Wiederherstellen von Fotos auf Ihrem iPhone

Was tun, wenn iPhone-Fotos plötzlich verschwinden?

Versehentlich verlorene iPhone-Fotos? Keine Panik, lesen Sie diesen Beitrag, um herauszufinden, warum Fotos von Ihrem iPhone verschwunden sind und wie Sie die fehlenden Fotos zurückbekommen. Alle iPhones und sogar das neueste iPhone 12 werden unterstützt.

Heutzutage verwenden immer mehr Menschen das iPhone zum Aufnehmen und Speichern von Fotos, so dass das iPhone zu einem wichtigen Werkzeug für uns wird. Es ist aber auch kein Einzelfall, wenn man feststellt, dass iPhone-Fotos versehentlich verschwunden sind. In einer solchen Situation geraten Sie vielleicht ein wenig in Panik, aber es gibt etwas, das Sie tun können, um die fehlenden Fotos auf Ihrem iPhone wiederzubekommen. In diesem Artikel finden Sie alle schnellen und effektiven Lösungen, die Ihnen helfen, das Problem zu lösen. Aber vorher ist es besser, den Grund zu kennen, warum iPhone-Fotos plötzlich verschwunden sind, damit Sie dieses Problem beim nächsten Mal vermeiden können. Hier sind einige der Hauptursachen für das Problem, sehen Sie sich das an.

iPhone-Fotos ohne externe Hilfsmittel wiederherstellen

Einen kürzlich gelöschten Ordner überprüfen

Wenn Sie Fotos auf Ihrem iPhone löschen, werden sie in den Ordner „Kürzlich gelöscht“ verschoben und dieser Ordner bewahrt die gelöschten Fotos 40 Tage lang auf. Danach sind die Fotos auf Ihrem Gerät und in der iCloud vollständig unsichtbar.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Fotos versehentlich löschen; überprüfen Sie daher zuerst den Ordner „Kürzlich gelöschte“.

Öffnen Sie die Fotos auf Ihrem Handy, gehen Sie zu Alben und tippen Sie auf Zuletzt gelöscht. Blättern Sie durch die Fotos, wählen Sie die gewünschten aus und drücken Sie dann auf Wiederherstellen.

Hinweis. Wenn Sie gerade versehentlich Fotos aus dem Ordner „Kürzlich gelöscht“ gelöscht haben, können Sie auch Fotos aus dem Ordner „Kürzlich gelöscht“ auf iCloud wiederherstellen, bevor Sie Ihr iPhone mit iCloud synchronisieren.com.

iCloud öffnen.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an, wählen Sie Kürzlich gelöschte Fotos, wählen Sie gelöschte Bilder und wählen Sie oben Wiederherstellen.

Versteckte Fotos anzeigen

Willst du wissen, wie du versteckte Fotos auf deinem iPhone finden kannst?? Dann müssen Sie die Einstellungen überprüfen

Öffnen Sie dann die Fotos-App, wischen Sie nach unten und suchen Sie „Versteckt“. Angenommen, du findest eine Zahl, die größer als 0 ist, dann tippe sie an und du findest alle versteckten Fotos auf deinem iPhone.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“ und dann auf das Symbol „Teilen“ in der unteren linken Ecke. Es erscheint ein Pop-up-Menü, tippen Sie auf Einblenden, die Fotos erscheinen wieder im Fotofilm.

iPhone-Speicher überprüfen

Ausreichender iPhone-Speicher ist für Ihr iPhone unerlässlich. Damit das Verschwinden von iPhone-Fotos durch ein volles iPhone verursacht werden kann, überprüfen Sie einfach den iPhone-Speicher: Einstellungen Allgemein iPhone-Speicher.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Speicherkapazität mehr als 6 GB beträgt, damit Ihre Fotos nicht verloren gehen oder nicht auf die neueste iOS-Version aktualisiert werden können.

Neustart des Geräts.

Ein Neustart Ihres Geräts ist eine gute Möglichkeit, viele Probleme auf dem PC zu lösen und iOS-Fehler zu beheben.

Schalten Sie zunächst Ihr iPhone aus, indem Sie auf Einstellungen Allgemein Herunterfahren tippen. Halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, um Ihr iPhone zu öffnen.

Überprüfen Sie Ihren iCloud-Fotostatus

Für diejenigen, die iCloud Fotos verwendet haben, um den Speicher ihres Geräts zu optimieren, wird der Status von iCloud Fotos dazu führen, dass einige Fotos auf Ihrem iPhone verschwinden.

Gehen Sie zu den Fotoeinstellungen und sehen Sie nach, ob iCloud-Fotos aktiviert sind; wenn ja, sollten Sie sich darauf konzentrieren, iCloud-Fotos zu reparieren.

Siehe auch  Wie überträgt man Dateien von Android auf das iPhone?

Überprüfen Sie Ihre Apple ID in iCloud und im iCloud-Speicher.

Berühren Sie Einstellungen mit Ihrem Namen, dann finden Sie Ihre E-Mail-Adresse, die auch Ihre Apple ID ist. Tippen Sie dann auf iCloud, dann sehen Sie Ihren iCloud-Speicher. Wenn dies nicht ausreicht, sollten Sie Ihren iCloud-Speicher verwalten.

Überprüfen Sie den Status des Fotoservers

Geben Sie den Apple-Status ein, und prüfen Sie, ob links neben Fotoserver ein grüner Punkt angezeigt wird.

Schalten Sie iCloud Fotos aus und wieder ein.

Gehen Sie zu den Fotoeinstellungen, schalten Sie die iCloud-Fotofunktion aus und ein.

Wiederherstellung aus iTunes/Finder-Backup

Eine andere Möglichkeit, Ihre Fotos wiederherzustellen, ist die Wiederherstellung aus einem iTunes/Finder-Backup.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem PC und starten Sie dann iTunes/Finder. Klicken Sie dann auf. um Ihr Gerät zu öffnen und wählen Sie Backup wiederherstellen Wählen Sie dann letztere aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

Gelöschte iPhone-Fotos über Cloud-Speicherdienste wiederherstellen

Wenn Sie einen Cloud-Speicherdienst wie OneDrive, Dropbox oder Google Fotos verwenden und Ihre iPhone-Fotos auf einen dieser Cloud-Speicherdienste hochgeladen haben, können Sie gelöschte iPhone-Fotos ganz einfach wiederherstellen, indem Sie sich bei Ihrem Cloud-Service-Konto anmelden und die Fotos, die Sie zurückgeben möchten, von Ihrem Cloud-Laufwerk hochladen.

Hinweis. Einige dieser Cloud-Apps auf Ihrem iPhone laden Ihre iPhone-Daten automatisch in den Standard-Cloud-Speicher hoch, ohne dass Sie es merken. Wenn also Ihre iPhone-Fotos versehentlich gelöscht wurden, können Sie jederzeit Ihr Cloud-Laufwerk überprüfen.

Wiederherstellung gelöschter Fotos auf dem iPhone aus der iCloud-Sicherung

Wenn Ihre Fotos oder Videos endgültig gelöscht und aus dem Ordner „Kürzlich gelöscht“ entfernt wurden, gibt es noch eine Chance, sie wiederherzustellen. Weil iPhones automatisch Backups in iCloud erstellen können.

iCloud ist der Cloud-Speicherdienst von Apple, auf den jeder zugreifen kann, der ein iPhone oder ein anderes Apple-Gerät besitzt. Bis zu 5 GB freier Speicherplatz werden in der Cloud für Sie gesichert, wo Sie Backups aller Informationen auf Ihrem Gerät, wie Dateien, Fotos und Videos, speichern können.

Dazu müssen Sie jedoch über einen Internetzugang via Wi-Fi verfügen, die automatische Backup-Funktion von iCloud aktiviert und konfiguriert haben und mindestens ein Backup erstellt haben.

Es ist ganz einfach, Ihre iPhone-Fotos wiederherzustellen, wenn Sie eine Sicherungskopie in iCloud erstellt haben:

  • Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version auf Ihrem iPhone. Gehen Sie dazu auf „Einstellungen“ „Allgemein“ „Software-Update“ „Installieren“.
  • Alle Einstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu auf Einstellungen „Basis“ „Zurücksetzen“ „Alle Einstellungen zurücksetzen“.
  • Sicherung aus iCloud wiederherstellen. Wählen Sie auf dem Installationsbildschirm „Gerät einrichten“ und drücken Sie „Aus Sicherung wiederherstellen„. Gehen Sie dann zu Ihrer Apple ID in iCloud und geben Sie das Backup an, das Sie wiederherstellen möchten.

Sichern und Wiederherstellen von iPhone Fotos

Um iPhone-Fotos zu sichern, benötigen Sie Backup & Restore iOS.

Warum diese Software wählen?

  • Sichern Sie alle Fotos von Ihrem iPhone auf Ihrem Computer.
  • Wiederherstellung von Fotos, die auf Ihrem Computer gesichert wurden.
  • Unterstützt alle iOS-Geräte wie iPhone 12/11 / X / 8/7/6/5/4, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, etc. Д.

Schritt 1 Laden Sie diese Software herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie auf Ihrem Computer aus. Tippen Sie auf „Weitere Tools“ „iOS-Daten sichern und wiederherstellen“ „iOS-Daten sichern.

Schritt 2 Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer, klicken Sie auf „Standard-Backup“ oder „Verschlüsseltes Backup“ Wählen Sie „Fotos“ und „Anwendungsfotos“ „Weiter“, um die Sicherung der iPhone Fotos zu starten.

Schritt 3 Nach erfolgreicher Sicherung können Sie zur Hauptschnittstelle zurückkehren, wählen Sie „iOS-Daten wiederherstellen“ Wählen Sie die Sicherung aus und klicken Sie auf „Jetzt anzeigen“, um die gesicherten Fotos anzuzeigen. Markieren Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Auf PC wiederherstellen“, um die Fotos aus der Sicherungskopie auf Ihren Computer zu extrahieren.

Hier können Sie iPhone-Fotos aus iTunes- und iCloud-Backups wiederherstellen. Wenn Sie kein Backup haben, können Sie gelöschte Bilder auch direkt aus iPhoen wiederherstellen. Ehrlich gesagt ist der ideale Weg, um Ihre Fotos zu retten, die Sicherung und Wiederherstellung auf dem PC.

Lesen Sie weiter: Wenn Ihre Musikdateien verschwunden sind oder von selbst gelöscht wurden, sollten Sie diesen Beitrag lesen: Wie man gelöschte Musik vom iPhone wiederherstellt.

Siehe auch  Wie man gelöschte Apps auf dem iPhone anzeigt

Diese Seite zeigt, wie Apple Sie niemals auffordert, iPhone-Fotos nach einer Wiederherstellung ohne Backup wiederherzustellen. So können Sie Ihre iPhone-Fotos wiederherstellen. Natürlich sollten Sie sich auch angewöhnen, Ihre iPhone-Fotos regelmäßig zu sichern.

Wenn Sie Fragen zu diesem Problem haben, können Sie gerne unten Ihre Kommentare hinterlassen.

wiederherstellen, fotos, ihrem, iphone

Unvorsichtiges Drücken der Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen? Wiederherstellen von Kontakten von Ihrem Android-Telefon nach einem Reset? Keine Sorge, versuchen Sie den Pfad in diesem Beitrag für die einfachste Antwort.

Was tun, wenn Ihr iPhone nass ist?? Wenn Sie die Anweisungen befolgen, können Sie verlorene Daten von Ihrem nassen iPhone X / 8/7 / SE / 6s / 6/5 / 5c / 4S aufgrund eines Wasserschadens wiederherstellen, ohne sie zu sichern.

iPhone ist eingefroren? Dieser Artikel beschreibt einige Probleme mit eingefrorenen iPhones und wie man sie behebt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar und beteiligen Sie sich an unserer Diskussion

iPhone gelöschte Fotos wiederherstellen! [2022]

iOS Recovery iPhone Fotos nach Wiederherstellung ohne Backup wiederherstellen

Fotos über iCloud wiederherstellen

Sie haben Glück, wenn Sie sich nach dem Löschen eines Fotos oder Videos nicht in Ihre iCloud eingeloggt haben, sondern die Daten synchronisiert haben, während die Datei noch auf Ihrem Smartphone war. In dieser Situation haben Sie eine weitere Möglichkeit, Fotos über iCloud auf Ihrem iPhone wiederherzustellen (neben dem oben erwähnten Backup).

  • iCloud öffnen.Rufen Sie den Webbrowser Ihres Computers auf und klicken Sie auf das Symbol „Fotos“.
  • Gehen Sie zu „Kürzlich gelöscht“. Wenn die Datei vorhanden ist, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.
  • Wenn Sie schon länger nicht mehr auf iCloud zugegriffen haben, befindet sich die Datei möglicherweise noch in der Galerie. Wenn Sie sie dort finden, laden Sie sie einfach auf Ihren Computer und senden Sie sie per AirDrop, Messenger oder E-Mail an Ihr iPhone zurück.

Wenn Sie einen anderen Cloud-Speicher verwenden (z. B. Google Drive, OneDrive, Dropbox oder Yandex Storage), bieten die meisten auch einen Ordner mit kürzlich gelöschten Dateien an, aus dem Sie schnell das gewünschte Foto oder Video herausziehen können.

Wiederherstellung eines Fotos mit iTunes

Wenn die Löschung bereits einen Monat zurückliegt, ist die erste Methode nicht mehr verfügbar. Es gibt alternative Auswege aus dieser Situation. Zum Beispiel Wiederherstellung mit iTunes-Backup.

  • Auf einem Apple Personal Computer mit macOS Catalina 10.15 Öffnen Sie das Finder-Fenster. Auf älteren Modellen oder Windows-PCs kann iTunes.
  • Verbinden Sie das mobile Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC (Apple-Markenstecker erforderlich).
  • PC-Zugriff als vertrauenswürdiges Gerät zulassen. Bestätigen Sie die Aktion durch Eingabe des Passworts.
  • Wählen Sie das verbundene iPhone, iPad, iPod Touch. Das Smartphone erscheint im linken Fensterbereich in der Kategorie „Orte“.
  • Im Hauptmenü werden die iPhone-Informationen angezeigt. Nachdem die Softwareinformationen „Backups“ sind.
  • Klicken Sie auf die letzte Schaltfläche „Vom Backup wiederherstellen“.
  • Prüfen Sie das Datum der letzten Sicherung. Wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.
  • Passwort zur Bestätigung der Aktion eingeben.
wiederherstellen, fotos, ihrem, iphone

Diese Methode ist nur gültig, wenn ein Backup vorhanden ist.

Wenn der Computer das iPhone nicht erkennen kann, brauchen Sie:

  • Stellen Sie sicher, dass das iPhone entsperrt und der Home-Bildschirm geöffnet ist;
  • Installieren Sie die neueste Version von iTunes;
  • Zugang zulassen;
  • Trennen Sie alle über USB angeschlossenen Geräte vom PC;
  • Starten Sie Ihren Computer und Ihr Telefon neu;
  • Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen PC herzustellen.

Sie können die Situation analysieren und den Verbindungsfehler mit den folgenden Schritten beheben.

  • Halten Sie die Optionstaste gedrückt.
  • Zum Menü gehen.
  • Wählen Sie „Systeminfo“ (oder „Bericht“ in einigen Versionen).
  • Tippen Sie in der auf der linken Seite angezeigten Liste auf USB.
  • Wenn das iPhone nicht in der USB-Struktur angezeigt wird, müssen Sie das Betriebssystem des Geräts aktualisieren oder den Support kontaktieren.
  • Wählen Sie „Geräte-Manager“ aus dem Startmenü (oder Alt Strg Entf).
  • Suchen und öffnen Sie den Abschnitt „Tragbare Geräte“.
  • Ein verbundenes iPhone finden.
  • Klicken Sie auf „Treiber aktualisieren.
  • Wählen Sie die Option „Automatisch nach Treiber-Updates suchen“.
  • iTunes öffnen.

Methode 2 Wiederherstellen von Fotos von einem getrennten iPhone ohne Backup über FoneLab

Es gibt viele iOS-Datenwiederherstellungstools auf dem Markt, hier können Sie FoneLab ausprobieren, um Ihre Fotos von einem nicht mehr verbundenen iPhone wiederherzustellen.

Siehe auch  So verbinden Sie ein Fitness-Armband mit Ihrem Samsung Handy

FoneLab. Ist eine professionelle Alternative zu iTunes für die iOS-Datenverwaltung und Fehlerkorrektur. Sie können FoneLab verwenden, um verlorene und versteckte Daten von einem deaktivierten oder normalen iPhone wiederherzustellen und ein deaktiviertes iPhone zu reparieren.

Schritt 1 Laden Sie FoneLab auf Ihren PC herunter und starten Sie es

Schritt 2 Verbinden Sie das getrennte iPhone mit Ihrem PC.

Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr Gerät mit dem PC zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung während des Vorgangs stabil ist.

  • iPhone Data Recovery ist eine Wiederherstellung von Gerätedaten, iCloud- und iTunes-Backups.
  • iOS-System wiederherstellen, um iOS-Systemfehler auf Ihrem Gerät zu beheben.
  • Sichern und Wiederherstellen von iOS-Daten zum Sichern und Wiederherstellen von Daten auf Ihrem Gerät.

Hier benötigen wir iOS Data Recovery, um Fotos von Ihrem getrennten iPhone wiederherzustellen.

Schritt 4 Wählen Sie Ihre wichtigen Fotos aus und stellen Sie sie auf Ihrem PC wieder her.

Wenn Sie auf Start Scanning klicken, beginnt FoneLab mit dem Scannen aller verbleibenden Daten auf Ihrem iPhone.

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie auf „Fotofilm“, „Fotostream“, „Fotobibliothek“ und „Foto-Apps“. Alle Fotos auf dem getrennten iPhone werden in 4 Bereichen angezeigt.

Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können auch andere Daten wiederherstellen, z. B. Textnachrichten, Kontakte, Chat-Verlauf einiger Social-Networking-Apps usw. д.

Wenn Sie mit der Auswahl der Fotos fertig sind, tippen Sie auf Wiederherstellen. FoneLab fordert Sie auf, einen Ordner zum Speichern der Fotos zu wählen, oder Sie können den Standardordner verwenden. Drücken Sie OK, um fortzufahren. FoneLab stellt alle Fotos wieder her und verschiebt sie in den Ordner.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, finden Sie die Fotos im Ordner.

Wiederherstellung von Fotos aus iCloud mit professioneller Drittanbietersoftware

Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto mit DataKit iOS Data Recovery an.

  • DataKit iOS Data Recovery herunterladen und installieren. Win DownloadMac DownloadWin DownloadMac Download
  • Verbinden Sie Ihr Gerät (iPhone oder iPad) über ein USB-Kabel mit dem PC. Bitte führen Sie während des Vorgangs keine anderen Operationen durch.
  • Starten Sie das Programm und drücken Sie die Taste „iPhone Datenrettung“.
  • Wählen Sie „Aus iCloud-Sicherungsdateien wiederherstellen„. Dann sehen Sie den Anmeldebildschirm.
  • Geben Sie Ihr iCloud-Konto und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, die DataKit sehr ernst nimmt. Das Programm hinterlässt keine Aufzeichnungen über Ihren Apple-Account oder andere Nachrichten.

Laden Sie Ihre iCloud-Sicherungsdatei hoch

Jetzt sind Sie bei iCloud angemeldet und können alle iCloud-Sicherungsdateien mit Informationen über die verschiedenen letzten Sicherungsdaten, die Dateigröße und das iCloud-Konto sehen.

Es wird eine Seite geöffnet, auf der Sie die Art der Dateien auswählen können, die Sie herunterladen möchten. Das Booten wird dadurch schneller. Sie können eine Option markieren oder die Schaltfläche „Alle auswählen“ wählen, um alle gewünschten Optionen wiederherzustellen.

DataKit Datenrettung jetzt kostenlos herunterladen!

DataKit Data Recovery jetzt kaufen!

Datenabruf und.wiederherstellung

Es dauert ein paar Minuten, bis alle Ihre Dateien vollständig angezeigt werden. Sie können dann fast alle Ihre Fotos oder Videos in einer iCloud-Sicherungsdatei finden.

  • Prüfen und markieren Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, eins nach dem anderen
  • Um sie auf Ihrem Computer zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“;
  • Sobald Sie Ihre iCloud-Sicherungsdateien heruntergeladen haben, müssen Sie sich beim nächsten Mal nicht mehr anmelden und Ihre iCloud-Sicherungsdateien erneut herunterladen. Tippen Sie einfach auf „Zur Vorschau und zum Scannen der zuvor hochgeladenen iCloud-Sicherungsdatei“ unter Anmeldung

Einfache Schritte 3 mit ein paar Klicks bringen Ihre Fotos zurück. Im Gegensatz zu Apple ist DataKit wirklich einfach und leicht zu bedienen. Es ist gut geeignet für vielbeschäftigte Menschen wie dich und mich.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS