Wiederherstellen der Verknüpfung auf Android

Fehlendes Anwendungssymbol auf Ihrem Android-Handy./ Fehlende Icons auf Ihrem Smartphone/Tablet./ Fehlende Anwendung auf Smartphone/Tablet

Zunächst einmal wäre es ganz nützlich zu verstehen, warum dies grundsätzlich der Fall sein könnte. Warum bis vor kurzem ein reibungslos laufendes Smartphone oder Tablet, das in jüngerer Zeit ein perfekt funktionierendes Smartphone oder Tablet mit dem Android-System war, diese Art von Fehlern aufweist. Es ist zum Beispiel nicht klar, wo und aus welchem Grund Anwendungen und hinzugefügte Programme, Spiele und andere Inhalte zu verschwinden begannen.

Abgesehen von den für uns sichtbaren Prozessen haben alle Geräte mit dem Android-Betriebssystem Prozesse, die für den Betrieb des Systemkerns verantwortlich sind. Т.е Dies ist der Teil von Android, der für die Kernfunktionalität unseres Geräts verantwortlich ist, also die Hauptkomponente des Systems. Ohne diese Prozesse, die für uns nicht sichtbar sind, aber für das reibungslose Funktionieren des Systems verantwortlich sind, ist das Funktionieren des Geräts als Ganzes einfach nicht möglich. Absolut alles, was Sie auf Ihr Tablet oder Smartphone herunterladen und ausführen, kann ohne ständige Wartung der „Produktionsumgebung“ nicht länger als eine Sekunde funktionieren. t.е. unseres Android-Systems. Dementsprechend ist die Funktionalität und der Betrieb jeder Anwendung, die im System läuft, direkt abhängig vom stabilen Funktionieren des Kernels, der übrigens zu arbeiten beginnt, sobald Sie die Power-Taste Ihres Gadgets drücken, unabhängig davon, ob das Smartphone oder Tablet, wenn sie unter dem Android-System arbeiten, das Wesen ihrer Arbeit basiert auf dem gleichen.

Tatsache ist, dass mit der Zeit verschiedene Arten von Systemmüll im System (Kernel) verbleiben. Sie erscheint zwangsläufig auf jedem Android-Gerät, sei es ein Tablet oder ein Smartphone. Und in regelmäßigen Abständen muss sie unbedingt „gereinigt“ werden. Es wird also immer schwieriger für das System, stabil zu funktionieren, und. Es gibt also „Lags“, „Bugs“, „Glitches“ und so weiter.д. Das kann sich auf alles auswirken. auf alle Funktionen und Möglichkeiten Ihres Tablets oder Smartphones. Im übertragenen Sinne. es ist so, als ob die „Zahnräder“, die sich früher im Gerät drehten und interagierten, perfekt sauber und geschmiert waren, jetzt sind sie staubig, sandig und rostig. Stellen Sie sich vor, wie zum Beispiel eine Uhr mit diesem Mechanismus funktionieren würde. Das ist bei Android nicht anders. Das Besondere an dieser Art von Problem ist, dass, wenn Ihr Gerät Probleme hat, wie z. B. die App nicht mehr die App erreicht („verschwindet“), die. derselbe „Fleck“ im System Ihres Geräts wird wahrscheinlich Probleme mit verwandten Funktionen verursachen. Т.е Wenn das Kamerasymbol fehlt, sollten Sie sich nicht wundern, wenn die -App oder etwas anderes bald verschwindet.

Die erste Variante erfordert keine Software oder Hilfsprogramme von Drittanbietern und ist absolut benutzerfreundlich. aber damit ein Gerät richtig funktioniert, muss das System sauber und ordentlich gehalten werden. Es gibt 3 Möglichkeiten, dies zu tun:

  • SOURCE.1. Die erste erfordert keine Programme und Dienstprogramme von Drittanbietern und ist für absolut jeden Benutzer verfügbar. um alle funktionierenden Teile Ihres Gerätesystems zu reinigen, müssen Sie, je nach Nutzungsintensität, alle drei bis vier Monate einen „Full Reset“ durchführen. Diese Funktion ist auf jedem Android-Gerät verfügbar. Dieses Dienstprogramm befindet sich normalerweise unter „Einstellungen“. „Sichern und Zurücksetzen“. gehen Sie dorthin und führen Sie alle paar Monate ein „vollständiges Zurücksetzen“ durch (Wiederherstellen der Standardeinstellungen und Löschen aller Daten). Wenn Sie diese Funktion nutzen, sollten Sie jedoch vorher alle Ihre Daten speichern, da sich das System nach dem „Zurücksetzen“ nicht nur selbst bereinigt, sondern auch alle auf dem Gerät gespeicherten Dateien, Kontakte usw. löscht.д. Wenn dies für Sie nicht in Frage kommt, siehe „Methode 2“.

Basierend auf der Lösung von Konnektivitäts- und Netzwerkempfangsproblemen auf Android-Handys und.Tablets durch die Einführung zusätzlicher Software. die Dienstprogramme, die alle Prozesse innerhalb des Gadgets steuern. Heute gibt es eine ganze Reihe davon, aber je weniger Funktionen eine App hat, desto effektiver ist sie in der Regel. Der beste Weg, um die Systemfunktionen zu kontrollieren, alle möglichen Einstellungen und Synchronisationsfehler zu korrigieren und zu beheben, ist die Verwendung von Multi Cleaner, einem kleinen und einfach zu bedienenden kostenlosen Dienstprogramm für Android-Geräte. Laden Sie die Anwendung von Google Play herunter und werfen Sie einen Blick auf die zusätzlichen Optionen in der Beschreibung, klicken Sie hier. Nach der Installation der Anwendung müssen Sie diese nur noch starten. Im Grunde müssen Sie nur Folgendes tun. Die App übernimmt die volle Kontrolle über die Funktionen Ihres Geräts. (Nebenbei bemerkt, lädt sich das Telefon 20% schneller auf und seine Leistung ist deutlich verbessert, was zu einem schnelleren Laden und Ausführen aller Anwendungen, Spiele und des gesamten Systems führt. Im Durchschnitt arbeitet das System nach dem Scannen 50 % schneller.)

  • Darüber hinaus sollten Sie Ihr System mit einem NORMALEN Antivirenprogramm reinigen. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist die Verwendung von Kaspersky Anti-Virus, das Sie hier herunterladen können. Im Gegensatz zu Multi-Cliner ist die Software von Kaspersky Lab nicht kostenlos. Wenn Sie es sich also nicht leisten können, einen solchen Schutz zu installieren, können Sie diesen Schritt überspringen.
Siehe auch  So ändern Sie Android über den Computer

Ersetzen der Software auf Ihrem Gerät, oder wie man es nennt „Flashen“. Diese Methode erfordert in der Regel einige Kenntnisse und kann durch Kontaktaufnahme mit dem Service-Center gelöst werden. Um diese Aufgabe selbst auszuführen, müssen Sie die Website des Geräteherstellers besuchen, die erforderlichen Firmware-Utilities und die Firmware selbst herunterladen und sie dann auf Ihrem Gerät neu installieren.

Wenn keine der Methoden fehlgeschlagen ist, müssen Sie sich leider an das Service-Center wenden, um Ihr Tablet oder Smartphone zu reparieren.

Fehlendes App-Symbol auf Ihrem Android-Handy./ Fehlende Icons auf Ihrem Smartphone/Tablet./ Fehlende Anwendung auf meinem Smartphone/Tablet

Wenn die Symbole auf Ihrem Android verschwinden. Anleitung zur Wiederherstellung

Meine Android-Desktop-Verknüpfungen verschwinden nach einem Neustart meines Smartphones, was kann ich tun??

Desktop-Verknüpfungen verschwinden meist, wenn Anwendungen auf einem USB-Stick installiert sind. Das Problem ist also folgendes:

  • bei der Übertragung eine ausführbare APK-Datei, die für die Funktion des Programms erforderlich ist, auf der SD-Karte gespeichert wird;
  • Beim Einschalten scannt das System den USB-Stick;
  • Sobald sich das Programmsymbol auf dem Desktop befindet, ist es nicht mehr verfügbar, bis die Dateien verarbeitet wurden;
  • so dass das System die installierte Anwendung sieht, aber nicht ausführen kann, so dass die Verknüpfungen verschwinden.

Dies ist besonders häufig der Fall, wenn das Flash-Laufwerk von schlechter Qualität und minderwertig ist. In diesem Fall werden die Verknüpfungen angezeigt, nachdem der Scan des USB-Sticks abgeschlossen ist.

Um die Android-Geräte-Verknüpfung zurückzugeben, müssen Sie

  • um die vollständige Liste der Anwendungen zu öffnen. tippen Sie auf das Symbol mit den Quadraten am unteren Rand;
  • Klicken Sie auf die App-Verknüpfung und halten Sie sie gedrückt;
  • Es erscheint ein Desktop, auf den Sie das Software-Symbol verschieben und loslassen sollten.

Um diesen Fehler zu vermeiden, sollten die wichtigsten Anwendungen vor dem Neustart des Telefons im Speicher abgelegt oder dorthin verschoben werden. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  • um die Telefoneinstellungen zu öffnen;
  • Gehen Sie zum Abschnitt Installierte Anwendungen;
  • Gehen Sie zu den Einstellungen der gewünschten Programme;
  • Drücken Sie die Taste zum Verschieben in den Speicher auf dem Telefon.

Wenn diese Option nicht zufriedenstellend ist, müssen Sie ein Flash-Laufwerk mit einer höheren Klasse kaufen, um Verknüpfungen zurückzugeben, oder besser gesagt, um dies zu verhindern. Er ist durch den Buchstaben U oder C auf der Seite gekennzeichnet, auf der auch die Kapazität angegeben ist. Die Klasse muss mindestens 7 Jahre alt sein.

Wenn Sie Ihre Android-Shortcuts verlieren, können Sie die Anwendung Smart Shortcuts verwenden. Es ist kostenlos und im Play Market erhältlich. Nach der Installation gehen Sie wie folgt vor:

  • tippen Sie auf „Shoose from Icons Pack“;
  • Es wird eine Liste von Anwendungen angezeigt. Klicken Sie auf das angezeigte Symbol;
  • wählen Sie das Symbol;
  • einen Namen eingeben;
  • klicken Sie auf „Erstellen“;
  • Drücken Sie lange auf den Desktop, um alle Anwendungen zu öffnen;
  • Gehen Sie zur Liste der Widgets und suchen Sie nach dem Symbol mit dem Namen der Anwendung;
  • Ziehen Sie es auf den Desktop und legen Sie es dort ab;
  • Es wird eine Liste von Anwendungen angezeigt, aus der Sie die gewünschte auswählen müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Anwendung Smart Shortcuts im Speicher des Geräts installieren, damit die Verknüpfungen nicht verloren gehen.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, eine Verknüpfung auf Android wiederherzustellen. installieren Sie einen Launcher eines Drittanbieters. Der beste Launcher, der Ihr Gerät nicht verlangsamt oder den Akku belastet, ist Hola Launcher.

Um Verknüpfungen wiederherzustellen, installieren Sie den Android Launcher:

  • Öffnen Sie Play Market und suchen Sie danach;
  • drücken Sie die Schaltfläche Installieren;
  • Drücken Sie dann die Home-Taste;
  • Wählen Sie Hola Launcher und tippen Sie auf Immer.

Danach wird der „native“ Launcher ersetzt, Verknüpfungen werden auch durch Ziehen auf den Desktop verschoben und verschwinden nicht nach einem Neustart.

Prüfen Sie zunächst, ob die Anwendung in der Liste der installierten Anwendungen enthalten ist. Schauen Sie dann, falls vorhanden, genauer in das Menü. Wenn nicht, laden Sie es erneut herunter, wählen Sie bei der Installation „Verknüpfung erstellen“ oder. Desktop.

Wiederherstellen einer gelöschten Verknüpfung auf Android

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Verknüpfung unter Android wiederherzustellen.

Methode eins: Gehen Sie zur Registerkarte mit den Anwendungen und Widgets. Normalerweise müssen Sie nur die Berührungstaste drücken. Suchen Sie das fehlende Symbol und drücken Sie es, bis es kurz vibriert. Ihr Vorschaubild wird leicht vergrößert. Ziehen Sie es, ohne es loszulassen, zur Seite. Eine halbtransparente Anzeige der Desktops erscheint auf dem Bildschirm. Ziehen Sie das Symbol an die gewünschte Stelle und lassen Sie es dort fallen, ohne es zu berühren. Er landet“, sobald Sie Ihren Finger wegnehmen. Leider haben nicht alle Handymodelle einen Anwendungsbereich in diesem Design.

Methode zwei. Sie können die Standardsymbole auf Android über das Menü Einstellungen zurücksetzen. Suchen Sie die Zeile „Anwendungen“ oder „Alle Anwendungen“. Nach dem Drücken dieser Taste wird eine Liste mit allen installierten Android-Anwendungen, einschließlich der Standardanwendungen, angezeigt. Suchen Sie das gewünschte Modell; zur Vereinfachung können Sie die in einigen Modellen enthaltene Suchfunktion verwenden. Klicken Sie darauf, um ein Fenster mit detaillierten Informationen über die Anwendung zu öffnen. Drücken Sie die Menütaste, die sich normalerweise oben rechts befindet, und wählen Sie „Verknüpfung zum Desktop hinzufügen“.

Wenn Sie noch Fragen haben. Lassen Sie es uns wissen Stellen Sie eine Frage

So stellen Sie eine fehlende Verknüpfung wieder her

Manchmal verschwinden App-Verknüpfungen vom Android-Desktop. Dies geschieht nicht von selbst, sondern höchstwahrscheinlich hat der Besitzer des mobilen Geräts es versehentlich an einen anderen Ort oder in einen anderen Ordner verschoben.

Siehe auch  So entfernen Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Samsung-Handy

Wenn die Verknüpfung gelöscht wurde, bedeutet dies, dass die Anwendung ebenfalls deinstalliert wurde. Die Betriebssysteme Android und iOS unterscheiden sich in dieser Hinsicht grundlegend.

Das Wiederherstellen einer Verknüpfung auf Android ist nicht kompliziert: Sie müssen nur die gewünschte Anwendung in der Liste aller Apps finden und sie an die richtige Stelle verschieben. Das Verfahren wird Schritt für Schritt im Abschnitt „Erstellen einer Verknüpfung“ beschrieben.

Was ist zu tun, um das Problem zu beheben?

Stattdessen schlagen wir einige nicht so populäre, aber praktische Lösungen für dieses Problem vor. Natürlich erfordern einige Lösungen fortgeschrittene Smartphone-Kenntnisse, aber keine Sorge. Wir werden jede Methode im Detail beschreiben, so dass auch ein unerfahrener Benutzer sie verstehen kann.

Bereinigung des Galerie-Caches

Seien Sie nicht überrascht, aber manchmal kann ein Problem in einem falsch gespeicherten Cache lauern. Für Wissbegierige: Der Cache ist ein spezieller Bereich des Speichers, in dem häufig verwendete Informationen gespeichert werden, damit Anwendungen schnell und reibungslos ausgeführt werden können. Das heißt, was in den Cache kommt, wird zuerst geladen, und erst dann erfolgt der Zugriff auf den Hauptspeicher.

Das bedeutet, dass jede Problemdatei im Cache zuerst bearbeitet wird. Wenn ein Fehler darin auftritt, sucht das System nicht einmal in der Hauptressource nach einer Lösung, sondern beendet das Programm sofort im Notfallmodus.

Um das Problem mit dem Cache zu lösen, genügt es also, ihn einfach zu löschen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Erledigt. Prüfen Sie das Ergebnis. Falls nicht, empfehlen wir, auch den Cache des Launcher und des gesamten Systems zu löschen. Dies wird über die Wiederherstellung im Abschnitt „Cache löschen“ durchgeführt. Für jedes Telefon müssen Sie entweder die Tasten Power und VOL oder Power und VOL drücken, um die Wiederherstellung zu öffnen-. Ihr Telefon sollte vorher ausgeschaltet werden. (Ausführlichere Anleitungen zum Umgang mit der Wiederherstellung finden Sie auf unserer Website, hier und hier). Hoffentlich hilft Ihnen das bei der Wiederherstellung Ihrer verlorenen Fotos.

Dateien löschen.nomedia

Nur wenige Menschen wissen, dass Gadgets viele Service-Informationsdateien haben, die vor den Augen der Benutzer verborgen sind. Es gibt Nomedia-Dateien. Dies ist der Name für alle Fotos, die vor der Indizierung durch die Galerie versteckt werden sollen. Um solche Dateien loszuwerden, können Sie sie entweder umbenennen oder löschen.

Nomedia-Dateien werden an demselben Ort wie normale Fotos versteckt, z. B. im DCIM-Ordner. Denken Sie auch daran, die Anzeige versteckter Dateien in den Einstellungen des Explorers zu aktivieren. Diese Schritte werden hier nicht beschrieben, da sie sich von Modell zu Modell stark unterscheiden.

Bilder wiederherstellen

In einer Situation, in der unsere Methoden für Sie nicht funktionieren Ja, das kommt vor, wir können nicht alle Vorkommnisse berücksichtigen. Trotzdem ist noch nicht alles verloren. Wenn Sie einen einmaligen Zugang zur Galerie benötigen, nur um Fotos herunterzuladen, gibt es eine andere Möglichkeit, diese zu erhalten. Algorithmus der Aktionen:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen (Avatar-Symbol. Einstellungen).
  • Aktivieren Sie unter „Automatischer Upload“ das Kontrollkästchen „Upload in jedem Netzwerk“.
  • Warten, bis alle Bilder in die Cloud hochgeladen sind.
  • Laden Sie sie als Archiv über Ihren Computer herunter. Dazu loggen Sie sich in den Online-Dienst der Cloud ein.

Der zweite Weg ist trivialer. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie die Fotos gespeichert haben, die Sie mit der Kamera aufgenommen haben. Sie haben höchstwahrscheinlich entweder eine emulierte DCIM/Kamera oder eine SD/DCIM/Kamera. Laden Sie die Dateien dann an einen sicheren Ort hoch.

Übertragen eines Symbols

Wenn das Symbol Ihres Android-Telefons fehlt. es wurde versehentlich einem anderen Bildschirm oder einem Ihrer Ordner hinzugefügt. Lösung:

Je nach Firmware auf Ihrem Gerät befindet sich das Softwaresymbol auf dem Desktop oder in der allgemeinen Anwendungsliste. Wenn der Benutzer die Verknüpfung versehentlich gelöscht hat:

Wenn die Software nicht im Shop verfügbar ist, installieren Sie sie mit einer APK-Datei.

App kann nach einem Update verschwinden und es ist die Schuld des Entwicklers. Der Nutzer muss auf ein Update warten oder eine frühere Version installieren.

Ursachen für das Verschwinden von Symbolen

Es ist schwierig festzustellen, warum eine App aus irgendeinem Grund verschwunden ist. Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab, von denen die folgenden die wichtigsten sind

  • Verschieben der Anwendung auf eine Speicherkarte;
  • versehentliches Löschen einer Anwendung;
  • Verschieben des Utility-Symbols an eine andere Stelle auf dem Bildschirm oder Hinzufügen zu einem thematischen Ordner
  • Systemfehler;

Es ist fast unmöglich, die Ursache für das Verschwinden des Anwendungssymbols selbst zu ermitteln. Daher sollten wir nicht zögern, das Problem zu lösen.

Wie man Symbole auf den Startbildschirm zurückbringt

Alle Methoden zur Wiederherstellung fehlender Icons sind für jedermann einfach, selbst für den unerfahrensten Smartphone-Benutzer. Lesen Sie die Informationen zu jeder Methode sorgfältig durch, damit Sie nichts Wichtiges übersehen.

Übertragen einer Anwendung in den internen Speicher

Bevor Sie mit der Anleitung fortfahren, beachten Sie, dass diese Methode nicht für alle Telefone geeignet ist. Wenn Ihr Gerät die Übertragung von Apps auf die SD-Karte nicht unterstützt, gehen Sie wie folgt vor. Für alle anderen haben wir einen ausführlichen Leitfaden zusammengestellt:

  • Zu den Einstellungen gehen.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Anwendungen“.
  • Öffnen Sie die Seite mit der Anwendung, deren Symbol verloren gegangen ist.
  • Klicken Sie auf „Speicher“ und wählen Sie dann „Ändern“.

Gehen Sie schließlich zurück auf den Desktop und überprüfen Sie, ob das Programmsymbol dort vorhanden ist.

Suche nach einem Symbol im allgemeinen Menü

Einige Telefone haben ein gemeinsames Menü mit allen installierten Anwendungen. Um darauf zuzugreifen, verwenden Sie die Schaltfläche in Form eines Kreises mit acht Punkten. Beachten Sie, dass es auf Xiaomi-Smartphones und vielen anderen Geräten keinen solchen Abschnitt gibt, verschwenden Sie also nicht Ihre Zeit und gehen Sie zur nächsten Methode über. Wie üblich können Sie die Anweisungen unten lesen:

  • Analysieren Sie jede Seite sorgfältig auf fehlende Symbole. Verwenden Sie das Suchfeld, wenn Sie eines haben, um die Suche zu erleichtern.
  • Wenn Sie ein Symbol gefunden haben, halten Sie es gedrückt und verschieben Sie es auf den Startbildschirm.
Siehe auch  Übertragen einer App von Android zu Android

Achten Sie darauf, dass das Symbol auf dem Desktop fixiert ist.

Suche nach Symbolen in Ordnern

Einige Benutzer erstellen thematische Ordner auf dem Startbildschirm des Telefons, in denen sie Anwendungen nach bestimmten Kriterien ablegen. Es ist möglich, dass das fehlende Symbol versehentlich dorthin gelangt ist. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Überprüfung:

  • Öffnen Sie den Ordner, indem Sie darauf klicken.
  • Ansicht der dort platzierten Icons.
  • Wenn Sie das verlorene Symbol gefunden haben, halten Sie es gedrückt und verschieben Sie es auf den Startbildschirm.

das Telefon neu starten

Wenn das Verschwinden des Symbols durch einen Systemfehler verursacht wurde, lässt sich das Problem in den meisten Fällen durch einen Neustart des Geräts beheben. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt und wählen Sie dann „Reboot“ aus den angebotenen Optionen.

Warten Sie, bis Ihr Smartphone eingeschaltet ist, und stellen Sie sicher, dass die.

So bringen Sie eine App auf Ihren Android-Bildschirm zurück

Offensichtlich handelt es sich bei Einstellungen um eine integrierte Anwendung, die nicht auf normalem Wege deinstalliert werden kann. Ja, es kann mit zusätzlicher Software deinstalliert werden, die Root-Rechte erfordert. Wir ziehen diese Option nicht in Betracht, da eine Person, die weiß, wie man Standardsoftware deinstalliert, sicherlich auch weiß, wie man sie wieder installiert. Daher schlagen wir im Folgenden vor, die Szenarien zu betrachten, mit denen der durchschnittliche Nutzer konfrontiert ist.

Übertragen einer Anwendung in den internen Speicher

Heutige Smartphones ermöglichen das Speichern von Anwendungen sowohl im internen als auch im externen Speicher. Unter einem externen Massenspeicher versteht man eine MicroSD-Karte, die in einen entsprechenden Steckplatz des Geräts eingesteckt wird. Wenn Ihr Gerät die Speichererweiterung unterstützt und Sie externe Medien verwenden, ist es möglich, dass die App einfach verschoben wurde.

Das Symbol verschwindet in diesem Fall nach dem Auswerfen einer Karte oder aufgrund von Erkennungsfehlern. Die „Einstellungen“ können jedoch nicht auf diese Weise verschwinden, da sie sich zwangsweise im internen Speicher befinden. Um eine Verknüpfung zu einem anderen Programm wiederherzustellen, werden Sie aufgefordert, die Anweisungen zu befolgen:

Wenn Sie das Einstellungssymbol nicht finden können, sollten Sie nach alternativen Lösungen suchen. Es gibt mindestens drei Möglichkeiten, das Symbol wieder an seinen ursprünglichen Platz zurückzubringen. Es spielt keine Rolle, welches Programm vom Desktop verschwunden ist.

Suche nach einem Symbol im allgemeinen Menü

Die Benutzer haben sich an die Tatsache gewöhnt, dass nach der Installation eines Programms dessen Verknüpfung automatisch auf dem Desktop platziert wird. Bei einigen Modellen gibt es jedoch zusätzlich zum Startbildschirm ein so genanntes „App-Menü“, in dem sich Verknüpfungen zu Spielen und anderer Software befinden. Möglicherweise haben Sie „Einstellungen“ an diese Stelle verschoben:

  • Öffnen Sie das Anwendungsmenü. Dies geschieht in der Regel, indem Sie entweder vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen oder die Quadrattaste drücken.
  • Halten Sie den Finger auf die fehlende App.
  • Verschieben Sie das Symbol auf den Startbildschirm.

Diese Art des Umzugs funktioniert möglicherweise nicht, da die Hersteller das Anwendungsmenü auf unterschiedliche Weise implementieren. Bei einigen Modellen wird die Anzeige der Anwendung auf dem Startbildschirm durch die Optionen geregelt, die Sie durch Drücken der Drei-Punkte-Taste aufrufen können. Es wird daher empfohlen, die Oberfläche Ihres Smartphones sorgfältig auf zusätzliche Menüs und Abschnitte zu überprüfen.

Auffinden des Symbols in Ordnern

Oftmals verschwindet ein Anwendungssymbol vom Desktop, weil der Benutzer es in einen anderen Ordner verschoben hat. Dies kann auf zwei Arten geschehen

  • der Benutzer verweilt auf dem Symbol und zeigt dann auf einen vorhandenen Ordner;
  • Der Besitzer des Smartphones markierte die App und überlagerte sie dann mit dem Symbol eines anderen Programms, was dazu führte, dass die Verknüpfungen automatisch in einen Ordner umgewandelt wurden.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie sich alle Ordner auf dem Desktop genau ansehen. Unabhängig davon, wie genau das Symbol in einem anderen Verzeichnis gelandet ist, folgt es einem einheitlichen Algorithmus, um es an seinen rechtmäßigen Platz zurückzubringen:

  • Öffnen Sie den Ordner, in dem Nachrichten, Einstellungen oder andere fehlende Anwendungen versteckt sind.
  • Halten Sie den Finger auf die betreffende Anwendung.
  • Verschieben Sie das Symbol in einen leeren Bereich des Startbildschirms.

Jetzt haben Sie die Einstellungen immer griffbereit. Um dieses Problem in Zukunft zu vermeiden, starten Sie Anwendungen mit einem kurzen Druck und nicht mit einem langen Halten des Fingers.

Starten Sie Ihr Smartphone neu

Schließlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Telefon aufgrund von Viren oder eines Softwarekonflikts nicht mehr funktioniert. In der Regel können diese Probleme in einem einfachen Schritt gelöst werden:

Nach einem Neustart sollte das Problem behoben sein und Sie sollten das verlorene Anwendungssymbol wieder sehen. Sollte dies nicht der Fall sein, besteht die einzige Möglichkeit zur Behebung des Problems darin, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Zurücksetzen. eine drastische Maßnahme, die alle auf dem Smartphone gespeicherten Benutzerdaten löscht. Greifen Sie nur als letztes Mittel darauf zurück, wenn alle anderen Methoden ausprobiert wurden und Sie den Inhalt des Startbildschirms sorgfältig geprüft haben.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS