Wie überträgt man Dateien von Android auf das iPhone?

Wie kopiere ich Fotos von Android auf das iPhone X/8/8 Plus?

Sie haben endlich Ihr neues iPhone X/8/8 Plus bekommen und stehen nun vor der Frage, wie Sie Daten von Android auf das iPhone übertragen können. Eine ganz normale Situation, wenn Sie von einem Telefon zum anderen wechseln. Es sind die Fotos, die für viele von uns den größten Wert haben: Es gibt mehrere Möglichkeiten, Fotos von Android auf das iPhone X/8/8 Plus zu übertragen. Welche davon die effizienteste, einfachste und schnellste ist, müssen Sie selbst entscheiden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Fotos von Android auf das iPhone zu übertragen. einige werden mit Standardfunktionen implementiert, andere mit zusätzlicher Software von Drittentwicklern. Wir haben einige der unserer Meinung nach am weitesten verbreiteten Methoden ausgewählt.

Instashare

Die App ist eine unserer beliebtesten. Es funktioniert per Drag’n’Drop und unterstützt alle Arten von Dateien. Sie müssen nur die Suche aktivieren und die gewünschte Datei per Drag & Drop auf das Symbol des gefundenen Geräts ziehen. Die App muss auf beiden Geräten installiert sein, damit sie funktioniert, aber da Instashare auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, ist das kein Problem. Ideal für ältere Geräte ohne AirDrop- oder Bluetooth LE-Unterstützung.

Übertragen von Dateien zwischen Telefonen

Wenn Ihr Freund, Verwandter, Kollege oder einfach jemand, den Sie kennen, ein Telefon oder Tablet mit demselben Betriebssystem hat wie Sie, wird es für Sie viel einfacher sein, die. Sowohl Android als auch iOS haben spezielle Dateiaustauschsysteme, die nativ und sehr bequem funktionieren. In diesem Fall sind keine zusätzlichen Krücken erforderlich, aber manchmal geht es nicht ohne sie. Hier sind einige Möglichkeiten, die Übertragung von Dateien und Medien zu erleichtern.

Übertragen von Dateien über Telegram

Dies ist der einfachste Weg, um etwas zu versenden, das nicht sehr groß ist, und Sie haben eine gute und kostengünstige (oder unbegrenzte) Internetverbindung. Ich selbst verwende diese Methode häufig. Das alles, weil Telegram für fast jeden verfügbar ist und es nicht notwendig ist, Anwendungen separat zu installieren, wenn die Person sie nicht hat.

Auf Android gibt es überhaupt kein Problem mit Telegram, und auf dem iPhone gibt es seit langem eine „Files“-App, die ebenfalls eng mit Telegram integriert und von Anfang an installiert ist. Wenn ein iPhone-Benutzer eine Datei erhält, kann er sie in der App speichern, und wenn es sich um ein Foto oder ein Video handelt, hat er die Wahl zwischen der Mediathek und „Dateien.

Telegram löst eine Menge Probleme bei der Übertragung von Dateien zwischen Geräten.

Das Einzige, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie, wenn Sie ein Foto oder Video versenden möchten, nicht „Galerie“, sondern „Datei“ auswählen und dann das Foto im Dateisystem suchen müssen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten in ihrer ursprünglichen Qualität und unkomprimiert übertragen werden. Einige Messenger komprimieren Bilder und Videos sogar noch weiter. WhatsApp zum Beispiel reduziert die Dateigröße um das 10-fache. Infolgedessen sind viele Details auf dem übertragenen Bild einfach nicht sichtbar.

Wie übertrage ich Dateien, Fotos oder Videos von meinem Handy auf meinen Computer?

Sie können auch Dateien und Medien von Ihrem Smartphone auf Ihren Computer und wieder zurück übertragen. Installieren Sie die App einfach auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer und schon sind Sie einsatzbereit. Der einzige Nachteil ist, dass man warten muss, bis die Datei auf den Server hochgeladen ist, und sie dann herunterladen muss. Wenn die Datei nicht sehr groß ist (ein paar Fotos, kurze Video- oder Textdateien), wird die Wartezeit in Sekunden berechnet, aber wenn es sich um Hunderte von Megabytes handelt, können Sie bei einer guten Verbindungsgeschwindigkeit einige Minuten warten.

Übertragen von Dateien über File-Sharing

Das ist auch der Weg, den ich oft benutze, wenn ich eine Datei nicht dringend übertragen muss. Sie müssen sie nur in eine beliebige Cloud hochladen. Google Drive, Yandex Disk, Mail Cloud, Dropbox. Es gibt viele Optionen, und alle bieten eine gewisse Menge an kostenlosem Speicherplatz, in der Regel handelt es sich um 15 GB. So ist es möglich, recht große Dateien auszutauschen.

Google Drive wäre wahrscheinlich die beste Option.

Um diese Art des Datenaustauschs zu nutzen, müssen Sie nur eine der Austauschanwendungen herunterladen, sich dort registrieren, falls Sie das noch nicht getan haben, und schon können Sie Dateien herunterladen. Sie können der Person dann einen Link zum Herunterladen geben.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie zeitaufwändiger ist, Sie müssen mehr Schritte ausführen und das Herunterladen von einem Link ist komplizierter als von einem Messenger. Wir berücksichtigen jedoch alle Varianten, so dass es auch so geht. Besonders nützlich für die Übertragung von Dateien auf Ihren Computer. Und registrieren Sie sich auf jeden Fall, falls Sie es noch nicht getan haben. es ist nie Zeitverschwendung.

Übertragen von Dateien von Android auf das iPhone per FTP

Diese Methode kann nicht als die einfachste bezeichnet werden, aber im Allgemeinen funktioniert sie. Sie können Dateien zwischen Smartphones und Computern per FTP übertragen. In diesem Fall wird ein Server für die Übertragung eingerichtet, von dem ein zweites Smartphone die Daten einfach herunterlädt. Die einfachste Anwendung, die ich gesehen habe, ist ShareMe.

Zuvor war diese App eine Standardfunktion von Xiaomi namens MiDrop. Im Laufe der Zeit wurde es öffentlich zugänglich und kann nun auf jedem Android-Smartphone installiert werden.

Siehe auch  Musik online für das iPhone kürzen

Öffnen, scannen, senden. ganz einfach.

Die Anwendung ist einfach zu bedienen. Öffnen Sie es und wählen Sie im Seitenmenü den Punkt „Mit dem Computer verbinden“. Darin müssen Sie „Download“ auswählen. Die Anwendung zeigt Ihnen die Adresse des FTP-Servers an, den sie erstellt hat. Jetzt müssen Sie nur noch die Adresse in Chrome, Safari, Edge oder einem anderen Browser eingeben, um Dateien herunterzuladen, und schon können Sie sie herunterladen.

Diese Methode funktioniert nur in einem Wi-Fi-Netzwerk. Wenn die Geräte mit unterschiedlichen Netzwerken verbunden sind oder es gar kein Netzwerk gibt und Sie Dateien auf einem Berg übertragen, während ein Adler über Sie hinwegfliegt, sollten Sie in der App „Direkte Übertragung“ wählen. Am Funktionsprinzip ändert sich nicht viel, nur die Geräte tauschen direkt Dateien aus.

Huawei bereitet Lidar für unbemannte Autos vor. Sie brauchen eine Ausweichlösung

Übertragen von Dateien zwischen Telefonen über eine App

Um Dateien von einem Smartphone auf ein anderes zu übertragen, wurden zahlreiche Anwendungen entwickelt, die auf Google Play und im AppStore verfügbar sind. Eine dieser Apps ist Xender, aber wenn du bessere Alternativen kennst, teile sie in unserem Telegram-Chat.

Es gibt Pannen und Verzögerungen im Betrieb dieser Anwendung, aber im Allgemeinen gibt es keine besonderen Beschwerden darüber und alles ist mehr oder weniger stabil. Zumindest funktionierten viele der Anwendungen, die ich zuvor ausprobiert hatte, noch schlechter.

Auch mit dieser App gibt es normalerweise keine Probleme

Wenn Sie Dateien zwischen den Telefonen übertragen möchten, sollten Sie wie folgt vorgehen. Installieren Sie zunächst die App auf beiden Geräten. Öffnen Sie dann die App auf beiden Handys. Drücken Sie dann auf dem iPhone auf „Connect Android“ und auf Android auf „Send“ und scannen Sie den QR-Code auf dem iPhone-Bildschirm. Sie können jetzt Dateien übertragen.

Um Dateien auf Ihren PC zu übertragen, ist der Algorithmus fast derselbe, aber Sie müssen „Mit PC verbinden“ auswählen.

Führen Sie den Befehl „Daten von Android übertragen“ aus

  • Wenn das iPhone bereits aktiviert ist, öffnen Sie „Einstellungen“ → „Primär“ → „Zurücksetzen“ → „Inhalte und Einstellungen löschen“ und bestätigen Sie die Datenlöschung.
  • Schalten Sie Ihr iPhone ein und tippen Sie auf „Manuell einrichten“.
  • Wählen Sie Ihre Sprache, wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk und folgen Sie dem Einrichtungsassistenten.
  • Tippen Sie auf dem Bildschirm „Anwendungen und Daten“ auf „Daten von Android übertragen“.

Übertragen Sie den Inhalt

  • Warten Sie, bis „Datenmigration“ auf Ihrem Android-Smartphone erscheint.
  • Wählen Sie die Informationen aus, die Sie kopieren möchten.
  • Warten Sie, bis die Übertragung auf beiden Geräten abgeschlossen ist.
  • Wenn das iOS-Gerät „Übertragung abgeschlossen“ anzeigt, tippen Sie auf „iPhone-Einrichtung fortsetzen“.

Übertragen von Daten von Huawei auf das iPhone mit der App

Es gibt einige nützliche Huawei-auf-iPhone-Transfer-Tools, die Sie verwenden können, um viele Daten von Ihrem Gerät auf Ihr iPhone zu übertragen. Diese Tools bieten eine bequeme Möglichkeit zur Übertragung von Dateien. Sie müssen sich nicht um die Übertragung von Dateien von Huawei auf das iPhone kümmern.

Im Folgenden werden zwei grundlegende Möglichkeiten zur Übertragung Ihrer Dateien beschrieben:

Übertragen von Daten von Huawei auf das iPhone mit Move to iOS

Heute konzentriert sich die Welt auf iOS-Geräte. Jeder Gerätebenutzer möchte keine wichtigen Dateien verlieren, die er im Laufe der Jahre auf seinem Gerät angesammelt hat. Da Apple um die Probleme weiß, die mit der Übertragung von Daten verbunden sind, hat das Unternehmen eine App entwickelt, die eine kostenlose Datenübertragung von einem Huawei-Handy auf ein iPhone ermöglicht. Diese App heißt „Move to iOS“. Es bietet einige interessante Funktionen, die den Dateimigrationsprozess vereinfachen und beschleunigen können.

So überträgst du Inhalte von einem Android Gerät auf ein iPhone | Apple Support

Sie können die offizielle App-Website besuchen, die App herunterladen und auf Ihrem alten Huawei-Handy installieren. Sobald Sie die App installiert haben, installieren Sie sie auf Ihrem alten Telefon. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • 1. Installieren Sie die App auf Ihrem Huawei. Führen Sie die Ersteinrichtung durch, akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags.
  • 2. Richten Sie Ihr neues iPhone ein, bis Sie den Bildschirm „Apps und Daten“ erreichen.

Nachteile der Huawei iOS-Migration:

  • Dieses Tool kann nicht verwendet werden, um eine App auf ein iOS-Gerät zu übertragen.
  • Unmöglichkeit der Übertragung der Anrufliste. Ein weiteres Problem mit Huawei iOS.

Übertragen von Daten von Huawei auf das iPhone mit MobileTrans

Wussten Sie, dass Sie mit einem anderen Tool Daten von Huawei auf das iPhone übertragen können?? Natürlich gibt es ein Huawei-auf-iPhone-Datentransfer-Tool, das Ihnen helfen kann, diese Funktion auszuführen. MobileTrans Werkzeug. ist eine Desktop-App, mit der Nutzer Dateien von WhatsApp und anderen sozialen Apps an den gewünschten Ort übertragen können. Gehen Sie wie folgt vor, um die Anwendung zur Dateiübertragung zu verwenden:

  • 1. MobileTrans installieren.
  • 2. Tippen Sie auf die Option „Übertragung per Telefon“ im Hauptfenster selbst.
  • 3. Verbinden Sie beide Handys mit dem System und warten Sie, bis die Erkennung abgeschlossen ist.
  • 4. Herstellen der Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem System. Vergewissern Sie sich, dass beide Geräte gemäß den Einstellungen für Quelle und Ziel verbunden sind.
  • 5. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie übertragen möchten.
  • 6. Starten Sie den Dateitransferprozess.

Übertragen von Daten von Android auf das iPhone

Um Daten schnell zu übertragen, muss eine Verbindung zwischen den Geräten hergestellt werden

Das Verfahren zum Übertragen von Daten von Android auf iOS ist ziemlich einfach, so dass selbst ein Kind es herausfinden kann. Ich werde jedoch die wichtigsten Schritte, meine eigenen Schwierigkeiten und Beschwerden über die Übertragungsmethode beschreiben.

  • Zunächst müssen Sie die App „Transfer to iOS“ auf Ihr Android-Smartphone herunterladen. Sie können dies direkt bei Google Play tun.
  • Aktivieren Sie nun Ihr iPhone, legen Sie die Grundeinstellungen fest und wählen Sie im Wiederherstellungsbildschirm die Option Datenübertragung von Android.
  • Starten Sie „Transfer to iOS“ auf Android und stellen Sie eine Verbindung zwischen den Smartphones gemäß den Anweisungen her und wählen Sie die zu übertragenden Daten aus.
  • Nach 8-10 Minuten, abhängig von der Datenmenge und der Geschwindigkeit Ihrer Wi-Fi-Verbindung, werden die Daten migriert und auf Ihrem iPhone angezeigt.

Mit iOS können Sie nicht viele Daten migrieren, und einige der Daten, die angeblich migriert werden, werden gar nicht migriert

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie nur eine recht begrenzte Anzahl von Daten migrieren können:

Es ist zwar einfach, Android-Kontakte auf das iPhone zu übertragen, aber weder Alarme noch Apps oder Notizen sind übertragbar. Zumindest wird sie nicht auf der Seite mit der Datenauswahl angezeigt. Die Sicherungskopie von Ihrem Android-Smartphone, die auf Ihr iPhone kopiert wird, enthält jedoch Daten über die zuvor installierten Programme. Sobald der Kopiervorgang abgeschlossen ist und Sie sich auf dem iPhone-Desktop befinden, werden Sie aufgefordert, alle Ihre Apps zu installieren.

Siehe auch  Welches iPhone hat die beste Batterielaufzeit?

„Alle Anwendungen“ ist ein bisschen viel gesagt. Es stimmt zwar, dass das iPhone einige der auf Android installierten Software abruft, aber aus irgendeinem Grund ist es sehr selektiv. Ich spreche von kostenlosen Apps, nicht von kostenpflichtigen Apps. Aber auch diese ließen sich nicht vollständig installieren.

Manuelles Übertragen

Wenn Sie Ihr iPhone nicht mehr auf die Werkseinstellungen zurücksetzen wollen oder können, übertragen Sie alle gewünschten Dateien und Daten manuell. Zum Übertragen von Postfächern, Kontakten und Kalendern fügen Sie Konten über Einstellungen → Passwörter und Konten hinzu.

Übertragen Sie jetzt Fotos manuell und

  • Schließen Sie Ihr Android-Gerät an Ihren PC an und kopieren Sie alle Dateien, die Sie übertragen möchten. Für macOS, verwenden Sie Android File Transfer, öffnen Sie es und navigieren Sie zu DCIM → Kamera.
  • Verbinden Sie das iPhone und übertragen Sie alle Fotos und Videos mit iTunes oder dem Finder (macOS).

Wie man Daten von Android auf das iPhone überträgt

Übertragen auf iOS

Um Dateien mit der App Transfer to iOS erfolgreich von Android auf iOS 11 zu übertragen, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein

  • Auf Ihrem iPhone muss iOS 11 und auf Android mindestens 4 installiert sein.0;
  • Beenden oder deinstallieren Sie jede Software, die das Wi-Fi-Modul beeinflusst;
  • Es muss genügend freier Speicherplatz auf dem iPhone für die neuen Daten vorhanden sein;
  • Die Akkus der Geräte müssen vollständig geladen sein;
  • Selbst ein Telefonanruf kann das Kopieren unterbrechen. Daher ist es am besten, eingehende Anrufe auf Smartphones vorübergehend zu deaktivieren, indem Sie den Luftmodus aktivieren.

Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie, dann starten Sie sie. klicken Sie auf „Weiter“ und lesen Sie dann die Bedingungen und Konditionen und stimmen Sie ihnen zu.

Wenn Sie iOS 11 auf dem iPhone oder iPad als neues Gerät einrichten, halten Sie beim Schritt „Programme und Daten“ an und wählen Sie „Daten von Android verschieben.

Klicken Sie im Fenster „Code suchen“ auf „Weiter“, um die Synchronisierung mit dem mobilen Gerät zu aktivieren. Und Sie können Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Lesezeichen, Google-Konten und Kalendereinträge übertragen. Diese Daten können je nach Ihrem Android-Gerät variieren.

Sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone oder iPad weiter einrichten.

Diese Anwendung, die von Apple herausgegeben wurde, ist der einfachste Weg, um die meisten Dateien zu übertragen. Empfohlen für Nutzer mit Telefondaten.

Google Cloud-Speicher

Synchronisieren von Kontakten, Notizen, Kalendern und anderen wichtigen Informationen auf dem iPhone 8 mit Google. Dies geschieht in folgenden Schritten.

Öffnen Sie die Einstellungen, wählen Sie Konten und Google. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Kontakte synchronisieren. Dann übertragen wir alle Daten vom Android-Telefon auf den Google-Cloud-Dienst.

Dann wird eine Extraktion aus dem Google Cloud-Speicher auf dem iPhone erfolgen. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem iPhone und dann zu Mail, Adressen, Kalender. Hier klicken Sie auf Konto hinzufügen und CardDAV-Konto. Geben Sie Ihren Server, Ihren Benutzer und Ihr Passwort ein. Drücken Sie abschließend auf Go, um die Datenliste zu übertragen. Alle Informationen von deinem Android-Telefon sind jetzt auf deinem iPhone 8.

Diese Methode erfolgt ohne Computer, nur auf dem Telefon, und muss nicht auf einem oder mehreren Geräten gespeichert werden, was eine Menge Zeit spart.

Verwendung von iTunes

Sie können Dateien von Android auf iPhone 7 über iTunes zusätzlich zu der oben genannten Methode übertragen.

Zuerst müssen Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer verbinden und alle gewünschten Musikstücke, Bilder und Videos kopieren. Als nächstes müssen Sie das iPhone mit Ihrem Computer verbinden und iTunes starten. Um Ihre Musik zu verschieben, gehen Sie auf die Registerkarte „Musik“, markieren Sie die entsprechenden Einträge und geben Sie den Pfad zu dem Verzeichnis an, in dem die Dateien gespeichert sind. Tippen Sie auf „Übernehmen“, um den Kopiervorgang zu starten.

iTunes kann Notizen, Kontakte, Musik, Videos und Fotos schnell auf ein neues iPhone übertragen. Der Vorteil ist, dass iTunes kostenlos ist. Aber Sie müssen iTunes auf Ihrem Computer installiert haben.

Importieren von iPhone-Daten auf Android

Manchmal müssen Sie Daten von iPhone zu Android übertragen, jetzt 5 Möglichkeiten, um Ihnen zu helfen, von iOS zu Android übertragen.

Übertragen von Kontakten vom iPhone auf Android über iTunes

Sie können Dateien wie Kontakte, Fotos, E-Mails, Durchwahlnummern oder Notizen kostenlos mit iTunes vom iPhone auf Android übertragen.

Starten Sie iTunes und verbinden Sie das Apple-Smartphone mit dem PC per Kabel.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Info“, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Kontakte synchronisieren“ und wählen Sie in der Dropdown-Liste „Google-Kontakte“ aus.

Sie müssen zu Google gehen und warten, bis die Synchronisierung der iPhone-Kontakte abgeschlossen ist.

überträgt, dateien, android, iphone

Übertragen von iPhone zu Android-Daten mit iCareFone

Sie können Tenorshare iCareFone Tools verwenden, um Daten auf Ihren Computer zu übertragen.

Verwenden Sie dann das USB-Kabel, um das Andriod-Telefon an den Computer anzuschließen, und übertragen Sie dann Daten vom Computer auf das Andriod-Telefon. Außerdem können Sie mit diesem erstaunlichen Tool ganz einfach Junk-Dateien löschen und Ihre Geräte beschleunigen, Kontakte, Fotos, Videos, Musik und Apps verwalten, Backups erstellen und Ihr iOS-Gerät im Falle eines Datenverlustes wiederherstellen, usw.д.

WhatsApp-Daten von iPhone auf Android über iCloud importieren

Nachdem Sie ein altes iPhone ersetzt haben, müssen Sie eine Sicherungskopie erstellen. Mit iCloud können Sie WhatsApp-Chats ohne Datenverlust auf Ihr Android-Smartphone oder.Tablet importieren.

überträgt, dateien, android, iphone

Und jetzt sollte das neue Gerät starten, es wird alle WhatsApp-Korrespondenz und Nachrichtenverlauf speichern.

Daten von iPhone zu Android über Gmail exportieren

Um die Daten des iPhone 7 über Google auf Android zu exportieren, müssen Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto anmelden und Ihre Informationen synchronisieren.

Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie unter „Mail, Adressen, Kalender“ die Option „Konto hinzufügen.

Google-Kontodaten eingeben und auf drücken. Geben Sie an, welche Elemente Sie synchronisieren möchten. Die Informationen werden auf Ihr Gerät übertragen.

Übertragen von Notizen vom iPhone auf Android mit yandex

Darüber hinaus gibt es eine weitere Möglichkeit. Yandex.Move“, ist eine Erweiterung des Cloud-Speichers „Drive. Es kann Daten vom iPhone, iPad, iPod zum Cloud-Service kopieren und von der Cloud auf Android ablegen, die beiden Geräte teilen Dateien über diesen Weg.

Siehe auch  Wie man Videos auf das iPhone bekommt

Lohnt es sich, auf ein iPhone umzusteigen?

Face ID ist wahrscheinlich die beste Erfindung von Apple

Trotz dieser Nachteile mag ich das iPhone. Das mobile Betriebssystem von Apple ist sehr logisch und intuitiv. Hier sind die wichtigsten Argumente, die mich dazu gebracht haben, bei iOS zu bleiben:

  • Ich mache weniger Tippfehler, die Autokorrektur funktioniert besser.
  • Apps funktionieren nicht plötzlich nicht mehr und ihre Funktionen werden nicht abgeschaltet, wenn der Cache voll ist.
  • Updates für die meisten Apps werden zuerst für iOS und erst später für Android veröffentlicht. Selbst Google veröffentlicht eher ein Update im App Store als bei Google Play.
  • Apps fragen mich, ob ich verfolgt werden möchte und meine Daten gesammelt werden sollen. Apple legt also wirklich Wert auf meine Privatsphäre.
  • Face ID ist super cool. Es gibt einfach kein bequemeres Überprüfungssystem, man merkt nur nicht, wie es funktioniert.
  • Gekoppelt mit anderen Apple-Geräten erhalten die iPhones neue Funktionen. Ich kann jetzt zum Beispiel Text auf meinem Computer kopieren und auf meinem Smartphone einfügen oder einen Anruf auf meinem iPad entgegennehmen.
  • iOS-Updates werden für alle Geräte gleichzeitig veröffentlicht, und ich muss nicht warten, bis der Hersteller aufwacht und ein Update für mein Smartphone herausgibt.

Objektiv betrachtet ist das iPhone ein Smartphone, das wirklich für Menschen gemacht ist. Es scheint so konzipiert worden zu sein, dass der Benutzer, Gott bewahre, nicht überfordert wird. Bei Android ist das nicht der Fall. Natürlich glaube ich nicht, dass die Google-Entwickler dies mit Absicht getan haben. Höchstwahrscheinlich gibt es all diese Android-Fehler, die iOS nicht hat, aufgrund der architektonischen Merkmale dieser speziellen Plattform. Aber was kümmert es mich, warum dies der Fall ist??

Ich möchte einfach nur mein Smartphone benutzen, ich möchte nicht den Cache löschen, damit etwas funktioniert, ich möchte gar nicht wissen, was ein Cache auf Android ist. Die Einrichtung des iPhone mag anfangs nicht sehr praktisch sein, aber später ist es sehr praktisch. Und, wissen Sie, ich bin bereit, es einmal zu tun, damit ich mir später keine Sorgen machen muss.

YouTube. Eine der wichtigsten Apps für Android TV und es wäre schade, wenn der Dienst in Russland blockiert wird. Nichtsdestotrotz wird Ihr Smart TV ohne Videohosting nicht schlechter dran sein, denn dank Google Play gibt es viele coole Apps, die es ersetzen können. Außerdem ist es wichtig, dass Sie jede beliebige App auf Ihrem Android TV installieren können. Wir haben einige großartige Apps für Android TV herausgesucht, die Sie unterhalten werden, darunter Apps für Sport, Bildung und coole Videos.

Egal wie sehr die Smartphone-Hersteller die Speicherkapazität ihrer Telefone erhöhen, sie wird trotzdem sehr schnell überlastet. Vieles davon hat nicht mit installierten Anwendungen und Dateien zu tun, sondern mit Systemmüll und verstopften Caches, die wir oft vergessen. Verstopfter Speicher auf jedem Telefon mit jedem Betriebssystem. Dieses Problem tritt sowohl bei iOS als auch bei Android auf. Leser unseres Telegram-Chats fragen sich oft, wie sie den Ordner „Andere“ selbst löschen können. Leider werden nicht alle Anwendungen zur Speicheroptimierung mit diesem Problem fertig. Wir sagen Ihnen, warum Sie den Ordner „Andere“ auf Android brauchen und wie Sie ihn aufräumen, um Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freizugeben.

Die letzte volle Woche des Jahres 2021 war nicht sehr ereignisreich. In Wahrheit gibt es einige interessante Gerüchte und Leaks. Einige von ihnen wiesen auf das neue Samsung Galaxy S22 hin, während andere einige Funktionen von Android 13 zeigten, das erst nächstes Jahr erscheinen wird. Aber es gab auch einige echte, für viele sogar lang erwartete neue Produkte, die außerhalb Chinas wahrscheinlich nicht massenhaft erscheinen werden, aber dennoch von großem Interesse sind. Natürlich spreche ich über das faltbare Huawei P50. All dies und mehr finden Sie in unserer traditionellen Nachrichtenübersicht. Erinnern wir uns an alles, was war.

Alles an Apple-Produkten ist großartig, außer dem Preis.

Ich habe einen iMac 27, makbook m1. Alles an Apple-Produkten ist großartig außer dem iPhone. Um 2012 auf Android umgestiegen. Ich habe das iPhone 11 ausprobiert, ich konnte nicht länger als einen Tag darauf sitzen. Nach Android fühlt es sich an, als würde man ins Jahr 2012 zurückkehren Updates und Preis. Samsung zum Beispiel veröffentlicht jeden Monat Patches, der Preis ist vergleichbar.

Vor 6 Jahren wechselte ich vom miserablen iOS zum schönen Robot. Ich habe nie etwas bereut. Ich benutze beides, aber Android ist mein Hauptsystem.

Wie ich in einem früheren, ähnlichen Artikel schrieb: „Es geht nicht darum, was am besten ist, sondern darum, was am besten zu Ihnen passt, was Ihnen am besten gefällt“. Ja, der Preis ist die Hauptsache, die nicht nur abschreckt, sondern (ich weiß nicht, ob es dieses Wort im Russischen gibt) den Kauf des iPhones behindert. Ich bin ein normaler Bürger, behindert, d.h. mit einer Mindestrente und einem unterdurchschnittlichen Gehalt. Ich lache bei dem Gedanken, vor 5-6 Jahren 200 Dollar für ein gebrauchtes Telefon zu bezahlen. natürlich ist es praktischer, für das gleiche Geld ein neues Android-Gerät mit einem Jahr Garantie zu kaufen.

Der Preis der Flaggschiffe ist vergleichbar. Aber es gibt großartige Geräte von Oneplus, Realme, Xiaomi für recht vernünftiges Budget. Und wenn Sie boo in Betracht ziehen, können Sie das letztjährige Flaggschiff von Samsung preiswert bekommen.

A quote Allerdings hat sich die Verknüpfung nicht als besonders praktisch erwiesen. Im Gegensatz zu Android, wo NFC in beide Richtungen funktioniert, kann man beim iPhone nicht einfach „Plastik“ auf die Rückseite kleben, um Zahlungsdaten in den Speicher zu schreiben. Es ist sehr lästig, weil man alle Informationen manuell eingeben muss. Schwachsinn. Die Karte kann über die meisten iOS-Banking-Apps bequem und schnell zur Brieftasche hinzugefügt werden!!

Liebe Redaktion! Ich bin unsagbar inspiriert von dieser Hommage an Jos (fast Jesus, aber das ist etwas anderes), ich möchte in den Chor eintreten und „Hail to him“ schreien!“aber der Wurm der verbleibenden Zweifel gräbt sich immer wieder in mein Rückenmark, und die Typen, die sich ständig über irgendetwas Gedanken machen, lassen mir keine Ruhe. Du zeigst immer mit dem Finger auf etwas, wie zum Beispiel hier:

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS