Wo befinden sich die heruntergeladenen Dateien auf dem iPhone?

So finden Sie Downloads auf Ihrem iPhone?

Ihre PDF-Datei wird in der Bücher-App auf jedem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac verfügbar sein, das mit derselben Apple ID angemeldet ist und iCloud Drive für Bücher aktiviert hat.

1) Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und wählen Sie den Abschnitt „Safari. 2) Wählen Sie hier Downloads. 3) Klicken Sie unten auf Downloads löschen. 4) Hier haben Sie die Wahl zwischen: nach einem Tag, nach einem erfolgreichen Download oder manuell.

Wo befinden sich die Dateien auf dem iPhone?

Mit der Veröffentlichung von iOS 11 im Herbst 2017 können nun alle iPhone- und iPad-Nutzer Dokumente anzeigen, ohne eine Verbindung zu iTunes auf ihren Computern herzustellen. Die Datei-App erscheint in Ihrem Betriebssystem. In iOS 9 und 10 gab es eine iCloud Drive App, die ähnliche Aufgaben erfüllte.

  • iCloud-Laufwerk. ist reiner Cloud-Speicher. Hier werden die Dateien, die sich auf dem virtuellen Laufwerk befinden, heruntergeladen.
  • Dateien. ist ein Programm, das anzeigt, was sich in der Cloud befindet und was den physischen Speicher des iPhones selbst belegt.

iOS 11: Tricksen mit der Dateien-App

Für iOS unter Version 9, das keine separate App für iCloud Drive hat, und für iPhones, die auf dem Gerät selbst gespeicherte Dateien anzeigen müssen, können Sie iTunes verwenden. Es kann Dateien anzeigen, die sich in verschiedenen Anwendungen auf Ihrem Gerät befinden.

  • Verbinden Sie das iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer. Tippen Sie auf „Vertrauen“, wenn dies Ihre erste Verbindung ist.
  • Führen Sie iTunes aus, wenn Sie Windows oder macOS bis 10 auf Ihrem Computer haben.14 einschließlich. Unter macOS 10.15 Finder öffnen. Warten Sie, bis das Gerät im linken Fensterbereich erscheint.
  • Klicken Sie darauf und suchen Sie in dem sich öffnenden Fenster den Block „Datei“: Es erscheint eine Liste von Anwendungen, von denen Sie zusätzliche Medien und Textdokumente von Drittanbietern herunterladen können. Dazu gehören Video-Player, Office-Software, Archivierungsprogramme, Lesegeräte von Drittanbietern (nicht iBooks).
  • Klicken Sie auf den Pfeil links neben dem Namen der Anwendung, um in der Dropdown-Liste zu sehen, was in der Anwendung gespeichert ist. Die angezeigten Dateien können durch Rechtsklick oder Berühren von.
Siehe auch  Video auf dem iPhone umdrehen

Sie können Dateien von Ihrem Computer auf die Apps von Drittanbietern auf Ihrem iPhone oder iPad auf dieselbe Weise laden. Öffnen Sie einfach diese App in der allgemeinen Liste mit dem Pfeil und ziehen Sie die ausgewählten Medien, Texte, Bücher, PDFs, Archive dorthin.

Wo WhatsApp auf dem iPhone gespeichert ist?

Standardmäßig werden die Fotos und Videos, die Sie über WhatsApp erhalten, automatisch im WhatsApp-Ordner unter Fotos auf Ihrem iPhone gespeichert.

  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf „Erkunden“ und dann auf das Element im Bildschirm „Erkunden“. Wenn der Bildschirm Übersicht nicht angezeigt wird, tippen Sie erneut auf das Element Übersicht.
  • Um eine Datei, einen Ort oder einen Ordner zu öffnen, tippen Sie auf das gewünschte Objekt. Hinweis.

Die App hat einen eingebauten Archivierer

Die zweitwichtigste Funktion ist der integrierte Archivierer. Ohne weitere Manipulationen und Anwendungen können Sie das Archiv öffnen oder die gewünschten Daten packen.

Bei den heutigen Datenübertragungsgeschwindigkeiten und Speicherkapazitäten macht die Komprimierung von Dateien keinen großen Unterschied, aber es ist immer bequemer, ein einziges Archiv zu übertragen und zu speichern als hunderte von Dateien.

Drücken Sie einfach auf die Datei, bis das Kontextmenü erscheint, und wählen Sie Komprimieren, um sie zum Archiv hinzuzufügen, oder Entpacken, um sie zu entpacken.

Sie können über die App auf iCloud zugreifen

Der einfachste Weg, um Dateien aus der Apple Cloud auf Ihr iPhone zu übertragen, ist die Verwendung des nativen Dateimanagers.

Sofortige Anzeige aller Ordner und Dateien aus der Cloud und Möglichkeit, die erforderlichen Daten auf Ihr Smartphone herunterzuladen.

Wenn Sie auf einem Mac den Cloud-Speicher für Dokumente und Schreibtischdateien aktivieren (Systemeinstellungen. Apple ID. iCloud. Dokumente), können Sie immer alle Arbeitsdateien in diesen Ordnern auf Ihrem iPhone sehen.

Da Sie nun wissen, wo Downloads auf dem iPhone gespeichert werden, können Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung vervollständigen. Wir hoffen, dass Sie keine Schwierigkeiten bei der Arbeit mit Ihrem Apple-Gerät haben werden.

Siehe auch  So zeigen Sie den verbleibenden Speicherplatz auf Ihrem iPhone an

Doch bevor wir zum Schluss kommen, noch einmal zur Erinnerung: Jeder Besucher der Website kann eine Antwort auf seine Frage erhalten, indem er einfach sein Problem in den Kommentaren schildert. Wir werden schnell reagieren und versuchen, jedem zu helfen, der Hilfe braucht.

Suche nach Dateien

In der App „Dateien“ finden Sie Dateien, die sowohl auf dem von Ihnen verwendeten Gerät als auch in anderen Cloud-Diensten und Apps sowie in iCloud Drive gespeichert sind. Sie können auch mit ZIP-Dateien arbeiten. Um auf Ihre Dateien zuzugreifen, öffnen Sie „Dateien“ und wählen Sie den Speicherort, den Sie kopieren möchten.

So speichern Sie eine lokale Kopie einer Datei

Lokal gespeicherte Dateien befinden sich im Ordner „Auf [Gerät]“ auf dem Bildschirm „Orte“. Um Dateien direkt auf Ihrem iPad zu speichern, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop in den Ordner „Auf dem iPad“. Um die Datei lokal auf Ihrem iPhone oder iPod touch zu speichern, gehen Sie folgendermaßen vor.

  • Navigieren Sie zu der Datei, die Sie auf Ihrem Gerät speichern möchten.
  • Drücken Sie „Auswählen“ für den Dateinamen „Platz“.
  • Wählen Sie unter „Auf [Gerät]“ den Ordner aus oder drücken Sie „Neuer Ordner. um eine neue.
  • Drücken Sie „Kopieren“.

Sie können auch einen langen Druck auf die Datei ausüben und dann „Verschieben“ und den Ordner auswählen, in den Sie die Datei kopieren möchten.

Unter iOS 12 oder früher tippen Sie auf die gewünschte Datei und wählen „Verschieben“. Wählen Sie dann Numbers, Keynote oder Pages aus dem Ordner „Auf [Gerät]“ und drücken Sie auf „Kopieren.

Verschieben von Dateien aus iCloud Drive

  • Suchen Sie die Datei, die Sie verschieben möchten.
  • Drücken Sie „Auswählen“ und wählen Sie dann die Datei aus.
  • Drücken Sie „Platzieren“.
  • Wählen Sie im Ordner „Auf [Gerät]“ den Ordner aus oder drücken Sie auf „Neuer Ordner. um ein neues zu erstellen.
  • Drücken Sie „Verschieben.

Sie können auch einen langen Druck auf die Datei ausüben und dann „Verschieben“ und den Ordner auswählen, in den Sie die Datei kopieren möchten.

Anzeigen von gespeicherten oder geladenen und über Bluetooth übertragenen Dateien auf dem iPhone

Wo finde ich Bluetooth-Downloads oder anderweitig gespeicherte Dateien auf dem iPhone?? Wie oben erwähnt, sortiert das Betriebssystem den Inhalt in die Ordner, die Sie verschieben möchten. Die Datenübertragung per Bluetooth ist keine Ausnahme. Wenn es sich um ein Dokument oder eine Datei in einem Format handelt, mit dem Sie nicht vertraut sind, wird es in einem separaten „Downloads“-Ordner abgelegt oder außerhalb der Ordner.

Siehe auch  Wechseln Sie die Batterie des iPhone se

Wenn Sie über einen Dateimanager verfügen, werden Sie beim Herunterladen eines Dokuments über das Internet oder bei der Übertragung über Bluetooth benachrichtigt, wenn der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie auf diese Nachricht klicken, können Sie die Datei nicht nur ansehen, sondern auch in einen beliebigen Ordner verschieben.

So zeigen Sie über Bluetooth übertragene Dateien an

Bitte beachten Sie! Seit iOS 7 hat Apple Technologien wie AirDrop eingeführt. Es funktioniert in Verbindung mit Bluetooth und Wi-Fi. Die Funktion ermöglicht das Kopieren von Dateien zwischen Geräten über große Entfernungen.

befinden, sich, dateien, iphone

Anzeigen von über Bluetooth gespeicherten Dateien auf dem iPhone

Es kommt darauf an, welche Art von Datei empfangen wurde und wo. Wenn Daten von einem anderen Gerät über AirDrop übertragen werden, hat der Benutzer die Wahl, was mit ihnen geschehen soll. Wenn das Format iOS unbekannt ist (die Standardsoftware funktioniert nicht damit), kann die entsprechende Anwendung aus dem AppStore heruntergeladen oder im Viewer in den Dateien.

Im letzteren Fall bietet das iPhone sofort an, zu entscheiden, in welchem Ordner das empfangene Dokument abgelegt werden soll. Identifizieren Sie den Ort und merken Sie ihn sich, sonst müssen Sie später die Suche benutzen.

befinden, sich, dateien, iphone

Wenn das Dokument dem System bekannt ist (Foto, Video, Text), erscheint es in der Medienbibliothek oder im entsprechenden Programm: z. B. Pages, Keynote.

Per AirDrop übertragene Musik wird nicht automatisch im gleichnamigen Programm gespeichert. Das System fordert Sie auf, die Datei in einem Archivierungsprogramm eines Drittanbieters, einem Medienplayer, einem Cloud-Speicher, einem Messenger oder in denselben „Dateien“ zu öffnen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS