Wo man Notizen in Samsung findet

Wo Sie Notizen auf Ihrem Samsung speichern?

Samsung Notes-Dateien werden im verschlüsselten Stammordner gespeichert. Tatsächlich können Sie den Speicherort von Samsung Notizen nur finden, wenn Sie Ihr Telefon gerootet haben. Wenn Sie zuvor eine Sicherungskopie von Samsung Notes erstellt haben, können Sie auf die neueste Sicherungskopie von Samsung zurückgreifen.

Die Lage der Samsung a50-Notizen ist leicht zu finden. Sie können sie mit einem Fingerstreich erkennen. Fangen Sie den Bildschirm irgendwo in der Mitte und ziehen Sie ihn nach oben (wie im Bild oben gezeigt), dann suchen Sie das Symbol mit der Aufschrift „Samsung Notes“. es wird.

Wie lauten die Namen der Notizen auf Ihrem Samsung?

Simplenote ist eine App für Notizen für Android.

notizen, samsung, findet
  • Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Keep-App.
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Suchsymbol.
  • Geben Sie die gesuchten Wörter oder den Namen der Verknüpfung ein, oder tippen Sie auf das gewünschte Symbol, um die Suchergebnisse zu filtern
  • Tippen Sie in der Suchergebnisliste auf die gewünschte Notiz, um sie zu öffnen.

Wo befindet sich der Notizen-Ordner auf Ihrem Android-Gerät??

Wo Sie Ihre Notizen auf Android speichern? Die Notizdatei befindet sich normalerweise in einem speziellen Datenbereich der Anwendung, die die Notizen erstellt. Die beliebteste App, ColorNote, speichert Backups und andere Arbeitsdaten in Ihrem Android/data/colornote-Verzeichnis.

So können Sie Notizen von Samsung zu Google Keep kopieren und einfügen.

notizen, samsung, findet
  • Installieren Sie die Google Keep-App auf Ihrem Handy.
  • Starten Sie die Samsung Notizen-App und öffnen Sie die.
  • Tippen und halten Sie einen beliebigen Text in der Notiz. Wählen Sie „Alle auswählen“ aus den angezeigten Optionen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Kopieren“.
Siehe auch  So rufen Sie ein Mobiltelefon von Ihrem PC aus an

Wo sind die Notizen über das Samsung a51

Diese befinden sich an der Standardposition (Anwendungsmenü), nur ihre Namen wurden jetzt geändert in.

Jetzt heißt es „Samsung Notes“, was sich wie folgt übersetzen lässt. Sie sind nicht schwer zu bedienen. denken Sie nur daran, nach Ihren Eingaben oben auf „Speichern“ zu klicken.

Andernfalls verschwinden alle Ihre Inhalte, wenn Sie die App schließen. Ich persönlich ziehe es vor, das Widget „Erinnerungen“ zu verwenden.

Es speichert nicht nur den Inhalt, sondern benachrichtigt Sie auch zum richtigen Zeitpunkt, wenn es Zeit ist, etwas zu tun. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob es Ihnen gefällt.

Wenn Sie es schwer finden, alles selbst zu verstehen, obwohl alles ganz einfach ist, können Sie sich unten ein kleines Video-Tutorial ansehen.

Dort zeige ich Ihnen die genaue Position der Samsung a51 Notizen, wie man die Erinnerungen auf dem Startbildschirm anzeigt und wie man sie verwendet. Viel Glück!

Wo Samsung Galaxy Notizen hat

Das Auffinden der Noten auf dem Samsung a50 ist sehr einfach. Sie können mit einer Fingerbewegung feststellen.

Halten Sie den Bildschirm irgendwo in der Mitte fest und ziehen Sie ihn nach oben (wie in der Abbildung oben gezeigt), dann suchen Sie das Symbol mit der Aufschrift „Samsung Notes“. das wird es sein.

Sie werden wahrscheinlich ein wenig anders aussehen als die, die ich auf dem Bild am Anfang dieses Abschnitts habe.

Das liegt daran, dass ich sie aktualisiert habe und Sie möglicherweise eine ältere Version haben. Um zu aktualisieren, klicken Sie auf die Triole oben rechts und wählen Sie Einstellungen. es gibt eine Option zum Aktualisieren, obwohl ich persönlich andere Notizen verwende, die ich Ihnen weiter unten erläutern werde.

Siehe auch  Bildschirmkalibrierung unter Android durchführen

So übertragen Sie Ihre Notizen von Ihrem Samsung Galaxy

Öffnen Sie die Notiz. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol Teilen.

In dem sich öffnenden Fenster können Sie auswählen, in welchem Format Sie die Notiz versenden möchten:

Daraufhin öffnet sich unten ein Fenster, in dem Sie die Datei mit der Notiz in sozialen Netzwerken oder Messengern teilen können. Sie können die Notiz an eine bestimmte Person senden.

Hinweis. Klicken Sie auf der Notizseite oben rechts auf Eigenschaften (drei Punkte). In dem Fenster, das sich öffnet, können Sie:

Sie können auch Notizen zu den Favoriten hinzufügen, indem Sie auf das Sternchen-Symbol am oberen Rand klicken. Kann bearbeiten, Bleistiftsymbol.

Sie können Ihre Notizen nach Titel, Erstellungsdatum, Änderungsdatum, in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge sortieren. Sie können einen Favoriten oben anheften. Alle diese Operationen sind auf der Startseite verfügbar, die Schaltfläche Eigenschaften (drei Punkte).

Verbleibende Fragen? Einen Kommentar schreiben! Viel Glück!!

Lifehacker hat bereits eine Auswahl der beliebtesten Apps für Notizen auf Android zusammengestellt. Schauen wir uns nun die anderen Anwendungen in dieser Kategorie an, die Ihre Aufmerksamkeit wert sind.

notizen, samsung, findet

Übertragen von Lesezeichen von Ihrem Samsung-Handy auf Ihren Computer

Um Lesezeichen von Ihrem Handy auf Ihren Computer zu übertragen, müssen Sie nur denselben Browser auf beiden Geräten installiert haben. Google Chrome, zum Beispiel. Um Ihre wichtigen Lesezeichen zu übertragen, müssen Sie sich dort anmelden und die Synchronisierung aktivieren. Wenn Sie einen Browser auf einem anderen Gerät öffnen, werden alle Ihre Lesezeichen freigegeben. Die gleiche Regel gilt auch für andere Browser. Voraussetzung ist, dass Sie mit demselben persönlichen Konto angemeldet sind. Auf diese Weise können Sie alle Daten von einem alten Gerät auf ein neues übertragen, von einem Smartphone auf einen PC oder Dateien mit einem Freund teilen.

Siehe auch  Wie man einen Klingelton auf einem Samsung trimmt

Sie befinden sich an der Standardposition (Anwendungsmenü), nur ihr Name hat sich geändert. Jetzt heißt es „Samsung Notes“, was so viel bedeutet wie. Sie sind einfach zu benutzen. denken Sie nur daran, nach den entsprechenden Eingaben oben auf „Speichern“ zu klicken.

Reibungsloser Austausch von Ideen über verschiedene Geräte hinweg

Übertragen Sie in Samsung Notes geschriebene Ideen auf andere Geräte. Egal, ob Sie ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer benutzen. Sie können Ihre automatisch synchronisierten Notizen einfach bearbeiten.

Automatische Synchronisierung von Notizen in Samsung Notes

Ihre Notizen werden automatisch gespeichert und mit Ihrem Galaxy Note20 und Note20 Ultra, Ihrem Tablet und Ihrem Computer über Samsung Cloud synchronisiert. Sie müssen nicht auf die Schaltfläche „Speichern“ drücken, um automatisch zu synchronisieren.

Erstellen und verwalten Sie Ihre Notizen auf allen Ihren Geräten.

Automatische Synchronisierung über Samsung Cloud mit Ihrem Samsung-Konto verfügbar. Aktivieren Sie die automatische Synchronisierung in den Benutzereinstellungen.

Schritt 1. Gehen Sie zu den Einstellungen von Samsung Notes. Schritt 2. Tippen Sie auf „Mit Samsung Cloud synchronisieren“ und aktivieren Sie die automatische Synchronisierung.

Zeichnungen hinzufügen

Um in Samsung Notes zu zeichnen, tippen Sie oben auf das Symbol Zeichnen, um den Zeichenbildschirm einzuschalten. Beginnen Sie auf einer leeren Leinwand zu zeichnen.

Tippen Sie auf den Stift, um seine Größe und Transparenz zu ändern. Tippen Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Stift, um den Stiftstil zu ändern. Ändern Sie die Stiftfarbe in der Farbpalette oben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Fertig“, um sie in Ihr Notizbuch einzufügen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS