Zurücksetzen eines Smart TV auf die Werkseinstellungen

Zurücksetzen eines TV-Geräts

Wenn Sie Ihr Fernsehgerät regelmäßig benutzen, können einige Probleme auftreten, die seine Leistung beeinträchtigen können. Eine Lösung, die dabei helfen kann, Ihre Technologie wieder in einen voll funktionsfähigen Zustand zu versetzen, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Speziell für Fernsehgeräte mit Smart TV.

Zunächst werden alle Einstellungen, die Sie zuvor vorgenommen haben, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Fernsehgerät setzt alle Passwörter, Fernsehkanäle, Farbeinstellungen usw. zurück. Vergewissern Sie sich also vor diesem Vorgang, dass Sie die Software neu installieren können.

Die Firmware des Fernsehers bleibt unverändert und wird durch das Zurücksetzen nicht beeinträchtigt.

Nachfolgend finden Sie Anleitungen für verschiedene TV-Modelle mit einer kurzen Beschreibung, was zu tun ist.

So setzen Sie Ihr LG Smart TV zurück

Dank der Integration von Internet und digitalen interaktiven Diensten moderne LG Smart TV. es ist eigentlich ein Computer im Formfaktor des Fernsehers und unterstützt dessen Funktionen. Der Hauptvorteil von Smart TV ist die Möglichkeit, zusätzliche Inhalte zu erhalten, hauptsächlich aus dem Internet: Zugang zu Streaming-Diensten (Netflix, HBO, Hulu, Okko, Amediateka usw.).д.Medienplattformen (YouTube), Musik-Streaming-Dienste (Spotify, Yandex Music, etc.) und.e), Sportprogramme und Spiele.

Die Bedienung aller LG Smart TV-Funktionen erfolgt über das für Smart Home-Geräte entwickelte und speziell für Smart TVs konzipierte Betriebssystem WebOS. WebOS gilt als eines der zuverlässigsten Systeme, aber manchmal kann das System aufgrund von externen Gründen oder Systemfehlern ausfallen, was sich negativ auf den Fernseher auswirkt. Obwohl dies selten vorkommt, kann es selbst bei hochwertigen, langlebigen und präzisen Geräten wie LG.

Fehlfunktionen des Fernsehers können die Ursache sein:

  • Nicht lizenzierte Software oder Programme aus ungeprüften Quellen.
  • Fehlender interner Speicher bei der Installation von Firmware-Updates (dies tritt jedoch nur selten auf; in der Regel gibt das Gerät eine Push-Benachrichtigung über den fehlenden Speicher und die Unfähigkeit, die Firmware zu aktualisieren).
  • Darüber hinaus kann ein Stromstoß oder ein Stromausfall den Betrieb Ihres Fernsehgeräts beeinträchtigen. Diese einmaligen Vorkommnisse sind nicht kritisch, können aber bei regelmäßigem Auftreten einen Systemausfall verursachen. Um dies zu vermeiden, empfehlen die LG TV-Hersteller, das Gerät über einen Überspannungsschutz an eine Stromquelle anzuschließen.

Wenn Ihr Fernsehgerät andere Anzeichen einer Fehlfunktion aufweist, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. In den meisten Fällen können Sie es selbst reparieren. Starten Sie Ihr LG Smart TV einfach neu.

Top-Tipps für TV-Fehlfunktionen, bei denen ein Neustart des Betriebssystems helfen kann Smart TV:

  • Ihr Fernsehgerät friert ein oder verzögert sich während der Nutzung.
  • Der Fernseher spielt keine Inhalte ab.
  • Verlängerte (im Vergleich zu normalen) Ladezeit des Browsers oder eines anderen Programms oder einer Anwendung.
  • TV blockiert IP-Adressen.
  • Der vorinstallierte Flash-Player funktioniert nicht oder nur fehlerhaft.
  • Der Fernseher reagiert nicht auf die Fernbedienung.
  • TV empfängt kein Wi-Fi mehr.
  • TV sieht“ keine externen Quellen, z. B. USB-Sticks.

Neustart des TV-Geräts LG Smart TVSchritt für Schritt Anleitung

Das Zurücksetzen Ihres Fernsehgeräts bedeutet in der Regel zwei Aktionen:

  • Schalten Sie den LG LG TV für 4-5 Minuten aus und schalten Sie ihn nach einer kurzen Zeit wieder ein. Diese Methode hilft dabei, kleinere Fehler im System zu beseitigen und Anwendungen und Programme zu schließen, die nicht korrekt abgeschlossen werden können, wodurch sie Arbeitsspeicher belegen und den Prozess verlangsamen. Außerdem wird Ihre Internetsitzung neu gestartet, was hilfreich sein kann, wenn Ihr Fernseher Probleme mit dem Browser hat.
  • Auf Standardwerte zurücksetzen. In diesem Fall werden alle vom Benutzer vorgenommenen Einstellungen und Änderungen des Systems auf die Standardwerte zurückgesetzt. Es wird angenommen, dass diese Methode optimal ist, um Softwarefehler im LG Smart TV OS zu beseitigen.
Siehe auch  So installieren Sie Smart TV auf Ihrem LG TV

LG Smart TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen: Anleitung

  • Drücken Sie die Home-Taste (Home-Symbol) auf der Fernbedienung.
  • Wählen Sie den Bereich „Einstellungen“ (das „Zahnrad“-Symbol).
  • Wählen Sie „Erweiterte Einstellungen“, dann „Allgemein“ und dann „Grundeinstellungen zurücksetzen“.
  • Das Fernsehgerät wird dann automatisch neu gestartet.
  • Wenn Sie zuvor die Option „Sicherheit“ aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben.

Wichtig: Ziehen Sie den Stecker des Fernsehgeräts nicht aus der Steckdose, bevor der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen muss der Besitzer eine Reihe von Funktionen seines LG Smart TV neu konfigurieren:

Wenn das Zurücksetzen des LG TV-Geräts das Problem nicht löst oder wenn während des Zurücksetzens ein Fehler auftritt, wenden Sie sich bitte an das LG Service Center, wo Ihnen qualifizierte Fachleute helfen werden, das Problem zu lösen.

So setzen Sie Ihr LG-Fernsehgerät zurück

Moderne LG-Fernseher verfügen dank der Smart TV-Technologie über eine Vielzahl von Funktionen. Dank des eingebauten Betriebssystems sind LG-Fernseher in der Lage, eine Verbindung zum Internet herzustellen, so dass Smart-TV-Besitzer zusätzlich zu den regulären Fernsehkanälen die Inhalte von Internet-Streaming-Diensten ansehen, Videos auf YouTube suchen und ansehen, in sozialen Netzwerken chatten und vieles mehr können.

Jeder Besitzer eines LG Smart TV kann den Fernseher an seine Bedürfnisse anpassen, und dabei geht es nicht nur um technische Einstellungen wie Helligkeit oder Kanalnummern. Zum Beispiel, um benötigte Anwendungen und Widgets herunterzuladen, verschiedene Dienste zu abonnieren usw.д.

Manchmal wegen der objektiven Gründen LG TV Besitzer kann eine Notwendigkeit, die TV-Einstellungen oder mit anderen Worten zu rollback LG TV bis zu den Standardeinstellungen zurückgesetzt haben.

Wann Sie dieses Verfahren benötigen könnten?

  • TV gibt keine Inhalte wieder.
  • TV verzögert sich oder friert ein.
  • TV ist nicht mehr mit dem Internet verbunden.
  • TV-Gerät erkennt keine externen Quellen, z. B. USB-Speichersticks.

Bei Fehlfunktionen des TV-Gerätes LG in den meisten Fällen kann helfen, üblichen Reset (Wie man das TV-Gerät LG zurücksetzen, mehr Details lesen hier. Wenn ein Neustart jedoch nicht hilft, kann die beste Methode, um Ihren LG-Fernseher wieder zum Laufen zu bringen, darin bestehen, ihn auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wichtig: Beim Zurücksetzen Ihres LG TV werden alle Benutzerinformationen, einschließlich Anwendungen und Einstellungen, gelöscht. Danach müssen Sie Ihr TV-Gerät erneut wie nach dem Kauf einrichten, einschließlich der erneuten Eingabe Ihrer LG Smart TV-Kontodaten. (Wie Sie Ihren Fernseher mit LG Smart TV registrieren, lesen Sie mehr hier.

Je nach Herstellungsjahr Ihres LG-Fernsehers ist der Prozess des Zurücksetzens aller Einstellungen auf die Werkseinstellungen unterschiedlich. LG Smart TVs, die nach 2014 veröffentlicht wurden, laufen mit dem Betriebssystem WebOS. LG TVs aus den Jahren 2012-2013 unterstützen das Netcast-Betriebssystem.

So setzen Sie Ihr LG TV-Gerät zurück LG auf der Plattform Netcast

  • Drücken Sie die Taste Einstellungen auf der Fernbedienung.
  • Wenn sich das Menü öffnet, wählen Sie Einstellungen.
  • Suchen Sie die Zeile „Werkseinstellungen“ in der Liste der Optionen, drücken Sie OK auf der Fernbedienung und bestätigen Sie das Zurücksetzen.

Danach wird das LG TV-System auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Siehe auch  Wie man ein Bild von einem Android-Gerät an ein TV-Gerät sendet

How to Factory Reset (Back to Original Settings) on Samsung Smart TV

So setzen Sie Ihr Fernsehgerät zurück LG auf der Plattform WebOS

Anweisungen zum Zurücksetzen

Nach dem Zurücksetzen Ihres Samsung-Fernsehers ist es nicht möglich, alles wiederherzustellen. Stellen Sie sich also darauf ein, dass Sie die Kanäle und andere TV-Funktionen neu einrichten müssen.

R-Serie

  • Drücken Sie zunächst die Menütaste
  • Gehen Sie zu Einstellungen
  • Suchen Sie nach General
  • Klicken Sie hier Zurücksetzen
  • Passwort eingeben 0000
  • Der Reset ist abgeschlossen

N, M, Q, LS-Serie und K

Diese Samsung-Fernseher haben einen etwas anderen Ansatz.

  • Wechseln Sie im Menü zu den TV-Einstellungen, indem Sie auf die Home-Taste drücken, die wie ein Haus aussieht.
  • Tippen Sie auf Unterstützung.
  • Gehen Sie zur Selbstdiagnose.
  • Reset drücken
  • Geben Sie das Passwort ein und bestätigen Sie es mit.

J-Reihe und F-Reihe

Wiederholen Sie die gleichen Aktionen für jede Serie. Nur um auf die Einstellungen zuzugreifen, drücken Sie die Taste Menü oder Menü/123, dann wählen Sie Menü, alles andere, siehe oben.

E-Serie

  • Drücken Sie Menu auf der Fernbedienung
  • Gehen Sie zu Support, dort befindet sich diese Funktion.
  • Verwenden Sie die obere und untere Taste, um zur Selbstdiagnose zu gelangen.
  • Zurücksetzen wählen
  • Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, das Sie selbst festgelegt haben; das Standardpasswort besteht aus vier Nullen.
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion in dem daraufhin angezeigten Warnfenster
  • Ihr Fernsehgerät schaltet sich aus und wieder ein.

Oben finden Sie eine Anleitung zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen für gängige TV-Modelle. Für andere Serien von Samsung TVs folgen Sie den gleichen Schritten.

Das Fernsehgerät wird neu gestartet und nach dem Einschalten müssen Sie die Standardeinstellungen vornehmen.

Reparieren Sie Ihren Samsung TV in 1 Tag

Fordern Sie die Reparatur in unserem Servicecenter an und Sie erhalten Ihren Fernseher noch am selben Tag mit bis zu 1 Jahr Garantie

Einen Kommentar hinzufügen

Hinterlassen Sie Ihre Frage über das Feedback-Formular und ein Assistent wird Sie zurückrufen und Ihnen antworten, ohne Ihnen etwas aufzudrängen. oder Dienstleistung.

Smart TVs über das Internet aktualisieren

Können Sie Ihren Samsung-Fernseher angesichts der Komplexität der Hardware und der einzigartigen Kombination von Komponenten selbst aktualisieren?? Dies ist ein weiterer Pluspunkt für die Marke. intuitive Schnittstelle. Sie können auch mit Gesten oder Sprache mit dem Fernseher interagieren. Dank der Interaktion ist diese Funktion eine der anderen.

Um herauszufinden, wie Sie Ihren Samsung 4 Series Smart TV aktualisieren können, müssen Sie ihn zunächst mit dem Internet verbinden. Es gibt zwei Möglichkeiten der Verbindung: über Wi-Fi oder über Kabel.

A) Verbindung über Wi-Fi. Netzwerkname und Zugangspasswort erforderlich. Am besten keine Verbindung zu einem vom Gerät erkannten Netzwerk herstellen.

  • Je nach Fernbedienungsmodell wählen Sie Home oder Menu. In beiden Fällen müssen Sie von diesen Elementen zum Menü Einstellungen wechseln.
  • In den Einstellungen müssen Sie zu Netzwerk gehen.
  • Suchen Sie „Netzwerkeinstellungen öffnen“ im Menü „Netzwerk.
  • Klicken Sie auf „Netzwerkeinstellungen öffnen“, um das Netzwerk auszuwählen. In diesem Fall. Option „Drahtlos“.
  • Wählen Sie aus den angezeigten Optionen Ihre bevorzugte Option aus und geben Sie Ihr Netzwerkpasswort ein.
  • Warten Sie auf die Meldung „TV ist mit dem drahtlosen Netzwerk verbunden“.

Wenn das Fernsehgerät keine Verbindung herstellen kann, überprüfen Sie, ob das Passwort korrekt ist und die Feststelltaste. Es ist auch möglich, den Wi-Fi-Router neu zu starten, möglicherweise liegt das Problem darin. So aktualisieren Sie einen Samsung 4 Series TV ohne Netzwerk? Bei wiederholten Verbindungsfehlern wenden Sie sich bitte an Ihren ISP. Internetverbindung muss vorhanden sein.

Siehe auch  Entsperren eines Samsung

Wenn Sie eine stabile und funktionierende Verbindung haben und den Anweisungen folgen, werden Sie in weniger als 10 Minuten mit dem Netz verbunden sein.

Zweite Methode:

Halten Sie die Einschalttaste auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts gedrückt, um das Fernsehgerät auszuschalten.

Verwenden Sie dann auf Ihrer Fernbedienung die folgende Tastenfolge: Info. Menü. Kein Ton. Strom.

Sie sollten den Servicemodus für Ihr Fernsehgerät sehen.

Im nächsten Menü sollten Sie Einstellungen öffnen.

Wählen Sie schließlich Factory Reset. Drücken Sie die Taste OK auf Ihrem.

Satellitenfernsehen

In seltenen Fällen kann es erforderlich sein, den LCD-Fernseher auf die Werkseinstellungen oder die „Standard“-Einstellungen zurückzusetzen. Dies kann durch Zurücksetzen mit der Fernbedienung geschehen.

Bei allen modernen Samsung-Fernsehern ist der Vorgang des Zurücksetzens im Wesentlichen derselbe. Das Einzige, was möglicherweise anders ist, sind einige Namen von Menüpunkten.

Schauen wir uns den Vorgang des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen am Beispiel eines Samsung-Fernsehers der D-Serie an.

Verwenden Sie die Fernbedienung, um zum TV zu wechseln. Drücken Sie die Taste „EXIT“ auf der Fernbedienung. Halten Sie ihn 7-10 Sekunden lang gedrückt.

Nachdem Sie die Taste gedrückt gehalten haben, erscheint ein neues Fenster. Siehe Foto unten.

In dem sich öffnenden Fenster können Sie alle Einstellungen auf die Standardwerte zurücksetzen, sowohl das allgemeine TV-Menü als auch die Smart TV- und Smart Hub-Einstellungen. Drücken und halten Sie einfach die Taste „ОК“.

Bei einigen Samsung-Modellen der F- und H-Serie funktioniert diese Taste nicht. Besitzer eines LCD-Fernsehers dieser Serie müssen also, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen, die folgenden Schritte durchführen.

Drücken Sie die Taste „MENU“ auf der Fernbedienung des Samsung-Fernsehers und gehen Sie zum Menüpunkt „Support“.

Wählen Sie dann das Untermenü „Selbstdiagnose“.

Sie müssen den Menüpunkt „Zurücksetzen“ wählen. Sie werden aufgefordert, die Sicherheits-PIN einzugeben. Der Standardwert ist 0000. Es erscheint ein Fenster, das Sie vor dem Zurücksetzen warnt. Stimmen Sie zu und drücken Sie auf „Ja“.

Bei Fernsehern der D-Serie gibt es eine ähnliche Option.

Drücken Sie auch die Taste „MENU“ auf der Fernbedienung. Wechseln Sie dann in den Menüpunkt „System“. Gehen Sie zum Unterabschnitt „Plug Play“.

zurücksetzen, eines, smart, werkseinstellungen

Drücken Sie die Taste „OK“. Geben Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster den PIN-Sicherheitscode ein. Ihre Einstellungen werden automatisch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Dann können Sie das TV-Gerät neu konfigurieren, indem Sie Zeit, Land, TV-Kanaleinstellungen, Video, Audio und andere Einstellungen vornehmen.

Der nächste Schritt des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen ist der Wechsel zum Smart Hub. Drücken Sie die Taste „Smart“ auf der Fernbedienung.

Der nächste Schritt ist die Auswahl des Bereichs Einstellungen durch Drücken der blauen Taste auf der Fernbedienung. Siehe Foto unten.

Wählen Sie dann in dem erscheinenden Fenster „Zurücksetzen“. Siehe die Abbildung oben. dieser Abschnitt steht an zweiter Stelle der Liste. Standard-Passwort erneut eingeben 0000. Dadurch werden alle verbleibenden Einstellungen zurückgesetzt.

Smart TV wird neu gestartet. Sie werden sehen, dass alle Ihre vorinstallierten Widgets entfernt werden.

zurücksetzen, eines, smart, werkseinstellungen

Wenn Sie nun versuchen, sich unter dem Konto „Develop“ anzumelden, wird ein Fenster angezeigt, das darauf hinweist, dass das Konto neu erstellt werden muss. Außerdem müssen Sie den Nutzungsbedingungen erneut zustimmen.

Dadurch werden Dienste aktualisiert und Dienste und Widgets installiert.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS