Wo kann ich iPhone-Fotos auf den Computer importieren?

Fotos vom iPhone an den Computer senden

Apple hat sein Bestes getan, um das Betriebssystem von den Eingriffen der Benutzer abzuschirmen, was es zum sichersten Betriebssystem machte, aber gleichzeitig zu Schwierigkeiten bei der Interaktion mit anderen Geräten führte. Das wirft die Frage auf, wie man Fotos vom iPhone über iTunes auf den Computer laden kann.

Das Unternehmen entwickelt seit 2001 iTunes, einen Media Player zum Abspielen und Organisieren von Dateien, Musik usw.д. Diese Software wird auch für die Übertragung von Daten auf iPhones, iPads und iPods von einem MacOS- oder Windows-Computer oder.Laptop verwendet.

Schauen wir uns an, wie man iTunes auf beiden Betriebssystemen verwendet.

Bitte beachten Sie! Ohne dieses Programm ist es aufgrund des geschlossenen Systems von iOS nicht möglich, die Datei vom PC auf das Apple-Gerät zu übertragen.

Auf dem Mac

MacOS (OS X) wird auf firmeneigenen Geräten verwendet, nämlich iMac und MacBook. iTunes ist Teil des Betriebssystems, so dass Sie es direkt nach dem Auspacken nutzen können, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem iPhone:

  • Verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac.
  • Öffnen Sie „iTunes“ → „Weiter.
  • „Alle importieren„, um alle Fotos zu kopieren.
  • „Ausgewählte importieren„, um einzelne Fotos zu übertragen.

Unter Windows

Die Übertragung von Dateien vom iPhone auf einen Windows-PC ist aufgrund der Installation zusätzlicher Software komplizierter.

Wichtig! Sie können keine Fotos aus Ihrem Kameraalbum (die auf diesem Gerät aufgenommen wurden) oder Fotos, die Sie zuvor nicht von einem PC auf Ihr Telefon übertragen haben, über iTunes übertragen. Um dieses Problem zu lösen, verwenden Sie die im Folgenden beschriebenen alternativen Methoden.

iCloud verwenden

Das gesamte Herunterladen und der Austausch von Dateien erfolgt über den iCloud-Wolkenspeicher. Die Vorzüge der Methode sind, dass sie sowohl für iOS als auch für Windows geeignet ist.

Bereiten Sie Ihr Gerät vor, bevor Sie den Explorer verwenden:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist;
  • Es ist wichtig, iCloud für alle Geräte einzurichten. Wenn Sie Windows verwenden, laden Sie eine spezielle Anwendung herunter;
  • Eine Internetverbindung ist erforderlich, vorzugsweise Wi-Fi.

Alle Dateien, die Sie für die Übertragung benötigen, sollten sich in der iCloud-Mediathek befinden. Wenn der Speicherplatz nicht für alle ausgewählten Fotos ausreicht, können Sie zur erweiterten Version wechseln.

  • Aktivieren Sie in den App-Einstellungen auf Ihrem iPhone im Bereich „Fotos“ die Mediathek;
  • Machen Sie dasselbe auf Ihrem Computer;
  • auf einem PC, gibt es meist eine ausführliche Anleitung für den Anschluss.

Nachdem die Geräte synchronisiert wurden, werden die Fotos automatisch auf Ihren Computer kopiert. Es ist auch möglich, Fotos vom iPhone zu löschen und sie auf dem PC zu speichern.

kann, iphone-fotos, computer, importieren

Prüfen Sie vor dem Löschen besser die Datensicherheit.

Sie können Fotos von Ihrem Computer zurück auf Ihr Handy übertragen, indem Sie den gleichen Vorgang ausführen.

Auf den PC importieren

Sie können Fotos auf Ihren Windows-Computer importieren, indem Sie Ihr Gerät anschließen und die Windows Fotos-App verwenden:

  • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Windows-Computer die neueste Version von iTunes ausgeführt wird. iTunes 12 ist erforderlich, um Fotos auf Ihren Windows-Computer zu importieren.5.1 oder später.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch über ein USB-Kabel mit Ihrem Windows-Computer.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, entsperren Sie Ihr iOS- oder iPadOS-Gerät mit Ihrem Passcode.
  • Wenn Ihr iOS- oder iPadOS-Gerät die Warnung „Diesem Computer vertrauen“ anzeigt?, Klicken Sie auf „Vertrauen“ oder „Zulassen“, um fortzufahren.
Siehe auch  Wie Sie die Uhrzeit auf Ihrem Computer ändern

Wenn Sie „iCloud-Fotos“ aktiviert haben, müssen Sie Versionen Ihrer Originalfotos in voller Auflösung auf Ihr iPhone laden, bevor Sie sie auf Ihren Windows-PC importieren können. Erfahren Sie, wie man das macht.

Nach dem Importieren von Videos von einem iOS- oder iPadOS-Gerät auf einen Windows-Computer sind einige Videos in der Windows Fotos-App möglicherweise falsch ausgerichtet. Fügen Sie diese Videos zu iTunes hinzu, und Sie können sie in der richtigen Ausrichtung abspielen.

Wenn Sie Probleme haben, Fotos von Ihrem iOS-Gerät oder iPadOS-Gerät auf Ihren Windows 10-Computer zu importieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät oder iPadOS die App „Einstellungen. Tippen Sie auf „Kamera“ und wählen Sie dann „Formate.
  • Tippen Sie auf „Am kompatibelsten“. Von nun an werden Fotos und Videos, die mit der Kamera aufgenommen wurden, in den Formaten JPEG und H.264, beziehungsweise.

Importfunktion unter Windows 10

iPhone entsperren. Schließen Sie das Gerät mit dem Kabel an Ihren PC an. Erlauben Sie dem Gerät den Zugriff auf Ihren Computer, indem Sie die Option „Vertrauen“ aktivieren. Wie man das macht, wurde oben beschrieben. Weiter zu: Importieren Weiter

Die Funktion von iCareFone besteht darin, mit einem angeschlossenen Gerät zu arbeiten, ohne Dateien verschieben zu müssen. Backup-Option ist verfügbar.

Wie zu verwenden

iPhone mit einem Kabel an den PC anschließen. Öffnen Sie die App. Gehen Sie zu Verwalten. Fotos. Markieren Sie die Bilder, die Sie auf Ihren PC übertragen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ klicken. Wählen Sie ein Verzeichnis. Legen Sie die Formate fest, indem Sie auf die Schaltfläche „Exporteinstellungen“ klicken, um Fotos zu kopieren.

iPhone Fotos auf Mac übertragen

Das Übertragen von Fotos vom iPhone auf den Mac ist ganz einfach. Befolgen Sie die einfachen Anweisungen:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone über Lightning mit Ihrem Mac.
  • Öffnen Sie dann die Fotos-App auf Ihrem Mac.

iPhone entsperren, um mit dem Importieren von Fotos zu beginnen.

Wählen Sie den Ordner, in den Sie alle Fotos übertragen möchten.

Drücken Sie die Schaltfläche Importieren in der oberen rechten Ecke.

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal mein iPhone mit dem Kabel an meinen PC angeschlossen habe. Dies ist wahrscheinlich das erste Mal, dass ich das Lightning-auf-USB-A-Kabel verwende. Wir haben Ihnen wiederholt empfohlen, eines dieser Geräte zu kaufen. Nutzen Sie es, solange der Wechselkurs es zulässt.

Wo speichern Sie Ihre Fotos-Dateien auf Ihrem Mac?

Sobald Sie den Import der Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Mac abgeschlossen haben, befinden sich alle Fotos in der Fotos-App. Das Hochladen von Dateien auf ein externes Laufwerk funktioniert nicht.

Um Ihre Foto-App-Dateien auf einem Mac zu finden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Finder auf dem Mac öffnen.
  • Klicken Sie dann auf Ihr Kontosymbol auf der rechten Seite (das Haussymbol).
  • Navigieren Sie dann zu Bilder und suchen Sie die Datei der Fotobibliothek.Fotothek.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Paketinhalt anzeigen.
  • Öffnen Sie als Nächstes den Ordner „Originals (Masters)“, in dem Ihre Fotos gespeichert werden sollen.

Klicken Sie auf Paketinhalt anzeigen und durchsuchen Sie die Fotoordner.

Die Dateien sind in Ordnern sortiert, lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Es gibt noch eine weitere wichtige Nuance. alle Fotos sind im Original. Wenn Sie den integrierten Fotoeditor auf Ihrem iPhone verwendet haben, werden Änderungen am Ordner nicht angezeigt. Vorsichtig sein.

kann, iphone-fotos, computer, importieren

Wichtig: Ändern Sie niemals die Namen von Ordnern und Anwendungen. Greifen Sie nicht in die Ordnerstruktur und.reihenfolge innerhalb des Fotobibliothekspakets ein.Fotothek. Dies könnte die Fotos-App auf Ihrem Mac beeinträchtigen. Dadurch riskieren Sie, alle Fotos auf Ihrem Computer zu verlieren.

Siehe auch  Angebote für die iPhone 12-Serie ab 430 plus mehr

So kopieren Sie Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Windows-Computer oder.Laptop

Der einfachste und schnellste Weg, um Videos und Fotos von Ihrem iPhone auf Windows zu übertragen, ist die Verwendung des Kabels, das Sie zum Aufladen des Geräts verwenden. Die Schritte sind wie folgt:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Kabel mit Ihrem Computer und entsperren Sie das Telefon, falls es gesperrt ist.
  • Auf dem iPhone-Bildschirm erscheint möglicherweise die Aufforderung „Zugriff des Geräts auf Fotos und Videos zulassen“ oder „Diesem Computer vertrauen?“Erlauben Sie den Zugriff, wenn dieses Fenster erscheint.
  • Nach kurzer Zeit wird Windows Ihr neues Gerät einrichten und Ihr iPhone wird im Explorer verfügbar sein.
  • Öffnen Sie im Explorer Ihr Apple iPhone. Interner Speicher. DCIM, dort finden Sie weitere Ordner mit Ihren Fotos und Videos, die Sie an den gewünschten Ort kopieren können.

Diese Methode funktioniert in der Regel einwandfrei, aber manchmal kann es ein Problem geben, das in einem separaten Handbuch behandelt werden muss: Was ist zu tun, wenn der Ordner „Interner Speicher“ und „DCIM“ auf dem iPhone leer ist, wenn es an einen Computer angeschlossen ist?

Sie können mit iTunes keine Fotos vom iPhone auf Ihren Windows-Computer übertragen (aber Sie können sie rückwärts kopieren). Wenn die Kabelmethode aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie mit dem Abschnitt über die Online-Fotosynchronisierung fortfahren.

Senden Sie die Bilder an Ihre E-Mail-Adresse

Hier ist alles klar. Sie können Fotos an Ihr E-Mail-Konto senden und sie dann auf Ihrem Computer speichern, indem Sie die E-Mail öffnen. Diese Methode gefällt mir sehr gut, aber es gibt ein paar ABERs.

Zunächst benötigen Sie eine Internetverbindung. Zweitens ist es unbequem, viele Fotos auf diese Weise zu verschicken aber das bleibt Ihnen überlassen. Nun, Sie verstehen schon. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, finden Sie hier eine kleine Anleitung:

SCHRITT 1. Gehen Sie zu Fotofilm und drücken Sie die Taste Auswählen.

SCHRITT 2. Auswahl der zu versendenden Fotos. ACHTUNG. Sie können jeweils nur 5 Fotos (an eine E-Mail) anhängen.

SCHRITT 3. Drücken Sie die Taste in der linken unteren Ecke (Quadrat und Pfeil nach oben) und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Mail. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse eingeben und den Brief abschicken.

Gehen Sie dann zu Ihrer Mailbox und speichern Sie das Bild auf Ihrem Computer. Diese Methode ist sehr hilfreich, wenn Sie kein Kabel haben, aber über Internet verfügen. Der Nachteil ist, dass einem Brief nur 5 Fotos beigefügt werden können.

Wenn es zu viele Fotos sind, müssen Sie viele E-Mails versenden. Noch ein kleines Detail: Ihr iPhone muss für E-Mails eingerichtet sein. Aber im Allgemeinen können Sie auf diese Weise die Fotos auf jedes Gerät übertragen, das die E-Mail öffnen und die Fotos ansehen kann.

Wichtig

  • Sie können einen Ordner auf Ihrem PC für die Arbeit mit der iCloud-Mediathek einrichten. In diesem Fall müssen Sie nicht auf iCloud zugreifen.
  • Wenn Sie mit einem Mac arbeiten, öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie dann zu iCloud. Gehen Sie dann zu „Optionen“ unter „Fotos“ und aktivieren Sie „iCloud-Mediathek“. Ihre iPhone-Fotos werden in der Fotos-App auf Ihrem Mac angezeigt.
  • Wenn Sie mit Windows arbeiten, laden Sie iCloud herunter und installieren Sie es. Richten Sie iCloud unter Windows ein, dann können Sie Ihre Mediathek auf jedem Gerät synchronisieren und verwalten und Fotos von Ihrem iPhone hinzufügen und löschen
  • Denken Sie daran, dass die iCloud-Wolke beim kostenlosen Tarif auf 5 GB begrenzt ist. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, wechseln Sie zu einem unserer gebührenpflichtigen Tarife.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
  • Wählen Sie im sich öffnenden Explorer-Fenster „Open Device to View Files“.
  • Wenn Sie danach versuchen, den Arbeitsplatz zu öffnen, werden Sie sehen, dass Ihr iPhone als zusätzliches externes Speichergerät angezeigt wird.
  • Doppelklicken Sie auf das Symbol auf Ihrem Gerät und gehen Sie dann zu „Interner Speicher“. „DCIM“. „beliebiger Ordner. Dort werden alle Ihre Fotos gespeichert. Kopieren Sie diejenigen, die Sie benötigen, oder ziehen Sie sie mit der Maus.
Siehe auch  Der Computer kann Ihr Samsung-Handy nicht sehen

Wie konvertiert man das HEIC-Format?

Was ist HEIC?

HEIC steht für High Performance Image File Format. Dies ist ein neues Bildcontainerformat von den Entwicklern von MPEG. Es zwingt Ihr iPhone, Fotos in diesem neuen Format aufzunehmen, nicht im gewohnten JPEG-Format, um die Dateigröße um 50 % zu verringern, ohne dass die Qualität darunter leidet. Leider sind diese neuen Dateien.HEIC ist auf Ihrem Windows-Computer nicht einfach zu betrachten.

Wie können Sie also iPhone-Fotos in JPG konvertieren??

Es gibt drei Möglichkeiten, Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer zu übertragen: iTunes, iCloud und Transfer für iOS. Bei der ersten und zweiten Methode müssen Sie Ihr iPhone mit iTunes oder iCloud synchronisieren, um ein Backup zu erstellen.

Über die Sicherung mit iTunes oder iCloud, überprüfen Sie bitte, wie Sie Ihr Gerät mit iTunes oder iCloud zu sichern, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr iPhone mit einem von ihnen zu synchronisieren, gehen Sie für die dritte Möglichkeit, die FoneTrans verwendet, um Fotos vom iPhone auf den PC übertragen.

Alternativ können Sie das HEIC-Format auch verlassen, wenn Sie. Gehen Sie zu Einstellungen Kameraformate, die am meisten kompatibel sindDann wird JPEG für Bilder verwendet.

kann, iphone-fotos, computer, importieren

In manchen Fällen denken Sie vielleicht, dass das HEIC-Format ausreicht, um den Speicher Ihres iPhones ohne Qualitätsverlust zu schonen. Wie konvertieren Sie also diese HEIC-Fotos in JPGs, wenn Sie Ihre iPhone-Fotos auf dem PC betrachten möchten??

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Fotoformat zu ändern: HEIC in JPG über Dropbox, einen kostenlosen Online-Bildkonverter, iCloud oder per E-Mail.

Option 1. HEIC in JPG über Dropbox ändern

Schritt 1 Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das Personensymbol.

Schritt 2 Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und Kamera herunterladen.

Schritt 3 Wählen Sie HEIC-Fotos speichern unter und JPG als Download-Format.

Option 2. iPhone-Fotos mit iCloud in JPG konvertieren

Schritt 2 Laden Sie Ihr Foto im JPG-Format in Ihr Konto hoch.

Option 3. Verwenden Sie einen kostenlosen Online-Bildkonverter, um Ihr Foto im JPG-Format zu speichern

Schritt 1 Besuchen Sie die offizielle Website, auf der Sie das Fotoformat konvertieren können.

Schritt 2 Ziehen Sie Ihr HEIC-Foto per Drag & Drop in die Schnittstelle und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Schritt 3 Warten Sie, während der Online-Konverter die ursprünglichen HEIC-Bilder herunterlädt und sie in JPG konvertiert.

Option 4. HEIC in JPG per E-Mail konvertieren

Schritt 1 Wählen Sie die HEIC-Bilder aus und senden Sie sie als Anhang an Ihren Posteingang.

Schritt 2 Anschließend können Sie die Bilder im JPG-Format abrufen und sie auf Ihrem Computer speichern.

Option 5. HEIC in JPG umwandeln mit FoneLab HEIC Converter

Schritt 1 Laden Sie den HEIC-Konverter herunter, installieren Sie ihn auf Ihrem Computer und starten Sie ihn dann.

Schritt 2 Dann können Sie auf die Schaltfläche HEIC hinzufügen klicken und Elemente auswählen.

Schritt 3 Wählen Sie schließlich ein Konvertierungsformat und klicken Sie auf Konvertieren.

Die oben genannten Methoden helfen Ihnen bei der Konvertierung von HEIC-Bildern vom iPhone in das JPG-Format, erlauben Ihnen aber nicht, diese bequem zu bearbeiten. Auf diese Weise können Sie einen effizienten Weg wählen, um alle Aufgaben mit ein paar Klicks zu erledigen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS