

Siehe auch  So setzen Sie eine Sim-Karte in Ihr Samsung-Tablet ein

Universal-Fernbedienung Galaxy

Erfordert mindestens die 4. Android-Version.

Software Preis. 219 Dies ist eine universelle Software für Handys, die Sie das Gerät in eine Fernbedienung nicht nur TV, sondern auch alle Haushaltsgeräte, die Infrarot-Port haben drehen können.

Wenn es mehr als 1 TV-Gerät im Raum gibt, können Sie für jedes TV-Gerät Lesezeichen erstellen, um den Zugriff auf die Fernbedienung zu vereinfachen. Wenn Sie andere Geräte an Ihr Fernsehgerät angeschlossen haben, z. B. einen Repeater oder eine Spielkonsole, können Sie die Anwendung auf jedem Gerät über dasselbe Menü konfigurieren.

Die Software hat viele Funktionen:

  • Einzigartige Fernbedienung. Sie können Ihre eigenen Befehlstasten erstellen, ihre Form, Größe und Farbe ändern und jeder Taste ein spezielles Symbol zuweisen.
  • Makro-Erstellung. Sie können eine Liste von Aktionen mit einer Berührung festlegen. Dies kann das Einschalten des Fernsehers, das Wechseln des Fernsehkanals oder das Erhöhen der Lautstärke sein.
  • Benutzerdefinierte IR-Befehlscodes einstellen und speichern.
  • TV-Modell scannen, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
  • Sicherung. Alle Einstellungen und Verknüpfungen können in andere Gadgets verschoben werden.
  • Widget für den Bildschirm des Basistelefons. Es ist möglich, Ihren Fernseher zu steuern, ohne dass Sie die Galaxy Universal-Fernbedienung benutzen müssen.

Wenn die Software nicht für Ihren Fernseher geeignet ist, erstatten Ihnen die Entwickler das Geld zurück, das Sie bezahlt haben.

Einfache Universal-TV-Fernbedienung

Kostenlose Software, die die Version 2 von Android oder besser erfordert. Unterscheidet sich von anderen Anwendungen durch seine Intelligenz. Bietet Optionen zum Steuern von Audio, Umschalten von Kanälen, Stummschalten von TV. Um die Software zu verwenden, aktivieren Sie einfach 1 von 3 Verbindungsmodi, wählen Sie Ihr TV-Modell aus.

Die meisten kostenlosen Programme haben 1 Nachteil. die Unmöglichkeit, Werbeblöcke zu deaktivieren. Beseitigen Sie lästige Werbebanner und erhalten Sie Zugang zu mehr Funktionen, wenn Sie eine kostenpflichtige Software verwenden.

SURE Universal-Fernbedienung

Das Programm ist kompatibel mit modernen Geräten, die über einen Infrarotanschluss verfügen. Diese Software kann zur Steuerung solcher Geräte verwendet werden:

TV-Fernbedienung

Die Software ist kostenlos und sogar mit der Version 2 von Android kompatibel. Russische Sprachunterstützung ist nicht vorgesehen.

Aber auch ein unerfahrener Benutzer kann die einfache Schnittstelle verstehen. Die einzige erforderliche Einstellung ist der Verbindungsmodus (Infrarot oder Wi-Fi), die Eingabe der IP-Adresse des Fernsehers und die Auswahl des entsprechenden Modells. Unterstützt eine große Anzahl von TV, darunter:

Die Software enthält eine Reihe grundlegender TV-Funktionen (Einschalttaste, Zifferntastatur, Kanalwechsel und Audiosteuerung). Da es keine kostenpflichtige Version gibt, werden im Bedienfeld manchmal Werbeeinblendungen eingeblendet.

Mi-Fernbedienung

Mit Mi Remote können Sie fast alle Haushaltsgeräte steuern (TV, Klimaanlage, Media Player). Die Fernbedienung ist in russischer Sprache gehalten. Der Entwickler der Software ist Xiaomi.

ZaZa-Fernbedienung

ZaZa Remote kann in Smartphones verwendet werden, die mit einem IR-Anschluss ausgestattet sind, um die Geräte dieser Marken zu steuern:

Die Software ermöglicht die Fernsteuerung von Fernsehern, Klimaanlagen, Receivern, Projektoren, Playern, Ventilatoren, Kameras, Lampen und anderen Geräten.

Die Fernbedienung für den Fernseher mit eigenen Händen zusammenbauen

Als erstes wird eine Seite jeder Diode abgeschliffen und dann mit der glatten Seite zusammengeklebt. Es ist wichtig zu warten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist. Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht zu viel davon gießen. dies könnte die korrekte Funktion des zukünftigen Designs beeinträchtigen.

Entfernen Sie nun die überschüssigen Teile mit einer Drahtschere und löten Sie die Anoden der beiden Dioden an die Kathoden der anderen. Dann werden die LEDs am Stecker befestigt. Versiegeln Sie die Lötstelle mit Abdeckband und geben Sie etwas Kleber darauf. Nun müssen Sie das Gerät in Ihr Smartphone einsetzen und die erforderliche Anwendung von PlayMarket herunterladen.

Es ist leicht zu finden und herunterzuladen, aber denken Sie daran, dass Sie einen Internetzugang benötigen. Mit der App können Sie Ihren Fernseher und andere Geräte zu Hause steuern, ohne ständig nach der Fernbedienung zu suchen oder sich Gedanken über verlegte Tasten zu machen. Es wird mit Hilfe von Dioden gesteuert, die Sie am Telefon anbringen, so dass das Signal von Android an den Fernseher übertragen wird. Sie können nicht nur Kanäle wechseln, sondern auch alle anderen Funktionen ausführen, die mit einer herkömmlichen Fernbedienung gesteuert werden können.

Sie brauchen also keine zusätzlichen Materialien oder besondere Fähigkeiten, um eine Universalfernbedienung selbst herzustellen. Fast alles, was Sie brauchen, befindet sich auf dem Smartphone, so dass Sie nicht genau das Design machen müssen, das jeder unter dem Begriff „Fernbedienung“ versteht.

Die Hauptsache ist, dass Sie ein Signal liefern. Jetzt wissen Sie, was Sie brauchen und was Sie tun müssen, damit Ihr Smartphone nicht nur zum Telefonieren oder für den Internetzugang nützlich ist, sondern auch für den Fall, dass Ihre normale TV-Fernbedienung kaputt geht.

Anschließen eines Smartphones an das Fernsehgerät

Der gesamte Prozess wird über eine drahtlose Verbindung durchgeführt. Daher müssen die beiden Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sein. Einrichten der Synchronisierung zwischen den Geräten über eine direkte Verbindung via Wi-Fi Direct (Funktion muss auf beiden Geräten vorhanden sein) oder Wi-Fi-Router.

Samsung How-To: Wie verwende ich mein Smartphone als TV-Fernbedienung?

Wenn Sie ein Fernsehmodell ohne Wi-Fi verwenden, können Sie es mit einem Kabel anschließen und Ihren Fernseher problemlos steuern. es wird kein Hindernis sein. Smart-TV empfängt Pakete mit Informationen vom Wi-Fi-Router und kann von Ihrem Mobiltelefon aus drahtlos gesteuert werden.

Siehe auch  Wie Sie Ihr TV-Gerät über einen Router mit Ihrem PC verbinden

Diese Option wird in manchen Situationen als sehr praktisch angesehen. Da LAN-Kabel eine viel höhere Übertragungsgeschwindigkeit haben als Wi-Fi. Wenn Ihr Router also ein schwaches Signal liefert, sollten Sie sich für eine Direktverbindung entscheiden. Das bedeutet, dass das Video auf dem Smart-TV angesehen wird, aber drahtlos vom Handy-TV gesteuert wird.

Im Allgemeinen ist klar, wie man das Telefon an den Fernseher anschließt. Angenommen, Sie haben ein Smartphone und einen Smart-TV mit dem Router verbunden. Wenn es Probleme gibt, muss man die Besonderheiten des Anschlusses des Geräts und des Fernsehers an den Router untersuchen.

Es können Probleme auftreten, wenn Sie Ihr Gerät an ein Fernsehgerät anschließen. In diesem Fall müssen Sie die Einstellungen überprüfen, also stellen Sie sicher, dass

  • Smart-TV und Smartphone befinden sich im selben Netz.
  • UPnP ist auf dem Router aktiviert (nicht deaktiviert).
  • Die Firewall unterbricht den Datenverkehr zwischen diesen Geräten und dem LAN nicht.

Die besten Apps zur Steuerung Ihres Fernsehers

Es ist an der Zeit, die beste Software für Smartphones zu finden, mit der Sie zwei Geräte miteinander verbinden und Befehle an den Fernseher senden können. Hervorhebung der wichtigsten Anwendungen und ihrer Merkmale.

TV-Fernbedienung

TV Remote Control ist eine universelle Software, die ins Russische übersetzt wurde und eine einfache und klare Steuerung bietet. So konfigurieren Sie das Programm:

  • Stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung her oder synchronisieren Sie über IrDA;
  • Geben Sie die IP Ihres Fernsehers an;
  • Wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste aus und fahren Sie mit der Steuerung fort.

Die Software ermöglicht die Übermittlung grundlegender Befehle, d.h. Änderung der Lautstärke, Kanalwechsel, numerische Tastatur usw.

Für jeden TV-Hersteller gibt es eine andere Art von Software:

  • LG TV-Fernbedienung.Um loszulegen, müssen Sie die Software herunterladen und auf Ihrem Handy installieren und dann mit dem Scannen beginnen. Die App findet den Fernseher und verbindet sich drahtlos mit ihm. Auf dem Telefon erscheinen zwei Bildschirme. In der einen sind die grundlegenden Kontrollfunktionen verfügbar, in der anderen der Zugriff auf die installierte Software. Mit der Anwendung können Sie Multimediadateien von Ihrem Handy und sogar Spiele auf Ihrem Fernseher abspielen. Im letzteren Fall wird der große Bildschirm als Gamer-Bereich genutzt.
  • Samsung TVFernbedienung.Die Anwendung hat eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche. Nach der Anmeldung können die Benutzer einen Kanal auswählen, die Lautstärke ändern, das Gerät ein- und ausschalten und das Navigationsmenü aufrufen. Der zweite Bildschirm bietet eine Schnittstelle für die Steuerung der verschiedenen Multimedia-Funktionen. Als Nachteil wird das Vorhandensein von aufdringlicher Werbung angesehen.
  • TV-Fernbedienung Panasonic.Ein Merkmal des Programms ist das Vorhandensein von Swipes, die auf der Steuerung. Eine Person kann zwischen mehreren Displays navigieren, auf denen Einstellungen, Navigationsmenüs und Gerätedateien aufgerufen werden können. Viele zusätzliche Funktionen sind verfügbar, z. B. Timer, Online-Modus und andere.
  • Philips MeRemote.Nach der Installation müssen Sie mit Ihrem Gerät synchronisieren. Es erscheint das Hauptdisplay, von dem aus alle Telefondateien, das Navigationsmenü, der Kanalwechsel und andere Befehle aufgerufen werden können. Das größte Plus ist die hohe Geschwindigkeit. Die durchschnittliche Verzögerung überschreitet selten eine Minute.

Ähnliche Apps sind auch für andere Fernsehgeräte erhältlich. Dienstprogramme können kostenlos vom Play Market heruntergeladen werden.

Einfache Universal-TV-Fernbedienung

Dies ist eine der ersten Apps, mit der Sie Ihr Smartphone als Fernbedienung verwenden können. Die wichtigste Voraussetzung ist, dass Ihr mobiles Gerät über einen IR-Anschluss verfügt. Wenn Sie nicht über IR verfügen, können Sie Ihr Smartphone über eine drahtlose Verbindung anschließen. Wie die oben genannte Software ist auch Easy Universal TV Remote für viele Hersteller konzipiert. Sony, Samsung, Panasonic usw.

  • Laden Sie die Software auf Ihr Handy herunter;
  • geben Sie die Einstellungen ein;
  • Wählen Sie einen von drei Verbindungsmodi (zwei Arten von IR und eine Art von Wi-Fi);
  • Geben Sie die IP-Adresse Ihres Fernsehers ein;
  • Wählen Sie Ihre Marke und verwenden Sie.

Die Anwendung wird ständig aktualisiert und unterstützt neue TV-Hersteller wie Ikea, Bluesens, etc. Der größte Nachteil bleibt eine große Anzahl von Bannern und anderen Anzeigen, die die Arbeit stören.

Samsung Universal-Fernbedienung

Der Hersteller Samsung hat eine spezielle Software für Benutzer namens Samsung SmartView veröffentlicht. Es ist einfach zu bedienen und verbinden das Dienstprogramm, das in der großen Nachfrage unter den Besitzern der südkoreanischen Technologie ist. Das Dienstprogramm ermöglicht es Ihnen, Befehle über den IR-Anschluss zu erteilen, sofern im mobilen Gerät vorhanden.

Weitere nützliche Samsung SmartView-Funktionen:

  • Erstellen von Lesezeichen für schnellen Zugriff.
  • Einfaches Einrichten der Synchronisierung.
  • Möglichkeit, eigene Steuertasten hinzuzufügen, Farbe, Aussehen und Größe zu ändern.
  • Sichern Sie alle Befehle und Einstellungen.
  • Multi-Aktions-Einstellung auf Knopfdruck.
  • Kontrolle ohne Öffnen des Programms und mehr.

Die Anwendung funktioniert als Fernbedienung für Samsung Smart TVs von Geräten, die nach 2011-2013 hergestellt wurden. Für Smartphones ist die Softwareinstallation für die Galaxy-Serien Note2, S4, S3 und Note 10 verfügbar.1, Tab2 und andere. Im Jahr 2014 wurde das Protokoll für Smart TVs der H-Serie geändert, wodurch die Unterstützung und Weiterentwicklung der Software unmöglich wurde.

OneZap-Fernbedienung

Eine Besonderheit ist die Unterstützung für viele TV-Geräte wie Pioneer, Sony, Samsung und viele andere. Bietet einen Lernmodus und eine Community-Datenbank zum Austausch neuer IR-Befehle.

Außerdem können Sie Ihren Medienserver verwalten, Sprache und Untertitel ändern, das Design bearbeiten, Verknüpfungen erstellen und vieles mehr. Die Anwendung verfügt über eine flexible Schnittstelle und die Möglichkeit, die erforderlichen Einstellungen „selbst“ vorzunehmen, um die Nutzung zu erleichtern.

Siehe auch  So schließen Sie eine digitale Set-Top-Box an einen Computer an

Anwendungen für den IR-Sender

Für den Betrieb des in Ihr Smartphone eingebauten oder mit ihm verbundenen Infrarotsenders ist eine spezielle App erforderlich. Er kann auch von Werk aus in das Telefon eingebaut sein (nur bei Geräten mit eingebautem IR-Sender). Wenn die App nicht vorhanden ist, können Sie sie jederzeit aus dem Google Play Store (Android) oder dem App Store (iPhone) herunterladen.

Es gibt eine ganze Reihe von Infrarotanwendungen. Einige sind hochspezialisiert (z. B. können sie nur eine bestimmte Marke von Fernsehgeräten steuern), andere sind universell (können zur Steuerung vieler verschiedener Geräte verwendet werden). Oft müssen wir experimentieren, um die richtige App für den Fernseher eines bestimmten Modells zu finden. Das Problem ist, dass verschiedene IR-Sender unterschiedliche Steuersignale erzeugen können. dies ist nicht wirklich genormt.

Hier sind einige Beispiele für beliebte Anwendungen.

ZaZa-Fernbedienung

Mit einer kostenlosen App für Android- und iOS-Smartphones können Sie eine Vielzahl von Haushalts- und Gewerbegeräten steuern. Fernsehgeräte, Klimaanlagen, DVD-/Blueray-Player und sogar Ventilatoren und Warmwasserbereiter. Bei den TV-Empfängern können Sie mit ZaZa Remote die Marke und das Modell auswählen. es gibt Hunderte von ihnen, auch ältere:

Die App selbst ist einfach zu bedienen. Sie müssen nur die richtige Fernsehmarke in der bereitgestellten Liste finden, und nachdem Sie die Werbespots gesehen haben (Sie können sie gegen eine Gebühr deaktivieren), lädt die App die Steuercodes herunter:

Wie Sie auf dem zweiten Bild sehen können, ist die virtuelle Fernbedienung der ZaZa Remote-App universell. Alle Standardtasten zur Steuerung Ihres Fernsehers sind vorhanden.

IR-Fernbedienung

Eine einfachere Anwendung für Android-Smartphones. Die IR-Fernbedienung kann nur einige wenige TV-Marken steuern (andere Gerätetypen nicht mitgerechnet), darunter LG, Samsung, Phillips, Sharp, Sony und Vizio. Es gibt keinen Hinweis auf Unterstützung für bestimmte Modelle von TV-Empfängern der aufgeführten Marken. IR Remote Control ist jedoch eine universelle Anwendung mit einer vielseitigen virtuellen Fernbedienung.

smartphone, eine, tv-fernbedienung

TV-Fernbedienung für Sony TV

Und dies ist ein Beispiel für eine spezielle App für Android-Smartphones. In diesem Fall zur Steuerung von Sony-Fernsehern. Die TV Remote for Sony TV-App kann sowohl für ältere als auch für neuere Sony TV-Empfänger verwendet werden. Im ersten Fall wird es über einen Infrarotsender gesteuert, im zweiten. über Wi-Fi (die Funktion ist nur für Besitzer eines Sony Smart TV nützlich).

Die virtuelle Fernbedienung in der TV Remote for Sony TV-App sieht jetzt noch realistischer aus:

Standardmäßig steuert die App Sony TVs über Wi-Fi. Sie können in den Einstellungen festlegen, dass sie mit dem IR-Sender funktioniert:

Auch hier gilt: Um die richtige TV-App zur Steuerung Ihres Fernsehers zu finden, müssen Sie manchmal experimentieren. Ein Beispiel dafür ist die Anwendung TV Remote für Sony TV. Niemand garantiert, dass es für absolut alle von Sony hergestellten TV-Modelle funktionieren wird. Manchmal führt das Drücken einer Taste auf der virtuellen Fernbedienung dazu, dass das Fernsehgerät etwas völlig anderes tut (z. B. die Lautstärke herunterdreht, anstatt den Kanal zu wechseln). Geben Sie die Suche nach einer geeigneten App nicht auf, wenn die erste, zweite oder dritte nicht zu Ihrem Fall passt.

Wir haben ein paar Apps ausgewählt, die Ihnen die Suche erleichtern und Zeit sparen.

Mi-Fernbedienung

Die Mi Remote App verfügt über eine attraktive und übersichtliche Oberfläche sowie eine einfache Einrichtung. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, wird automatisch nach unterstützten Geräten gesucht und der Installationsprozess unterstützt, der Ihnen sofort mitteilt, ob Ihr Telefon die IR-Verbindung unterstützt.

Unified TV

Die App funktioniert nur über den IR-Anschluss. Das heißt, Sie benötigen eines von mehreren Samsung-, LG- oder HTC-Handys oder einen IR-Blaster, der mit dem Netzwerk verbunden ist. Der Entwickler hat manuell Fernbedienungsprofile für über 80 Fernsehgeräte, Set-Top-Boxen, Receiver, Projektoren, Spielkonsolen und Media-Player erstellt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, herauszufinden, welche Befehle Ihre Geräte unterstützen, und für jedes Gerät ein eigenes Profil zu erstellen.

Steuert Geräte rund um Ihr Zuhause. Eine der einzigartigeren Funktionen ist die Fähigkeit, Media-Streaming-Geräte zu steuern und sogar lokale Dateien auf diese Geräte zu übertragen.

AnyMote

AnyMote kann auf allen intelligenten Geräten eingesetzt werden und ermöglicht es Ihnen, Aufgaben, so genannte Makros, zu erstellen, die Sie an mehrere Geräte gleichzeitig senden können. Wenn Sie zum Beispiel einen Film ansehen möchten, können Sie ein gespeichertes Makro auslösen, um den Fernseher einzuschalten, den Kanal zu wechseln oder eine App zu starten und gleichzeitig das Licht zu dimmen. Wenn Sie ein IR-fähiges Android-Telefon haben, bietet AnyMote eine separate App namens Smart IR Remote, mit der Sie die meisten Geräte direkt steuern können

Funktioniert sowohl über das Netzwerk als auch über den herkömmlichen IR-Anschluss. Wenn Sie ein Android-Telefon mit einem IR-Blaster besitzen, haben Sie die bestmögliche Kompatibilität, egal in welcher Situation Sie sind. Die App kann intelligente Geräte in Ihrem Haus steuern, ist aber in erster Linie für den Fernseher gedacht.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS